Kamera mit Powerbank laden

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Kingdor Kingdor Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Auf einer mehrwöchigen Wüstentour (kein Stromanschluss) möchte ich meine Kamera (SonyRX100 III) und mein Handy aufladen. Wer weiß Rat (Modell/Kapazität: Powerbank, Solarpowerbank, Solarrucksack)?
Wer hat Erfahrung?
Danke!
Kasimirs Pfotogravieh Kasimirs Pfotogravieh Beitrag 2 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Dass die Mitnahme von Powerbanks hinsichtlich Kapazität begrenzt ist, ist bekannt? Außerdem darf man sie nur im Handgepäck mitnehmen.
Handy laden geht. Sony habe ich nicht.
pzinken pzinken Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ein Wechselrichter für's Auto wäre denkbar (oder bis du ohne Fahrzeug unterwegs?). Dann kannst du auch eine Powerbank wieder aufladen. RX100 über Powerbank laden geht, für viele Ladevorgänge reicht das aber nicht, zumal du in der Tat die zulässige Kapazität beachten musst, die du im Flieger mitnehmen darfst.

Mehrere Ersatzakkus sind denke ich sowieso dabei? Und was willst du mit einem Handy in Gegenden, wo du nicht einmal Strom hast?

Wohin geht es denn, bist du sicher, da wochenlang keinen Zugang zu Steckdosen zu haben?
tim sol tim sol neu Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Tag. Ich war vor kurzem in der Nähe der Silberstange. Dort habe ich es geschafft, das Nordlicht in seiner ganzen Pracht zu fotografieren. Mein Team und ich hatten viel Technik, um unsere Kameras und die Drohne aufzuladen, kauften wir ein leistungsstarkes tragbares Ladegerät https://www.grelly.be/itm/energizer-pow ... 3963343536. Die Kameras setzten sich sehr schnell. Wir legten die Ladung an die wärmste Stelle im Auto und wickelten sie in eine separate Jacke.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben