Sternenfotografie - welche Einstellungen?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
honeybee honeybee Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

heute war der Himmel so klar, dass man die Sterne sehen konnte.

Ich wollte deshalb versuchen, die Sterne zu fotografieren, was mir leider nicht gelungen war. Entweder war das Bild zu dunkel oder der Kamera verweigert ihren Dienst, weil es offenbar zu dunkel war, das heißt, sie tut nichts, wenn man auf den Knopf drückt. Ich befand mich an einem Ort, wo es wenig Licht gab.

Ich habe eine Canon EOS 750D und folgendes war eingestellt bzw. ausgestattet:
  • manuelles Programm
  • Belichtungszeit: 1/20
  • Blende: F3.5
  • ISO-Empfindlichkeit: 3200
  • automatische Rauschreduzierung: deaktiviert
  • Weißabgleich: automatisch
  • Blitzbelichtungskorrektur: -/+0 (es wurde kein Blitz verwendet)
  • Autofokus: One-Shot, Mehrfeldmessung
  • Objektive: EF-S 24mm f/2.8 STM und EF-S 18-135mm
  • Stativ

Mit meinem Handy (Samsung Galaxy S10) funktioniert es, aber da ist das Bild zu dunkel (siehe Beispiel unten im Link).

https://ibb.co/TgXSdx4

Woran kann es liegen bzw. habe ich irgendetwas falsch eingestellt?

Nächsten Samstag ist Neumond. Da würde ich gerne die Milchstraße fotografieren... vorausgesetzt, der Himmel ist klar und nicht bewölkt...
naturfreak85 naturfreak85 Beitrag 2 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn die Kamera den Dienst verweigert liegt es wohl daran, dass der Autofokus aktiv war. Stell das auf manuellen Fokus um und stelle dann scharf oder geh zum Ort, wenn noch etwas Restlicht da ist und stelle in etwas größerer Entfernung mit dem AF scharf und stelle ihn danach auf MF um.

Das Beispielbild zeigt schon recht realistisch die dunkle Landschaft. So sieht es eben aus bei Nacht. Wenns heller sein soll, dann einfach länger belichten / Belichtungskorrekturen nutzen. Wie einige das realisieren, dass man da noch viel Strukturen sieht, das Bild hell ist und wenig rauscht kann ich auch nicht sagen.
Landschaftsfotografie-Pfalz.de - JochenTour Landschaftsfotografie-Pfalz.de - Jo...   Beitrag 3 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vorausgesetzt du hast deine Kameraeinstellungen richtig hier eingetippt:

- die Belichtungszeit ist viel zu kurz!!

Nicht 1/20 (oder 0,05 Sekunden) sondern 20 Sekunden solltest du belichten.
Das Problem mit dem Fokus wurde ja schon angesprochen.

Lg Jochen
honeybee honeybee Beitrag 4 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke für die Tipps. Werde das am Wochenende noch einmal versuchen und hier berichten.
honeybee honeybee Beitrag 5 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank für eure Hilfe. Es hat geklappt:

https://ibb.co/S3QYrtJ
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben