Verzerrung Smartphone Kamera

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Missly Missly Beitrag 1 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,
ehrlich gesagt habe ich ein bisschen Angst, dass es eine dumme Frage ist, aber ich bin noch absoluter Laie und hoffe auf Euer Verständnis. Lernwille ist da
Ich nutze für Selbstportraits einen Fernauslöser und mein Huawei Mate 10pro auf einem Stativ. Das klappt gut und ich möchte das ausbauen. Langfristig hätte ich gern eine vernünftige Kamera, aber erstmal muss es so gehen.
Mein Problem: wenn ich zB. meine Arme oder Hände etwas Vordergrund habe, wirken diese riesig. Es sieht wirklich unschön und irgendwie verzerrt aus.
Gibt es eine Möglichkeit zB durch Einstellungen etwas dagegen zu tun? Bzw kann mir jemand erklären woran das liegt?
Herzlichen Dank im Voraus!
Liebe Grüße
Karpfen Karpfen Beitrag 2 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 16:49Zum zitierten BeitragHallo zusammen,
ehrlich gesagt habe ich ein bisschen Angst, dass es eine dumme Frage ist, aber ich bin noch absoluter Laie und hoffe auf Euer Verständnis. Lernwille ist da
Ich nutze für Selbstportraits einen Fernauslöser und mein Huawei Mate 10pro auf einem Stativ. Das klappt gut und ich möchte das ausbauen. Langfristig hätte ich gern eine vernünftige Kamera, aber erstmal muss es so gehen.
Mein Problem: wenn ich zB. meine Arme oder Hände etwas Vordergrund habe, wirken diese riesig. Es sieht wirklich unschön und irgendwie verzerrt aus.
Gibt es eine Möglichkeit zB durch Einstellungen etwas dagegen zu tun? Bzw kann mir jemand erklären woran das liegt?
Herzlichen Dank im Voraus!
Liebe Grüße


Ich sage es mal als Knipser.
Das ist die Optik.
Was im Vordergrund ist wirkt einfach größer.
Wenn ich Leute vor mir sitzend über einen Tisch fotografiere sage ich immer, Hände runter vom Tisch.
Sonst sind die Hände,Arme zu groß.
Alle Teile in einer Ebene lassen.
FBothe FBothe   Beitrag 3 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 16:49Zum zitierten BeitragHallo zusammen,
ehrlich gesagt habe ich ein bisschen Angst, dass es eine dumme Frage ist, aber ich bin noch absoluter Laie und hoffe auf Euer Verständnis. Lernwille ist da
Ich nutze für Selbstportraits einen Fernauslöser und mein Huawei Mate 10pro auf einem Stativ. Das klappt gut und ich möchte das ausbauen. Langfristig hätte ich gern eine vernünftige Kamera, aber erstmal muss es so gehen.
Mein Problem: wenn ich zB. meine Arme oder Hände etwas Vordergrund habe, wirken diese riesig. Es sieht wirklich unschön und irgendwie verzerrt aus.
Gibt es eine Möglichkeit zB durch Einstellungen etwas dagegen zu tun? Bzw kann mir jemand erklären woran das liegt?
Herzlichen Dank im Voraus!
Liebe Grüße


Das ist eine Frage der Perspektive, also der Entfernung der Kamera zum Motiv. Je näher desto mehr wirkt sich das von Dir Beschriebene aus.
Missly Missly Beitrag 4 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das ging ja schnell, vielen Dank! Das heisst also weiter weg mit dem Stativ.

Ich befürchte dafür muss tatsächlich eine Kamera her. Hab mich schon umgeschaut, aber kenn mich dafür noch zu wenig aus. Sie müsste ein schwenkbares Display haben und es müsste ein Fernauslöser möglich sein. Werd mal noch ein bisschen stöbern.
FBothe FBothe   Beitrag 5 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 17:43Zum zitierten BeitragDas ging ja schnell, vielen Dank! Das heisst also weiter weg mit dem Stativ.

Ich befürchte dafür muss tatsächlich eine Kamera her. Hab mich schon umgeschaut, aber kenn mich dafür noch zu wenig aus. Sie müsste ein schwenkbares Display haben und es müsste ein Fernauslöser möglich sein. Werd mal noch ein bisschen stöbern.


Wie viel Geld kannst du dafür ausgeben?
Missly Missly Beitrag 6 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich kenn mich da nicht so gut aus. Ich denke bis 600€? Gern weniger ;-)
Weiss nicht, ob man da etwas vernünftiges bekommt? Meine letzte hat relativ langsam ausgelöst, was keinen Spass bei sich bewegenden Motiven gemacht hat...
FBothe FBothe   Beitrag 7 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 19:13Zum zitierten BeitragIch kenn mich da nicht so gut aus. Ich denke bis 600€? Gern weniger ;-)
Weiss nicht, ob man da etwas vernünftiges bekommt? Meine letzte hat relativ langsam ausgelöst, was keinen Spass bei sich bewegenden Motiven gemacht hat...


Das ist jetzt etwas weniger als ein Schuss ins Blaue. Aber die Lumix LX15 sollte deine Anforderungen sehr gut erfüllen. Und im Budget liegt sie auch. Fernbedienung geht damit auch über eine App auf dem Smartphone.
Missly Missly Beitrag 8 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank für den Tipp. Leider ist Fernbedienung per Smartphone schwierig. Bisher hab ich einen kleinen Auslöser, den kann man in der Hand verstecken. Das Smartphone ist sehr gross und wäre sichtbar.
Karpfen Karpfen Beitrag 9 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das "langsame Auslösen" ist auch bei teuren Geräten ein Problem. Also, Aufpassen beim Kauf.
FBothe FBothe   Beitrag 10 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 19:33Zum zitierten BeitragVielen Dank für den Tipp. Leider ist Fernbedienung per Smartphone schwierig. Bisher hab ich einen kleinen Auslöser, den kann man in der Hand verstecken. Das Smartphone ist sehr gross und wäre sichtbar.

Man kann mit Verzögerung auslösen und in den paar Sekunden das Smartphone verstecken.
Missly Missly Beitrag 11 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Man kann mit Verzögerung auslösen und in den paar Sekunden das Smartphone verstecken.[/quote]

Danke, aber lieber wäre mir so ein kleiner Auslöser. Ich hoffe so etwas gibt es auch für Kameras.
FBothe FBothe   Beitrag 12 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 19:40Zum zitierten BeitragMan kann mit Verzögerung auslösen und in den paar Sekunden das Smartphone verstecken.

Danke, aber lieber wäre mir so ein kleiner Auslöser. Ich hoffe so etwas gibt es auch für Kameras.[/quote]

Dazu muss ich erst mal kurz nachlesen in der Bedienungsanleitung zur LX15.
Missly Missly Beitrag 13 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Noch eine Rückfrage zum Thema Perspektive (siehe mein ursprüngliches Problem. Dh. auch mit einem anderen Objektiv würde sich das nicht lösen lassen, richtig? Ich muss definitiv einfach weiter weg vom Motiv?
FBothe FBothe   Beitrag 14 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Missly 28.12.20, 19:43Zum zitierten BeitragNoch eine Rückfrage zum Thema Perspektive (siehe mein ursprüngliches Problem. Dh. auch mit einem anderen Objektiv würde sich das nicht lösen lassen, richtig? Ich muss definitiv einfach weiter weg vom Motiv?

Eindeutig: Ja.
Karpfen Karpfen Beitrag 15 von 21
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Du kannst dich dem yThema nähern, indem du bei gugel mal Tiefenschärfe eingibts.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben