Lohnt sich ein upgrade überhaupt noch?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Julian-r Julian-r neu Beitrag 16 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Eigentlich sollte es nicht so teuer sein.. deswegen auch meine Vorschläge mit den drei Objektiven unter 200 euro
FBothe FBothe   Beitrag 17 von 21
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Julian-r 28.08.19, 16:12Zum zitierten BeitragEigentlich sollte es nicht so teuer sein.. deswegen auch meine Vorschläge mit den drei Objektiven unter 200 euro

Dann lass das erst einmal sein und fotografiere mit der Ausrüstung, die du hast.
pzinken pzinken Beitrag 18 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ok, dann hast du bisher Fotobücher und Kalender mit unansehnlichen Fotos gemacht? Ich dachte, da gäbe es schon etwas.

Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier eher darum, Fotografieren zu lernen? Dann vergiss die Idee, irgend eine andere Kamera / Objektiv zu kaufen, das hilft dir erst einmal überhaupt nicht weiter. Mein Tipp ist, das Geld lieber in einen Einsteiger-Fotokurs zu investieren, davon hast du mehr.
Holger L Holger L Beitrag 19 von 21
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich denke auch, dass du dich da gerade etwas verrennst.

So lange die Lichtverhältnisse gut sind und es sind nicht um (schnell) bewegende Motive handelt, kannst du mit jeder Kamera (und den meisten Smartphones) ansehnliche Bilder bekommen - sofern du es verstehst, Motive zu sehen und sie richtig in Szene zu setzen (Bildaufbau!).

Es spricht übrigens auch nichts dagegen, "unansehnliche" Bilder hier hochzuladen. Dann kann man dir auch besser helfen.

Ansonsten wie Frank:
Zitat: FBothe 28.08.19, 18:40Zum zitierten BeitragDann lass das erst einmal sein und fotografiere mit der Ausrüstung, die du hast.
Anders Varnaemen Anders Varnaemen Beitrag 20 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich hatte 2013 oder so genau diese Kamera, eine NEX-3N mit dem 16-50er Kitobjektiv, und bin damit (und nur damit) in Marokko unterwegs gewesen.

Eine sehr gute Kamera, mit kleinen Schwächen:

1.
Ich habe immer aus Versehen ISO von "Auto" oder "100" oder so auf irgendwelche Werte um "12.800" verstellt, weil jede noch so kleine Berührung dieses fisseligen Rädchens die Einstellungen veränderte.

2.
Die Kamera hat leider keinen Sucher. Bei viel Licht sieht man nicht sehr gut, was das Display anzeigt.

3.
Im Modus "Serienbild" ist sie etwas langsam, 3 Bilder pro Sekunde.

Die besseren NEX (NEX-6 und NEX-7) haben einen Sucher und machen 10 Bilder pro Sekunde. Das ist nicht immer wichtig, aber in manchen Situationen ein Vorteil. Auch sind bei denen (vor allem bei der NEX-6) die Rädchen nicht so schwammig.
Allan Karzel Allan Karzel   Beitrag 21 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Julian-r 27.08.19, 18:22Zum zitierten BeitragSo dumm es in diesem Forum auch klingen mag, ich spiele auch mit dem Gedanken für meine Reisen ein Smartphone (welches ich mir auch kaufen will) Ich dachte an ein Huawei p30 pro (oder den Nachfolger Mate 30 pro) oder das kommende Pixel 4.
Zitat: Julian-r 27.08.19, 23:05Zum zitierten BeitragIch möchte jedoch auch größere Formate mal drucken lassen 50x70 o.ä..
Da wäre ich gespannt ob Du mit 50*70 vom Smartphone glücklich wirst.

Bei Postkartengröße, oder für Netz sind die Smartphone-Bilder "brauchbar". Bei den Vergrößerungen kommen aber mit den Bildern von einer Kamera nicht mit
Gruß
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben