Sony 200-600mm G Super-Telezoom Objektiv

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Sasa Laperashvili Sasa Laperashvili Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen,

hat Jemand im Forum schon Erfahrungen mit dem Objektiv gesammelt?

Besten Dank, Grüße
Sasa
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 2 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
persönlich nicht, da mit canon unterwegs. aber ich bin mal neugierig geworden. sowas wünsche ich von canon auch. der preis geht i.o, kompakt, leicht - eine sehr mobile sache. und: es gibt keinen tubus, wie bei den 150-600ern. sony zeigt wieder mal, dass es geht! und hier lasse ich auch durchgehen, dass es an der stativschelle keine trennung von griff und schienenmontage gibt. beim 600/4.0 machen die den gleichen murks, wie alle anderen auch. warum begreifen die nicht, dass es sicherer und einfacher in der handhabung ist, wenn es an der schelle zwei stummel gibt. einen für die kopfschiene des stativs und einen, der gewährleistet, das der tragegriff nach oben kommt. minolta hatte das an seinem 600/4. und sony ist der nachfolger von minolta.

so muss das:

im einsatz
meine methode meine methode Photonenbändiger 18.08.19 5


oder so, nur andere bauausführung, prinzip gleich
zweipunktstütze und tragegriff für EF 600/4.0 L IS USM zweipunktstütze u… Photonenbändiger 24.11.17 12
Sasa Laperashvili Sasa Laperashvili Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke,
das kenne ich mittlerweile auch, habe auch kurz ausprobiert, allerdings mit meiner Sony A7 (erste Version).
Mich würde eher Erfahrung mit der anderen Kameras (APS-C - Alpha 6400 und Vollformat A7 III) interessieren, da AF bei meiner Sony ziemlich langsam ist und ich mit Panasonic GH5 "verwöhnt" bin. Auch die Serienbilderrate bei der A7 für Wildlife ist eher unbrauchbar.
Für das Objektiv + A7 II reicht es momentan nicht ganz, demnach interessieren mich in erster Linie Erfahrungen mit APS-C Kameras.
Ich bin mit GH5 und Leica 100-400mm sehr zufrieden, fürs Filmen kaum zu schlagen, aber bei schlechten Lichtverhältnissen ist Rauschverhalten aufgrund von Sensorgröße bei den Fotos für mich nicht zufriedenstellend. Rauschverhalten von Sony Vollformat Kameras ist wiederum vorbildlich. APS-C Kameras kenne ich nicht.
Gruß
Sasa
Sasa Laperashvili Sasa Laperashvili Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also, ich habe mir gestern, zu meinem (halbrunden) Geburtstag die Linse gegönnt :)
Zum testen hatte ich gestern leider keine Zeit, werde versuchen heute ab 17:30 (Falls das Wetter zulässt) die ersten Testbilder zu machen.
Gruß
Sasa
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben