Fototipps für Usedom

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Andreas Florian Andreas Florian Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hat jemand Tipps fürs Hinterland.Aussichtspunkte oder was man gesehen haben sollte.Muss auch nicht zwangsläufig mit dem Auto zu erreichen sein.Und kann mir jemand sagen wie ich mit dem Auto in Swinemünde(Polen)über die Swine komme.Gib es da eine Brücke oder Fähre.Hab im Netz nichts gefunden.
Bedanke mich schon mal im vorraus.Flori
Andreas Florian Andreas Florian Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gibt es echt nichts sehenswertes?
T Reinhard T Reinhard Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
sieht so aus ... -- du musst wohl auf gut glück hinfahren und selber suchen ;) und danach kannst es ja hier für alle schreiben. viele werden dir dankbar sein ...
FBothe FBothe   Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Andreas Florian 22.05.15, 18:22Zum zitierten BeitragGibt es echt nichts sehenswertes?

Doch, reichlich sogar. Wenn du dort bist, wirst du vor lauter Motiven den Wald nicht mehr sehen. ;-)

Deine Anfrage ist sehr allgemein gehalten. Geht es mehr um Landschaft, Piepmätze, Architektur oder ggf. Historisches in Peenemünde z.B.?
Andreas Florian Andreas Florian Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ist ja auch allgemein gedacht. Ausser Piepmätze bin ich für alles dankbar. Peenemünde steht schon auf der Liste. Vielleicht noch Motive für die Nacht, außer Kaiserbäder.
Agaire Agaire Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: T Reinhard 22.05.15, 20:14Zum zitierten Beitragsieht so aus ... -- du musst wohl auf gut glück hinfahren und selber suchen ;) und danach kannst es ja hier für alle schreiben. viele werden dir dankbar sein ...

Schön formuliert. ;) Mich würde das auch mal interessieren, welche schönen Motive dann entstanden sind und wo es sich besonders für´s Fotografieren gelohnt hat! :)
np22 np22   Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Östlich von Ziemitz gibt es 2 Baggerseen/Kiesgruben. Dort kann man dicke fette Libellen fotografieren.
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=54.03 ... 1&z=16&m=b

In Trassenheide am Bahnhof ist eine Schmetterlingsfarm. Hier beim Besuch mit Fotokamera ruhig eine Stunde mehr einplanen, da bei der extremen Luftfeuchte erstmal die Optik blind wird.
Sind in der Halle links die beiden seitlichen Warmluftgebläse in Betrieb, kann man sich mit der Kamera dort aufhalten.
Dann ist die Optik schon nach 15-20 Minuten beschlagfrei.
Man kann auch die Kamera vorher in die Sonne legen, denn aufgeheizt schlägt sich nicht so die Feuchtigkeit an ihr nieder.
Smartphone-Profis wischen mit dem Finger über die Linse und können sofort knipsen. ;-)
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=54.08 ... 4&z=17&m=b

Im kleinen Ort Benz gibt es eine alte Windmühle (Museum) auf einem Hügel.
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=53.93 ... 8&z=17&m=b

Einen besseren Überblick über den Lieper Winkel hat man vom Jungfernberg nähe Rankwitz.
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=53.95 ... 6&z=15&m=b

Ein Aussichtspunkt mit Hochstand und schöner Rundumsicht steht in der Nähe von Neusallenthin:
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=53.95 ... 5&z=16&m=b

Die blaue Klapp-Brücke von Wolgast zur Insel über den Peenestrom.
Hier zu den Brückenöffnungszeiten ist ein gigantischen Wunderwerk der Technik in Bewegung zu erleben:
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=54.05 ... 1&z=17&m=b

Und wenn man in Wolgast ist, kann man auch auf den Kirchturm hoch und die Aussicht geniesen.

In Peenemünde kann man mit der Apollo Reederei zu einem Ausflug zur Insel Greifswalder Oie und Insel Ruden starten. Bei der Fahrt zur Oie nicht vergessen die Leuchtturmbesichtigung (Aufstieg) mit zu buchen.
Eine Herrliche Aussicht von dort nach Rügen und Usedom!
http://www.schifffahrt-apollo.de/

Inoffizieller Tipp, weil Zutritt verboten: Das gesperrte Gelände mit dem ehemaligen Raketenstartplätzen bei Peenemünde. Mitunter gibt es hier geführte Touren vom Flugplatz Peenemünde aus, zumindest vor einigen Jahren war das möglich.
In Peenemünde das HTI-Museum.

Falls alte Fahrzeug- und Haushalttechnik und allgemeiner Kram aus DDR-Zeiten interessiert, dann ist das Technikmuseum in Dargen ein Tipp.

Die Fähre in Swinemünde über die Swine heißt Belik und findet man hier:
http://wikimapia.org/#lang=de&lat=53.90 ... 2&z=17&m=b
http://www.insel-usedom-wollin.de/swino ... aehre.html

Von Ahlbeck/Grenze nach Swinemünde zu Fuß kann man den Polenbasar mit seinen 99999 kleinen Verkaufsständen besuchen.
Andreas Florian Andreas Florian Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke für deinen ausführlichen Beitrag,der leider 3 Monate zu spät kommt.Das meiste war mir schon bekannt bis auf die zwei Aussichtspunkte im Hinterland.Die kann ich dann ja beim nächsten mal besuchen.Nochmal danke für deine Mühe.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben