Neue Firmware Sony a7(r) III

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Skorpionmann Skorpionmann   Beitrag 16 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Deswegen habe ich den Akku länger als 2h gezogen, hat aber nichts genützt. Ich meine, dass ein Hardwarereset Schalter notwendig wäre, nicht über das Menü, wie vorgesehen. Ich hatte vor, an Sony zu schreiben, was aber vermutlich nichts nützen wird. Nach meinen Erfahrungen mit Sigma und meinen über 40 jährigen Erlebnissen mit Sony habe ich diese Meinung. Unser Internetzugang im Hotel war bald zu Ende und das Buch von Sängers hat auch nichts gebracht. Wir haben schon über einen Plan B nachgedacht, ob meine Frau eine von meinen Sigmas benutzt. Das war für sie aber keine wirkliche Alternative. Sie hat schon über eine Nikon Z7 nachgedacht.
LG Peter
roro ro roro ro Beitrag 17 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn eine Kamera tatsächlich einfriert, ist nicht so ungewöhnlich. Man kriegt sie normalerweise wieder leicht in den normalen Betriebszustand. Dies dann natürlich nicht über das Menue, sondern schon über den Betriebs-Schalter oder über die Batterie.

Was Du beschreibst ist ein sehr ungewöhnliche Erfahrung. Ich würde erst mal sehen, ob das sich überhaupt wiederholt oder ob es nicht sowas wie der 6er im Lotto war. Eine neue Firmware kommt auch bald.

Deine Kamera war vielleicht auch gar nicht eingefroren. Sie ging nur immer zur Anzeige der Fehlermeldung über, die das Menü verdeckt hat. Das würde erklären, warum Du über den Schalter und die Batterie, wie man es sonst halt macht, nicht weiter kamst. Dass Du sie schließlich über Bedienelemente zurückholen konntest, passt in dieses Bild.

Wenn das dnn so war, hättest Du den Menüpunkt Reset auch "blind" erreichen können. Die Menueaufbau ist klar und eindeutig in der Anleitung beschrieben. Das bedeutet, man kann sich streng der Struktur folgend über die Steuertasten zum Ziel-Menüpunkt navigieren. Ein Resest wäre dann durch Quittierung möglich.
Skorpionmann Skorpionmann   Beitrag 18 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sie hat sich nicht auslösen lassen und keinerlei andere Funktionen gezeigt. Die Betriebsanleitung hatte meine Frau nicht dabei, zum Internet hatten wir wegen des arg beschränkten Datenvolumens auch keinen Zugang mehr. So habe ich dann blind Tasten gedrückt bis zum Erfolg.
roro ro roro ro Beitrag 19 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Dass sich die Kamera im Fehlerzustand beim Speichern nicht auslösen lässt, ist normal. Sollte sich Dein spezieller, gravierender Fehler sich tatsächlich wiederholen, kannst Du ja mal probieren ob Du über strenges Navigieren im Menue einen Reset herbeiführen kannst. War vielleicht ein Fremdobjektiv mit im Spiel?
Skorpionmann Skorpionmann   Beitrag 20 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
In diesem Fall war kein Sigmaobjektiv an der Kamera sondern ein Sony. Wir werden auf jeden Fall das neueste Firmwareupdate aufspielen. Ohne Betriebsanleitung fahren wir auch nicht mehr weg.....
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben