Haustiere/Zoo/Wildlife - Ist "Wildlife" noch ein "Prädikat"?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Thomas Agit Thomas Agit   Beitrag 16 von 23
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Marc Zschaler 01.08.19, 17:00Zum zitierten BeitragNatur/Tiere/Wildlife
Die Sektionsbeschreibung lautet:
"Bitte ausschließlich Bilder von Tieren die in Freiheit leben!"

Zitat: effendiklaus 02.08.19, 21:17Zum zitierten BeitragNur wer liest das und welcher alternative Ordner steht zur Verfügung?
Guten Morgen!

Ich glaube, das Problem könnte tatsächlich die fehlende passende Sektion sein. Das Beispiel mit den Schmetterlingen macht es deutlich, sie sind weder Wildlife noch Zootiere. Statt jetzt immer neue Sektionen zu Sonderfällen zu erstellen, könnten wir überlegen, wie wir die vorhandenen Sektionen so optimieren, dass sich auch die Züchter dort wiederfinden.
Ich hab deshalb mal die Sektionsbeschreibung etwas geändert und hoffe dass das funktioniert.

Schmetterlinge Sektion Schmetterlinge
Schmetterlinge in Zoos und Tierparks, Schmetterlingshäusern sowie aus kontrollierter Aufzucht und Haltung.

Liebe Grüße,
Thomas
PANOSundART PANOSundART   Beitrag 17 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Thomas Agit 05.08.19, 09:08Zum zitierten BeitragGuten Morgen!
Ich hab deshalb mal die Sektionsbeschreibung etwas geändert und hoffe dass das funktioniert.
Liebe Grüße,
Thomas


Ich denke das sollte klappen denn, ein Schmetterling ist ein Schmetterling und bleibt auch einer. Egal wo er nun abgelichtet wird. Man sollte sich an seinem Aussehen erfreuen!

LG, Alfred
Marc Zschaler Marc Zschaler   Beitrag 18 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: PANOSundART 05.08.19, 10:09Zum zitierten BeitragZitat: Thomas Agit 05.08.19, 09:08Zum zitierten BeitragGuten Morgen!
Ich hab deshalb mal die Sektionsbeschreibung etwas geändert und hoffe dass das funktioniert.
Liebe Grüße,
Thomas


Ich denke das sollte klappen denn, ein Schmetterling ist ein Schmetterling und bleibt auch einer. Egal wo er nun abgelichtet wird. Man sollte sich an seinem Aussehen erfreuen!

LG, Alfred

@Thomas
Ich bin gespannt.

@Alfred
Nein, darüber geht es ja hier in dem Thread.
Bei der Entstehung eines Tierbildes zählt für
mich eben nicht nur das brillante Bild von
einem attraktiven Tier.

Wenn man Deine Aussage auf die Spitze treibt
wäre auch der Einsatz von Kältespray und EBV-
Montage in Ordnung, oder?
PANOSundART PANOSundART   Beitrag 19 von 23
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Marc Zschaler 05.08.19, 13:27Zum zitierten Beitrag@Alfred
Nein, darüber geht es ja hier in dem Thread.
Bei der Entstehung eines Tierbildes zählt für
mich eben nicht nur das brillante Bild von
einem attraktiven Tier.

Wenn man Deine Aussage auf die Spitze treibt
wäre auch der Einsatz von Kältespray und EBV-
Montage in Ordnung, oder?


Ich dachte es geht hier um die Örtlichkeit wo aufgenommen wird?
Mit miesen Tricks wurde schon immer geschummelt und wird es sicher auch weiterhin. Selbst der berühmte Heinz S.... hatte reichlich Dreck an Stecken.
Das können wir hier aber kaum durch Sektionenbeschreibungen beenden.....

Im Überigen wird es immer den Überfotografen geben der Wochenlang auf dem Bauch durch den Matsch robbt um das Paarungsverhalten der Sumpfmoosschnecke im Bild festzuhalten. Und es wird weiterhin den Krawattenträger geben der einfach 2 Sumpfmoosschnecken in ein matschiges Terrarium übereinander setzt und behauptet die hätten gerade wilden Sex im Amazonassumpfgebiet.
Der Betrachter beider Bilder wird es nicht merken und vermutlich ist es ihm auch Latte...

LG, Alfred
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 20 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich würd ni rbilder beloben, wo der fotograf au seinem sportlichen kopfstand fotografiert eun dden autofokus deaktiviert hatte. fotografieren soll nämlihc spaß machen. und wer sowas kann und macht, der hat sicherlich spaß.
und der macht das bstimm tnicht, damit sein bild deshalb bewundert wird, weil das kopfstehen eine Leistung ist, sondern weil troz der hürde das Foto sensationell wurde.
lg gusti
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 21 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sind Zuchttiere noch Wildlife oder nicht?
Das ist wohl hier das Anliegen.
Ich denke, eine gezüchtete Honigbiene wird noch als Wildlife durchgehen.
Erwischt Erwischt effendiklaus 19.04.12 20
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 22 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Thomas Agit 05.08.19, 09:08Zum zitierten BeitragIch hab deshalb mal die Sektionsbeschreibung etwas geändert und hoffe dass das funktioniert.

Schmetterlinge Sektion Schmetterlinge
Schmetterlinge in Zoos und Tierparks, Schmetterlingshäusern sowie aus kontrollierter Aufzucht und Haltung.

Liebe Grüße,
Thomas


Die Breiterfassung der Sektion ist hilfreich. Danke!
Die Gartenflattermänner tummeln sich allerdings auch dort.
Marc Zschaler Marc Zschaler   Beitrag 23 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Jetzt muss ich nur noch die Käfer- und Skorpionszüchter überzeugen...
...und die die Neuigkeiten nicht interessieren...
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben