EOS M6 MkII - PC-Schnittstelle

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
wur55 wur55   Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich möchte von der EOS M6 MkII die Bilder über die PC-Schnittstelle auf den PC herunterladen. Ein dafür erforderliches Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten, es wird das Canon-Kabel IFC-100 bzw. -400 empfohlen.
Da ich keine Buchse USB Typ C - Bauform am Desktop-PC habe, sondern nur "große" USB2 (schwarz) und USBB3.0 (blau) - Buchsen, paßt das empfohlene Kabel PC-seitig sowieso nicht.
In den technischen Daten (auf der Canon-Seite, nicht in der Bedienungsanleitung) steht, daß die Geschwindigkeit der Schnittstelle Highspeed USB 2.0 entspricht, schade eigentlich im Jahr 2020 :-((.
Muß ich nun, wenn ich das Kabel kaufe, PC-seitig einen Adapter auf USB2 (sw) oder auf USB3.0 (bl) nehmen, bzw. kaufe ich mir für viel weniger Geld gleich ein komplettes ein Kabel 1x USB 3.0 Stecker A - 1x USB-C™ Stecker, oder des ähnliche PC-seitig für USB2. Oder ist das völlig Wurscht?
Kann mir von Euch jemand diesbezüglich weiterhelfen?
PS: Ich weiß übrigens, daß man die Karte auch rausnehmen und auslesen kann, das will ich aber im konkreten Fall nicht tun.
Vielen Dank für Eure Unterstützung.
wur55
2wheel 2wheel Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also meines Dafürhaltens ist das ein simples MiniUSB-Kabel, das hat bei mir ein jeder Kartenleser ....

Entschuldigung las die 6D ... ;-)

Es scheint ein "simples" USB-C Kabel zu sein ...., bei meiner EOS RP auch.

https://www.amazon.de/USB-Kabel-Schnell ... 186&sr=8-5
wur55 wur55   Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@2wheel
Danke für Deinen Hinweis, ich denke auch, daß dieses Kabel funktionieren sollte. Es ist PC-seitig mit einem USB3.0-Stecker versehen, den kann ich anschließen.
Allerdings steht auch in den technischen Daten der EOS RP, daß es sich um eine USB High-Speed (USB 2.0) - Schnittstelle handelt. Wieso die High-Speed heißt, erschließt sich mir nicht, vermutlich ein alter Begiff zur Abgrenzung gegenüber USB 1.0.
Wenn ich das Kabel habe, werde ich ja sehen, ob sich die Daten durchquälen oder schnell fließen, ähnlich der
EOS 7D II, die USB3.0 hat. Fairerweise muß ich beim Vergleich berücksichtigen, daß die CR3-Dateien der M6II fast doppelt so groß sind, wie die CR2-Dateien der 7DII.
Gruß
wur55
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben