Ich packe meinen Koffer und nehme mit? Lohnenswerte Ziele, besondere Architektur, Fotografie von Kultur und Religion. Das Forum für Weltenbummler und Die, die es noch werden wollen.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Werner Gröll

Hamburg Containerhafen

Moin, ich fang mal mit einer leicht erreichbaren Stelle an, die echten Hafenknipser haben sicher noch speziellere Plätze parat. Wenn man in Waltershof Richtung Köhlbrandbrücke fährt, kann man hinter dem ehemaligen Zolldurchlass statt nach links auf die Brücke rechts abbiegen den Waltershofer Damm entlang. Kurz vor dessen Ende bzw. der Einfahrt zum Burchardkaitermin gibt es die Möglichkeit, direkt am Kopfende des Waltershofer Hafens die Szene aufs Korn zu nehmen. An der Stelle überbrückt die Straße einen Verbindungskanal zum Hafenbecken unter/hinter der Autobahn. Die Kollegen hier waren dort:


Das ist legal erreichbar. Direkt auf das Containerterminal kommt man nicht. Ne nette Stelle für die Hochbrücke wäre noch auf der Neuhofer Seite. Dort von der Brücke runter und dann quasi unterhalb der Nippoldstraße folgen, am Ende rechts Köhlbranddeich entlang. Dann landet man vor den Toren der Kläranlage und wenn man sich umdreht ist sowas möglich:


Viel Erfolg in meiner Heimat

Gruß
Alexander
523 Klicks
Norbert Mehlführer

Mitreisende(r) für Fotosafari NAM/SA/BOT Nov 17 gesucht

Werde mit meiner Frau nun zum 5x im Nov./Dez. 2017 mit Allradauto und Dachzelt, also Camping von Windhoek (2. Nov., Namibia) durchs südl. Namibia (auch die Sossusvlei-Dünen) und dann durch Südafrika nach Kapstadt (24. Nov.) fahren. Dann weiter über das Kap der Guten Hoffnung bis Port Elizabeth und dann nach Norden nach Botswana (Central Kalahari, Chobe Moremi Gebiet) und zurück nach Windhoek (15. Dez.). Da wir landschaftlich schöne, aber einsame Landesteile mit prachtvollen Sonnenuntergängen, auch mit vielen hautnahen Tierbegegnungen, befahren wollen, suchen wir noch eine Person (m/w) für das Begleitfahrzeug (Fahrerin: w,49). Es hat 2 Dachzelte zum getrennten Schlafen.
Dies ist eine rein private Reise ohne Zusatzgebühren, Kostenteilung im 2. Auto.
Falls jemand nicht so viel Zeit hat, wäre auch nur Windhoek-Kapstadt denkbar.
Der genaue Reiseplan ist natürlich aufs Fotografieren ausgelegt sein, aber es kann jede(r) Mitfahren, nur muss er halt etwas Geduld aufbringen, wenn gerade ein Panorama oder eine Fotopirsch gemacht wird.
Wir haben schon längere Erfahrung mit solchen Reisen (3x Outback Australien, Costa Rica, Libyen, Algerien, Ägypt. Sahara etc.).
Übernehmen die Planung und Organisation der Reise, d.h. es können auch Neulige ohne Probleme mitfahren, jedoch ist es eine Campingreise und man muss meist selber kochen etc.

Das war es in Kurzform. Bei Interesse gibt es natürlich genauere Infos.

Grüße
Norbert und Monika
426 Klicks
Nach
oben