Kaufberatung Makroschlitten

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
RS-Foto RS-Foto   Beitrag 16 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: K.G.Wünsch 31.07.19, 08:33Zum zitierten BeitragBeim neuen ist die Zahnstange das höchste Element der ganzen Konstruktion und damit absolut exponiert - ich habe seit einigen Ausfällen immer ein Feinmechaniker-Schraubendreherset und einen Ersatzsatz Zahnstangen im Auto deponiert.
Das ist aber schon eine professionelle Herangehensweise ;), die der TO so wohl nicht gemeint hat.
Dennoch ein guter Hinweis.

Zitat: Linse18 26.07.19, 13:04Zum zitierten BeitragWas für ein Stativ nimmt man bei bodennahen Aufnahmen?
Welcher Hersteller ist grundsätzlich egal. Kommt auf das Budget an !
Für bodennahe Aufnahmen solltest Du aber grundsätzlich darauf achten, das die Stativbeine möglichst weit abzuspreitzen sind.
Wenn Du mit einer Staivschelle am Objektiv arbeitest, kann auch die Möglichkeit die Mittelstange umgekehrt von unten einzusetzen von Vorteil sein. Hier ist dann aber die Bewegungsfreiheit durch die Staivbeine beschränkt.

VG Roland
Beat Bütikofer Beat Bütikofer   Beitrag 17 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Traumflieger ist absolut seriös und seine Test und Tipps sind erstklassig.
Bevor einen Makroschlitten anschaffen allenfalls zuerst einige Euro für das Fokus-Stacking Buch investieren:
https://www.traumflieger.de/reports/Mak ... :1577.html
Ich hatte den Novoflex und diesen dann durch den Kirk FR-2 ersetzt. Den benötige ich allerdings nur noch mit dem manuellen Lupenobjektiv. Alle übrige erledigt das Fokus-Bracketing der Panasonic ohne Schlitten.
A.F. - Fotodesign A.F. - Fotodesign   Beitrag 18 von 19
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Traumflieger ist so seriös
wie er wenig Ahnung hat!!!
Beat Bütikofer Beat Bütikofer   Beitrag 19 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: A.F. - Fotodesign 12.09.19, 18:18Zum zitierten BeitragTraumflieger ist so seriös
wie er wenig Ahnung hat!!!


Nun ja, du wirst es ja wissen und kennst ihn sicher persönlich.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben