Zurzeit besten Smartphone Kameras?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
FBothe FBothe   Beitrag 61 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: BildFehler 16.05.18, 10:50Zum zitierten BeitragIch komme vom Samsung S6,und dort hat mich die Bildqualität nie im Stich gelassen.

Volle Zustimmung. Die Bildqualität des S6 war und ist echt beeindruckend.
BildFehler BildFehler   Beitrag 62 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das hat Samsung schon im Griff.
Nesa93 Nesa93 Beitrag 63 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Dem stimmte ich zu - komme auch von Samsung und wurde noch nie entäuscht. bin allerdings vom Iphone X sehr beeindruckt, vorallem bei schwachen Lichtverhältnissen.
Sascha Bladt Sascha Bladt Beitrag 64 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich persönlich finde das Huawei Mate 10 Pro ganz nice

hat den Pro Modus und vor allem RAW Modus
emmyshobby emmyshobby Beitrag 65 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was haltet ihr von Sony´s Xperia Modellen? Davon liest man kaum etwas. Habe ich denn wirklich so ein schlechte Smartphone Kamera?
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 66 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: emmyshobby 25.08.18, 21:59Zum zitierten BeitragWas haltet ihr von Sony´s Xperia Modellen? Davon liest man kaum etwas. Habe ich denn wirklich so ein schlechte Smartphone Kamera?
Das Flaggschiff XZ2 hat immernoch eine Single-Kamera, der baldige Nachfolger XZ3 sehr wahrscheinlich auch.
Wenn man damit leben kann?
Ich finde die leichte Telebrennweite zusätzlich zum bisherigen Weitwinkel schon alleine sehr praktisch. Die Features, welche sich aus der Kombination beider Kameras ergeben (Portraitmodus) auch sehr schön (auch wenn’s manchmal nicht so funktioniert wie es sollte).
Ich würde persönlich kein Smartphone mehr kaufen, welches keine Dualkamera besitzt. Das ist mittlerweile Standard.
Frank Stöwesand Frank Stöwesand Beitrag 67 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also ich hatte mal ein X-peria. Die Kamera an sich ist absolut top. Problem bei dem Modell war der lausige Bildschirm. Rübergespielt auf ein Samsung sahen die Fotos ganz anders aus....
Holger L Holger L Beitrag 68 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ChristianD74 26.08.18, 22:07Zum zitierten BeitragIch finde die leichte Telebrennweite zusätzlich zum bisherigen Weitwinkel schon alleine sehr praktisch.

Die würde ich bei Smartphones nicht überbewerten. Flache Bauweise und Tele (die bei den Smartphones eigentlich eher Normalbrennweiten sind) vertragen sich nicht so gut. Die Kompromisse sind dann kleinere Sensoren und schlechtere Lichtstärke. Die Ergebnisse unterscheiden sich dann nicht mehr stark vom Digitalzoom, bei schlechteren Lichtverhältnissen sind sie eher sogar schlechter.

Beim Fehler im Portraitmodus wird deutlich, dass diese Features ohnehin stark auf Algorithmen basieren. Je ausgereifter diese werden (Motiverkennung damit keine Haarsträhnen unscharf werden u. ä.) desto obsoleter wird die zweite Kamera.

Wenn Dualkamera, dann eher solche mit identischer Brennweite (zur Bildverbesserung) oder mit einer UWW-Linse. Als Must empfinde ich sie nicht, glaube auch, dass sie aus der Mittelklasse langfristig wieder verschwinden werden.
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 69 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Am Freitag kann ich dir mehr sagen zur Weiterentwicklung, dann gibts Nachschub.
Das was ich bisher vom IPhone X S gesehen habe überzeugt jedenfalls, auch die verbesserten Algorithmen für Portraitmodus und Smart HDR. Da werkelt dann aber auch mehr Rechenleistung als ein MacBook Pro für.
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 70 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also was das Fotografieren angeht, gibt es eine Verbesserung vom IPhoneX zum IPhone XS.
Beeindruckend ist tatsächlich SmartHDR welches wirklich eine ausgewogene Abstimmung bei Szenen mit hoher Dynamik bietet, ohne das es künstlich/unrealistisch wirkt.
Da muss man mit konventionellen Kameras schon stark die Nachbearbeitung bemühen, um da hinzukommen, was das IPhone mit einem Knopfdruck erledigt.
Was bei Sonnenaugängen/Untergängen aber auch bei Regenbögen immer so ein Problem war, der Weißabgleich bzw. die Farbtreue. Auch bei HDR bleibt hier die Farbwiedergabe, Farbtemperatur sehr nah am Gesehenen.

Der einig negative Punkt am IPhone XS, genauso wie bei den Vorgängern und anderen Smartphones, ist in direktem Gegenlicht ein blau/grünes punktförmiges Flare. Besonders störend bei Video/Zeitraffer.
Hier wünsche ich mir dass der so smarte Bildprozessor mit seinem neutralem Netz und Abermillionen Rechenoperationen pro Sekunde, das noch in Echtzeit aus dem Bild entfernen kann. Oder halt rein optisch eine bessere Vergütung.

Im Fazit dennoch das kameramäßig zurzeit beste Smartphone, maßgeblich durch die Leistung der Software hinter dem Kameramodul.
AntjeBa AntjeBa Beitrag 71 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also, ich bin von der Bildqualität des neuen Huawei P20 absolut begeistert. Ich habe das letztens erst mit einer Freundin getestet. Sie mit ihrem P20 und ich mit meinem iPhone X. Mein iPhone konnte da nicht mithalten...
Holger L Holger L Beitrag 72 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Holger L 15.09.18, 18:12Zum zitierten BeitragWenn Dualkamera, dann eher solche mit identischer Brennweite (zur Bildverbesserung) oder mit einer UWW-Linse. Als Must empfinde ich sie nicht, glaube auch, dass sie aus der Mittelklasse langfristig wieder verschwinden werden.

Interessant in diesem Zusammenhang ist ein Blick auf die Flaggschiffe: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 80801.html

Das neue LG hat eine Triple-Kamera hinten (UWW, WW, Normal/Tele) und eine Dual-Kamera vorne (UWW, WW). kommt auf die stattliche Anzahl von fünf Kameras.
Es wird gemunkelt, dass das Galaxy S10 ein ähnliches Setup bekommt.
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 73 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
https://boygeniusreport.files.wordpress ... hone-2.jpg
Elke Krone Elke Krone   Beitrag 74 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich bin mit meinem P9 in Punkto Bilder auch sehr zufrieden.Hab es extra wegen der guten Kamera gekauft Auch ich finde die Möglichkeit den HG unscharf gestalten zu können mit der Funktion -große Blende- echt super.
zur Bildbearbeitung verwende ch ausschließlich eine Pro Version von Toolwiz.
https://www.apkmonk.com/app/com.btows.photo/
Damit kann man super gut alles Mögliche wichtige bewerkstelligen...und auch vieles Andere ausprobieren um mal kreativ zu sein,wenn einem danach ist.
LG
Elke
Werner Buhk Werner Buhk   Beitrag 75 von 82
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Dieses Foto habe ich mit einem iPhone X gemacht.
https://www.fotocommunity.de/photo/blum ... k/41678183
Das Original ist 30% größer, weil ich einen Bauzaun und ein Auto abgeschnitten habe. Für ein Handyfoto schon recht ordentlich.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben