Was denkt ihr über Instagram?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Michi Nordlicht Michi Nordlicht   Beitrag 76 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich nutze jetzt seit einigen Wochen Instagram und finde es recht gut. Natürlich ist, wie bei allen Socialmedia Plattformen, etwas Medienkompetenz und auch ein gesundes Maß an Vorsicht gefragt. Man kann dort eine ganze Reihe guter und inspirierender Fotografen und Fotografinnen finden.... Man muss halt suchen und die Werbetreibenden und Selbstdarsteller ausfiltern. Wünsche allen einen schönen Sonntag.
lenmos lenmos   Beitrag 77 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Michi Nordlicht 09.12.18, 13:30Zum zitierten BeitragMan kann dort eine ganze Reihe guter und inspirierender Fotografen und Fotografinnen finden....
Ich habe drei oder vier selbst abonniert, aber ich "folge" angeblich 470 Leuten und bekomme deren Müll eingeblendet, wenn ich einsteige. Die müsste ich alle einzeln entfolgen?!
Die Bilder, die mich interessieren, sehe ich nur in Miniaturgröße. Fotos, die ich hochkant hochladen möchte muss ich auf irgendwas in der Höhe beschneiden 2:3 geht offenbar nicht.

Für mich ist Instagram nicht brauchbar. Da finde ich Flickr weitaus besser geeignet.
Michi Nordlicht Michi Nordlicht   Beitrag 78 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 09.12.18, 18:28Zum zitierten BeitragZitat: Michi Nordlicht 09.12.18, 13:30Zum zitierten BeitragMan kann dort eine ganze Reihe guter und inspirierender Fotografen und Fotografinnen finden....
Ich habe drei oder vier selbst abonniert, aber ich "folge" angeblich 470 Leuten und bekomme deren Müll eingeblendet, wenn ich einsteige. Die müsste ich alle einzeln entfolgen?!
Die Bilder, die mich interessieren, sehe ich nur in Miniaturgröße. Fotos, die ich hochkant hochladen möchte muss ich auf irgendwas in der Höhe beschneiden 2:3 geht offenbar nicht.

Für mich ist Instagram nicht brauchbar. Da finde ich Flickr weitaus besser geeignet.


470 Leute?....Verstehe ich nicht. Ich folge nur denen, die ich selbst abonniert habe. Die Darstellung bei Instagram ist natürlich eine Herausforderung (um es mal positiv zu formulieren).
Flickr ist zweifellos eine Alternative. Allerdings habe ich mich dort ein wenig schwer getan. Falls es wen interessiert, hier mal einige interessante Profile die ich abonniert habe:

https://www.instagram.com/anatole_bolkov/?hl=de
https://www.instagram.com/peter.kertis/?hl=de
https://www.instagram.com/drewniakdamian/?hl=de
https://www.instagram.com/kont_photography/?hl=de
https://www.instagram.com/vassilis.tangoulis/?hl=de

Im übrigen habe ich viele aus der FC dort wieder gefunden.
PANOSundART PANOSundART   Beitrag 79 von 90
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich hab mir angewöhnt fast nur noch quadratische Bilder für Insta zu machen. Ändert etwas die Denkweise. :-)

LG, Alfred
lenmos lenmos   Beitrag 80 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: PANOSundART 12.01.19, 11:42Zum zitierten BeitragIch hab mir angewöhnt fast nur noch quadratische Bilder für Insta zu machen.

Da hat das Foto zwar etwas mehr Fläche, geht aber trotzdem kaum über die Größe in der Voransicht hinaus und immer noch eher ein "Thumbnail".

Ich habe zudem nur eine Kamera, die quadratische Fotos macht und die ist etwas mühsam. ;)
glücksvogel glücksvogel Beitrag 81 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich hatte erst gestern wieder eine Diskussion mit meiner Schwester...ich finde ja, dass Instagram oft die ganze Realität stark entfremdet...meine Schwester postet dann irgendwelche Fotos, wo sie auf der ganzen Welt glücklich herumspaziert usw. - und vermittelt so das Bild von der perfekten Reise...und dann erzählt sie, wie teuer der Eintritt war, wie viel Touristen dort waren, wie schrecklich die Unterkunft war...also doch auch negative Sachen, die dann auf der Instagram Story natürlich nicht mal irgendwo zu finden sind...ich bin halt nicht wirklich ein Fan von so einer Vorgehensweise...wie seht ihr das?
felixfoto01 felixfoto01 Beitrag 82 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: glücksvogel 23.01.19, 19:34Zum zitierten Beitragich hatte erst gestern wieder eine Diskussion mit meiner Schwester...ich finde ja, dass Instagram oft die ganze Realität stark entfremdet...meine Schwester postet dann irgendwelche Fotos, wo sie auf der ganzen Welt glücklich herumspaziert usw. - und vermittelt so das Bild von der perfekten Reise...und dann erzählt sie, wie teuer der Eintritt war, wie viel Touristen dort waren, wie schrecklich die Unterkunft war...also doch auch negative Sachen, die dann auf der Instagram Story natürlich nicht mal irgendwo zu finden sind...ich bin halt nicht wirklich ein Fan von so einer Vorgehensweise...wie seht ihr das?

Liegt das an Instagram, oder an Deiner Schwester?
lenmos lenmos   Beitrag 83 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: felixfoto01 25.01.19, 23:05Zum zitierten BeitragLiegt das an Instagram, oder an Deiner Schwester?
Ich würde auch meinen, in erster Linie liegt es an der Schwester und im Weiteren an den Möglichkeiten der Fotografie. ;-)
Holger L Holger L Beitrag 84 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wer gibt schon gerne zu, dass der Urlaub sch*** war ;-)

Im Ernst, das ist kaum ein Instagram "Problem", das fing schon so bei Opas Fotoalbum an und geht bei den modernen Bilderplattformen (incl. der fc) so weiter.
mathias75 mathias75 Beitrag 85 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich finde Instagramm super, da man schnell Bilder, Impressionen verbreiten kann. Auf der anderen Seite hat man auch die Möglichkeit schnell viele Ideen und Anregungen zu finden.
lenmos lenmos   Beitrag 86 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was ich am wenigsten super finde ist, dass man hochformatige Fotos im Verhältnis 2:3 überhaupt nicht hochladen kann. Die App lässt sich nicht in die Horizontale drehen, so dass auch querformatige Fotos am Telefon oder Tablet nicht gut klein betrachtet werden können.
AdDani AdDani Beitrag 87 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Instagram Nr. 1 auf der Welt . Ja neben Youtube :)
reflexfelix reflexfelix Beitrag 88 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ja, auf Instagram schaut die Welt doch immer besser aus. Aber mal ehrlich, wenn man ein Foto von sich selber oder der Umwelt macht, dann will man sich selbst oder ein anderes Motiv auch von der besten Seite zeigen. Also ja natürlich sieht man auf Instagram nur die „schönen“ Seiten und das mag unrealistisch sein, aber wie schon erwähnt wurde, hat man in ein Fotoalbum doch auch nur die schönsten Fotos reingeklebt.
leahahn2 leahahn2 Beitrag 89 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: reflexfelix 06.07.19, 13:24Zum zitierten BeitragJa, auf Instagram schaut die Welt doch immer besser aus. Aber mal ehrlich, wenn man ein Foto von sich selber oder der Umwelt macht, dann will man sich selbst oder ein anderes Motiv auch von der besten Seite zeigen. Also ja natürlich sieht man auf Instagram nur die „schönen“ Seiten und das mag unrealistisch sein, aber wie schon erwähnt wurde, hat man in ein Fotoalbum doch auch nur die schönsten Fotos reingeklebt.

Sehe ich genauso!
Baturalp Baturalp Beitrag 90 von 90
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Instagramm kann man als Link verwenden, um auf eine eigene Homepage navigieren zu lassen, falls das möglich sein sollte, Insta verwende ich nicht, deshalb weiss ich sowas nicht. Was ich weiss, auf Insta schauen viele rein, deshalb als Link tauglich.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben