Sterne Fotografieren

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
hw-felix hw-felix Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen
Mond und Komet habe ich jetzt zu hauf Fotografiert.Nun möchte ich mich mit den Sternen befassen.Nun habe ich eine Frage wie lange hält dann so ein Akku von der Nikon D800 .Manche Sternenbilder oder Planeten wird eine Belichtung von 2-3 std in anspruch genommen.Das wird wohl mit meiner Nikon D800 nicht möglich sein oder doch,kann mir jemand meine Frage beantworten.Vielen Dank schon mal im voraus.
Max Pisc Max Pisc Beitrag 2 von 6
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Doch sollte kein Problem sein: Es werden Einzelbilden aufgenommen und am PC zusammengerechnet.
Dann gäbe es noch Akku-Dummys + Netzteile.
Für Planeten braucht es keine Stunden, jedoch ist dafür eine Spiegelreflex schlecht geeignet.

Sternbilder solten auch in Minutenbereich machbar sein kommt drauf an was Du willst.

Wenn Du nicht gerade Strichspuren aufnehmen willt braucht es eine Nachführung.
hw-felix hw-felix Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Max Pisc 26.07.20, 21:38Zum zitierten BeitragDoch sollte kein Problem sein: Es werden Einzelbilden aufgenommen und am PC zusammengerechnet.
Dann gäbe es noch Akku-Dummys + Netzteile.
Für Planeten braucht es keine Stunden, jedoch ist dafür eine Spiegelreflex schlecht geeignet.

Sternbilder solten auch in Minutenbereich machbar sein kommt drauf an was Du willst.

Wenn Du nicht gerade Strichspuren aufnehmen willt braucht es eine Nachführung.


Wieso ist eine Spiegelreflx Kamera ungeeignet?
Übrigens bin ich im internet fündig geworden es gibt ein Adapter für meine Nikon
mit dem kann ich dann ans Stromnetz,somit ist das Problem gelöst.
Jetzt muß ich nur schauen das es mit dem Fotografieren Klappt
Heiko Me. Heiko Me.   Beitrag 4 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Du brauchst bei so langen Belichtungszeiten eine Astronachführung, ansonsten hast Du (wegen der Erddrehung) eine Aufnahme mit Strichspuren.
Lisa Korok Lisa Korok Beitrag 5 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn ich alles habe, kannst du vielleicht versuchen, die Kamera mit langer Belichtung 200mm, Blende: 8.0 und Blende 1/60 s zurückzusetzen.
himmel.susi9 himmel.susi9 neu Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi der Akku von der Nikon D800 sollte das durchhalten. Ansonsten kannst du dir wie bereits gesagt einen Adapter kaufen. :) Viel Spass dabei.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben