Neue Canon DSLM: EOS-R

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Phil Funility Phil Funility Beitrag 271 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zögerliches Kaufverhalten ist Gift für die Kameraindustrie, ich weiß ...
Und doch habe ich immer noch keine EOS R.
Ich will erst wissen, was EOS R Pro kann.
Also Canon gib mal Gas !!!
lenmos lenmos   Beitrag 272 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sie kann mehr kosten, das Eine ist sicher. ;-)
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 273 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich würd auch auf die pro "r" warten, denn die amatör-z7 braucht eine gute - ähm bessere - antwort.
lg gusti
Phil Funility Phil Funility Beitrag 274 von 300
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Nikon-Zs hat Canon von Beginn an emotional abgehängt - wegen der erstaunlichen Objektive die gleich mit raus gekommen sind. Das 1.2/50mm und das 2.0/28-70mm - die Experten sind geradezu überschwenglich zu diesen Gläsern. Nächste Woche soll das 1.2/85mm nebst einer Defocuss-Variante (also ein "Bokeh-Wunder") rauskommen - das wird sicher auch wieder ein großer Wurf.
Mit den Highend-Gläsern hat Canon sozusagen die Vision zum R-Bajonett gleich physikalisch mitgeliefert.
Jeder kann jetzt schon sehen, wie großartig das System mal sein wird.
Das hat Nikon verpennt.
Ecce Ecce   Beitrag 275 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Liegt aber auch wie Blei im Regal.
Nach gefallenen Z-Preisen gibts jetzt auch noch satt Cashback:
https://www.daniel-net.de/index.php/fot ... ionen-2019

Gibt sich also nix:
https://www.foto-erhardt.de/canon-sommer-cashback.html
Tobias M. Tobias M. Beitrag 276 von 300
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Habe mir gerade die EOS-R im Kit mit dem EFR 24-105 besorgt und bin - anders als die vielen - total angetan, auch von der Handhabung, aber besonders von der Bildqualität. Super, dass alle EF und sogar EF-S Objektive es weiter an der Kamera tun.
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 277 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Tobias M. 09.06.19, 14:18Zum zitierten BeitragHabe mir gerade die EOS-R im Kit mit dem EFR 24-105 besorgt

Hmm, wie besorgt man sich die Kamera, ich muss sie kaufen.
Phil Funility Phil Funility Beitrag 278 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Tobias M. 09.06.19, 14:18Zum zitierten BeitragHabe mir gerade die EOS-R im Kit mit dem EFR 24-105 besorgt und bin - anders als die vielen - total angetan, auch von der Handhabung, aber besonders von der Bildqualität. Super, dass alle EF und sogar EF-S Objektive es weiter an der Kamera tun.

Glückwunsch!
Dann gebe mal bei Gelegenheit einen Erfahrungsbericht zum eye-AF.
Hier gibt es nämlich sehr unterschiedliche Meinungen dazu im Netz.
A.F. - Fotodesign A.F. - Fotodesign Beitrag 279 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Geßler 09.06.19, 19:57Zum zitierten BeitragZitat: Tobias M. 09.06.19, 14:18Zum zitierten BeitragHabe mir gerade die EOS-R im Kit mit dem EFR 24-105 besorgt

Hmm, wie besorgt man sich die Kamera, ich muss sie kaufen.


wer kauft denn heut zu Tage noch Kameras...?
lenmos lenmos   Beitrag 280 von 300
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Die erste Bedeutung von besorgen ist laut Duden: etwas beschaffen; kaufen

Und so habe ich es auch immer verstanden. Im Gegensatz dazu wird ja vielfach geschrieben, dass man sich XY geholt hätte. Das impliziert dann in keinster Weise, dass man das dann auch bezahlt hätte.

Gratuliere auch zum Kauf, viel Freude damit!

Dass es EF-S-Objektive an der Kamera auch "tun", halte ich für vernachlässigbar, vielleicht gut für den absoluten Notfall, was immer der sein könnte. Ich meine die übrigbleibenden 12 Megapickel sind zwar nicht so wenig, aber wozu kauft man sich dann eine solche Kamera? ;)

Dass EF-Objektive auch funktionieren, ist dagegen absolut notwendig. Kaum jemand würde sonst die Kamera kaufen wollen. Und so lange auch noch ein Gehäuse mit EF-Bajonett in Verwendung ist, würde ich auch kein RF-Objektiv kaufen.
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 281 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 12.06.19, 07:31Zum zitierten BeitragDie erste Bedeutung von besorgen ist laut Duden: etwas beschaffen; kaufen

Besorgen klingt halt ein bisserl doof da es ja auch noch eine zweite Bedeutung gibt, auch wenn die nicht gemeint war.
LG
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 282 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: A.F. - Fotodesign 11.06.19, 16:30Zum zitierten Beitragwer kauft denn heut zu Tage noch Kameras...?

Ich hab mir erst eine Braun Paxette im voll funktionsfähigen Zustand und optisch 1a mit zwei Objektiven für 20€ gekauft.
Der erste Film ist schon durch, boah, voll geil ey. :-)))

LG
lenmos lenmos   Beitrag 283 von 300
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Geßler 12.06.19, 16:11Zum zitierten BeitragBesorgen klingt halt ein bisserl doof
Scheinbar regional unterschiedlich. Eine Besorgung machen oder etwas besorgen ist für mich gleichbedeutend mit einen Einkauf tätigen oder einkaufen.

Ganz alte Kameras bekommt man auch geschenkt. ;-)
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 284 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 12.06.19, 20:01Zum zitierten BeitragGanz alte Kameras bekommt man auch geschenkt. ;-)


So ist es, aber oft dann nicht mehr betriebsbereit. :-(
Phil Funility Phil Funility Beitrag 285 von 300
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Eine gute Nachricht:
Die neue Firmware der EOS R (derzeit noch in der Betatestphase) soll sensationelle Verbesserungen beim AF bringen.
Der eye-AF soll jetzt vergleichbar mit dem von Sony sein und weit besser als die der übrigen Mitbewerber.

https://www.thephoblographer.com/2019/0 ... -to-sonys/

Na endlich!
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben