"günstige" Digitalkamera auf Huawei P20 Pro-Niveau?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
katarina2018 katarina2018 Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich muss zugeben, ich habe bis jetzt kaum Erfahrungen mit Fotografie und deshalb keine Ahnung. Ich habe momentan das IPhone 7 und bin mit dem Handy, bis auf die Kamera, ganz zufrieden. Die Fotos, die man mit dem Huawei P20 Pro (20-Megapixel-Monochrome-Sensor,Blende f/1.6, Triple-Kamera) jedoch schießen kann, hauen mich dagegen vom Hocker. Es erstaunt mich, dass man mit einem Smartphone SO gute Fotos machen kann, vor allem was Landschaften angeht. Da ich jedoch keine 650€ für ein Handy NUR wegen der Kamera ausgeben möchte, würde ich gerne wissen, ob ihr Alternativen (Digitalkameras) kennt, die mindestens auf dem gleichen Niveau sind, wie die Kamera des P20 Pro und am besten nicht mehr als 100-150€ kosten?


Was mich auch noch interessieren würde: Ich werde mir in den nächsten Monaten wohl das IPhone XS zulegen. Würdet ihr sagen, die Kamera kann einigermaßen mit der des Huawei P20 Pro mithalten?
Wie gesagt, ich besitze momentan das IPhone 7 und bin mit der Kamera nicht zufrieden, würde aber gerne bei Apple bleiben.

Danke schon mal!
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: katarina2018 12.12.18, 22:53Zum zitierten BeitragIch werde mir in den nächsten Monaten wohl das IPhone XS zulegen. Würdet ihr sagen, die Kamera kann einigermaßen mit der des Huawei P20 Pro mithalten?

Da das wohl schon beschlossene Sache ist, warte es ab und berichte hier darüber.

Ich habe das Huawei Mate 10 pro und bin ebenfalls sehr begeistert von der Bildqualität. Aber wenn man mit dem Smartphone etwas weiter entfernte, kleinere Motive knipsen will, sieht man damit schnell alt aus.

Deine Frage:
Zitat: katarina2018 12.12.18, 22:53Zum zitierten BeitragDa ich jedoch keine 650€ für ein Handy NUR wegen der Kamera ausgeben möchte, würde ich gerne wissen, ob ihr Alternativen (Digitalkameras) kennt, die mindestens auf dem gleichen Niveau sind, wie die Kamera des P20 Pro und am besten nicht mehr als 100-150€ kosten?

ist schwer zu beantworten. Wenn man genau in dem Bereich vergleicht, in dem das Smartphone seine Stärken hat, wird es wohl nicht möglich sein, eine adäquate 150-Euro-Kamera auf diesem Level zu finden.

Eine Lumix SZ10 für 120 € kann Vieles besser als das Smartphone, vor allem natürlich bei den längeren Brennweiten.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 3 von 8
1 x bedankt
Beitrag verlinken
ist das XS nicht noch teuerer?

Ja, das kann durchaus mithalten.
glücksvogel glücksvogel Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
wo und wie vergleichst du denn die Fotos? Auf dem Handy schauen sie immer um einiges besser aus, als dann in "echt" - schaue dir sie mal auf deinem Computer an oder auf deinem Fernseher...oder lass sie mal ausdrucken - so kann man die Unterschiede deutlich besser sehen...
katarina2018 katarina2018 Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@FBothe:


Danke, ich werde berichten! Falls ich mit der Kamera des Handys nicht zufrieden sein werde, werde ich mir mal die LUMIX SZ10 anschauen.

@Hermann Klecker:

Ja, das XS ist deutlich teurer, aber ich möchte mir das Handy zulegen, weil es mich vom System und der Leistung überzeugt. Außerdem kann ich dadurch, dass ich bei Apple bleibe, meine Apps vom alten Handy auf das neue übertragen. Ich habe wirklich darüber nachgedacht, mir stattdessen das Huawei P20 Pro zu holen, jedoch sollte die Kamera nicht das einzige Entscheidungskriterium sein..

@glücksvogel:

Ich schaue mir die Fotos auf Instagram an, da ich einigen Profilen folge, die diverse Landschaftsfotos mit dem Huawei machen und es sieht sehr gut aus! Da konnten leider meine Urlaubsfotos, die ich mit meinem IPhone 7 gemacht habe, so gar nicht mithalten..
Stogred42 Stogred42 Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich bin nicht zufrieden mit der Kamera, Apple ist immer noch der Beste :)
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Kommt drauf an was dir an den Bildern des P20 Pro gefällt.
Wenn es die Schärfe und Detailteichtum ist: Da kommt jede Kompakt/Spiegel- oder Systemkamera mit ähnlicher Megapixelauflösung (und keinem absoluten Schrottobjektiv) ran.
Geht es mehr um die Farben, Kontrastverteilung, Look&Feel, da muss ich leider sagen: Da macht die KI (künstliche Intelligenz) des Huawei eine verdammt gute automatische Arbeit die ich so noch in keinem Fotoapparat gesehen habe. Lediglich wenn du weist was (und wie) du in der Bildbearbeitung nachträglich noch was aus einem Bild rausholen kannst kommst du da dran.
flugmeile flugmeile Beitrag 8 von 8
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Also ich habe das P20 Pro seit knapp fünf Monaten und mache mit der Kamera weitgehend gute Erfahrungen, auch wenn ich nach einem Tipp auf einer Android-Fachseite die KI deaktiviert habe. Das, was mich ehrlich gesagt am meisten stört, ist die Tatsache, dass man diese bei Selfies nicht deaktivieren kann und der Hintergrund nicht unbedingt scharf ist. Ein Vorteil bei den meisten Kompakten ist das Zoomen, da ist die Bildqualität sicher besser.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben