Du bist fasziniert von der Stereofotografie, die schon genauso alt ist wie die Fotografie selbst, nämlich ca. 160 Jahre? Stereofotografie vermittelt den Eindruck von Raumtiefe (3D) in einem Bild. Hierfür benötigt man 2 Teilbilder. Wie das geht? Hier kannst Du Dich mit Gleichgesinnten austauschen und eintauchen in diese besondere Form der Fotografie.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
uallendoerfer

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Dieses Forum wird nicht moderiert.

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Euer Adminteam
21.03.15, 23:17
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Dieses Forum wird nicht moderiert.

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Euer Adminteam
3.940 Klicks
Wilhelm Tölke

3D fähige Computermonitore

Hallo Skorpionmann,
Wenn Du meinen Beitrag gelesen hast, erkennst Du, dass Dein Problem 3D-Monitor, kein Einzelfall ist.
Es gibt eine ganze Reihe 3D Monitore, die aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen wirklich als 3D-Monitore einsetzbar sind.
Ich rede von meinen Erfahrungen, womit ich dann mehr oder weniger freiwillig zum Ziel gekommen bin.
Also, ich habe mir einen Asus VG248QE als Monitor zugelegt. Leistung und Darstellung einfach super(144hz).
Voraussetzung für 3D-Betrieb ist zwingend eine NVIDIA-Grafikkarte, die NVIDIA 3D Vision fähig ist.
Seit vergangenen April hat NVIDIA die Unterstützung von 3D-Vision aufgegeben. Die neuesten Grafikkartentreiber beinhalten nicht mehr die Software von 3D-Vision.
Ich habe daher eine frühere Version des Grafiktreiber installiert, wo noch 3D-Vision unterstützt wurde.
Der vorgenannte Monitor, oder ähnliche, müssen unbedingt "NVIDIA-Ready" zertifiziert sein!
Jetzt musst Du noch das 3d-Kit mit 3D-Brille von NVIDIA besorgen. Andere Brillen funktionieren nicht! Dieses gibt es noch preiswert über ebay-Kleinanzeigen (ca. 50,--€). In diesem Kit ist auch die Infarot-Steuerung für die Brille enthalten. Bitte unbedingt darauf achten!
In der NVIDIA-Software ist auch ein 3D-Player enthalten, der aber nur bedingt brauchbar ist.
Diesbezüglich habe ich noch mal in den Geldbeutel gegriffen und habe den 3D-Player von http://www.3dTV.at gekauft.(49,--€). Was besseres gibt es im Moment noch nicht. Mit diesem Player wird NVIDIA 3D-Vision und der genannte Monitor, ohne Probleme angesteuert. Er unterstützt fast alle 3D Möglichkeiten, Bilder und Vidios.
3D-Wiedergabe ist sehr gut.
Alternativ gibt es noch einen kostenlosen, guten 3D-Player für Bilder und Vidios von
sView - Image Viewer, Version 19.08 x86_64, unter http://www.sview.ru, keine Sorge die Jungens sind gut.
Einfach mal probieren, es ist ein kompaktes Software-Paket.
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.
Gruß Wilhelm
16.11.19, 18:27
Hallo Skorpionmann,
Wenn Du meinen Beitrag gelesen hast, erkennst Du, dass Dein Problem 3D-Monitor, kein Einzelfall ist.
Es gibt eine ganze Reihe 3D Monitore, die aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen wirklich als 3D-Monitore einsetzbar sind.
Ich rede von meinen Erfahrungen, womit ich dann mehr oder weniger freiwillig zum Ziel gekommen bin.
Also, ich habe mir einen Asus VG248QE als Monitor zugelegt. Leistung und Darstellung einfach super(144hz).
Voraussetzung für 3D-Betrieb ist zwingend eine NVIDIA-Grafikkarte, die NVIDIA 3D Vision fähig ist.
Seit vergangenen April hat NVIDIA die Unterstützung von 3D-Vision aufgegeben. Die neuesten Grafikkartentreiber beinhalten nicht mehr die Software von 3D-Vision.
Ich habe daher eine frühere Version des Grafiktreiber installiert, wo noch 3D-Vision unterstützt wurde.
Der vorgenannte Monitor, oder ähnliche, müssen unbedingt "NVIDIA-Ready" zertifiziert sein!
Jetzt musst Du noch das 3d-Kit mit 3D-Brille von NVIDIA besorgen. Andere Brillen funktionieren nicht! Dieses gibt es noch preiswert über ebay-Kleinanzeigen (ca. 50,--€). In diesem Kit ist auch die Infarot-Steuerung für die Brille enthalten. Bitte unbedingt darauf achten!
In der NVIDIA-Software ist auch ein 3D-Player enthalten, der aber nur bedingt brauchbar ist.
Diesbezüglich habe ich noch mal in den Geldbeutel gegriffen und habe den 3D-Player von http://www.3dTV.at gekauft.(49,--€). Was besseres gibt es im Moment noch nicht. Mit diesem Player wird NVIDIA 3D-Vision und der genannte Monitor, ohne Probleme angesteuert. Er unterstützt fast alle 3D Möglichkeiten, Bilder und Vidios.
3D-Wiedergabe ist sehr gut.
Alternativ gibt es noch einen kostenlosen, guten 3D-Player für Bilder und Vidios von
sView - Image Viewer, Version 19.08 x86_64, unter http://www.sview.ru, keine Sorge die Jungens sind gut.
Einfach mal probieren, es ist ein kompaktes Software-Paket.
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.
Gruß Wilhelm
311 Klicks
Ingrid Ben

3D Fotografie mit RX100iii

21.02.19, 08:21
105 Klicks
wleyh

Stereofotos über 3D-Beamer ???

13.12.18, 22:02
2.671 Klicks
Alex-3D

News: Petition will 3D auf neue LG OLED-TVs zurückholen.

Hallo Stereofotografen/innen.

Eure Mithilfe ist hier gefragt !

Nachdem LG seine neue OLED-TV-Generation auf der CES angekündigt hat, die allesamt kein 3D mehr unterstützen, hat sich jetzt eine Online-Petition unter change.org das Ziel gesetzt, LG davon zu überzeugen, Kunden zumindest weiterhin die Option zu bieten, auch einen OLED-Fernseher mit 3D-Unterstützung erwerben zu können. Der Initiator der Petition vermutet, dass LG zugunsten höherer Helligkeitswerte auf 3D und die erforderlichen Filter bei den neuen OLED-TVs verzichtet, es aber viele Kunden bisheriger OLED-TVs gibt, denen eine 3D-Darstellung wichtiger wäre. Die Petition zählte am 11.01. bereits rund 750 Unterstützer.

Petition richtet sich an LG Electronics:
"LG - Please revive 3D on a 2018 OLED TV model"

https://www.change.org/p/lg-please-revi ... on=minibar


Darum unterschreiben Menschen:
Jetzt lesen, warum andere Unterstützer/innen gezeichnet haben, was ihnen an der Kampagne wichtig ist und selbst kommentieren (den Petitionsstarter/innen bedeutet das sehr viel!)

https://www.change.org/p/lg-please-revi ... ition_show

Stand: 11.02.2017 - 9.197 Unterstützer/innen auf Change.org
Noch 806 Unterstützer/innen auf Change.org bis zum 10.000-Meilenstein.

Gruß Alex
1.878 Klicks
open eye

Stereo Fotografie

Am 08.05.08. 14.30 von Ute Allendoerfer.

Und was ist geblieben von der Stereo Fotografie man findet diese Seite nach der Erneuerung unter 3D bei der (Suche)
Wo sind die detaillierten Angaben geblieben nicht mal auf der HaubtseitChanel hatte man je einen Platz ist ja wohl nicht wichtig genug. Es gibt nun für Premium beteiligte die Möglichkeit die Ideen, Wünsche einzubringen.
Die Frage an Ute Allendoerfer so Sie noch in der FC weilt welche Ideen wären dann von den FC Verantwortlichen gewünscht?

Siehe unten den Link, dürfen nur Premium zahlende Kunden sich beteiligen?

http://www.fotocommunity.de/blog/fotoco ... n-schritte.

Es wird die Stereo Fotografie in der FC bald nicht mehr geben der Aufwand der Bildbearbeitung hat keinen Wert mehr. Dass man eine Internetseite erneuern muss ist wünschenswert aber nicht nur für eine bestimmte Klientel.
2.258 Klicks
Nach
oben