Ich brauche eure Meinung! digitales Fotoalbum

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Fea Fea Beitrag 1 von 3
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Liebe Foto-Begeisterte,

ich habe eine Idee für eine Foto-Software und interessiere mich inbrünstig für eure kompetente Meinung! :)

Hintergrund:
Mein persönliches Dilemma namens „ich-will-schon-seit-Ewigkeiten-dieses-tolle-Fotoalbum-fertigstellen-und-drucken-lassen---puh-ist-das-teuer-und-am-Ende-verstaubt-es-doch“
Kennt ihr das so oder so ähnlich?

Idee:
Anstelle des konventionellen Papier-Albums (ganz traditionell zum Fotos einkleben oder einstecken oder, wie aktuell meistens, ein digital erstelltes und dann gedrucktes Album) möchte ich ein digitales Album anlegen.
Das funktioniert genau wie die Software zum Erstellen der gedruckten Alben: Man fügt auf den einzelnen Seiten Bilder (und auch LiveBilder, Videos und sogar Musik, ist ja digital :)) ein und kann darin digital herumblättern. Dazu gibt es verschiedene Layouts, Rahmen, Schriften und Deko.
Das Album könnt ihr dann z.B. mit Familie und Freunden teilen, nachträglich bearbeiten und erweitern, etc.

Vorteile - die ich sehe:
* Der Charme eines traditionellen Fotoalbums, aber zusätzlich mit Videos, LiveBildern, Ton (bisschen wie bei Harry Potter :)) – und mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
* ihr könnt es teilen und zeigen wie ein echtes Album, ohne dass jemand Kaffee drüberschüttet – auch wenn der Betrachter gerade auf einem anderen Kontinent ist
* Ihr könnt das Album nachträglich erweitern oder ändern
* Es steht nicht in einem Regal herum und ihr habt es immer dabei (auf eurem Handy/Tablet), besonders praktisch für die Viel-Reisenden unter uns :)

Eure Meinung:
* Würdet ihr so ein digitales Album nutzen?
* Was muss das Album auf jeden Fall können oder bieten?
Mein Apell:
Wenn es euch interessiert, schreibt mir sehr gerne hier oder eine persönliche Nachricht!
Wenn die Idee wenig Anklang findet, bastele ich mir meine Alben selbst.
Wenn sich einige Interessenten finden, mache ich mir die Mühe es als Software umzusetzen, damit auch andere Leute Spaß damit haben :) Das kostet mich dann sehr viel Zeit und Mühe, daher will ich erstmal eure Meinung hören.

Vielen Dank!!! <3 und viele Grüße
Fea
Holger L Holger L   Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich mache meine Fotobücher schon seit Jahren mit Satzprogrammen - erst InDesign CS2, inzwischen Affinity Publisher.
Die Bücher kann ich dann als PDF Format exportieren, damit hab ich sie dann als digitales Album, wie du es nennst, das jeder PC, Tablet und Smartphone anzeigen kann.. Als Fotobuch drucken geht freilich auch, entweder direkt über PDF oder über einen JPEG Export mit einer ganz normalen Fotobuchsoftware.

Video unterstützen meine Programme nicht, würde aber prinzipiell mit PDF auch gehen. Mit HTML, sprich als Webseite, genauso.

Es gibt schon einige Möglichkeiten, wie du deine Idee mit bereits existierender Software umsetzen kannst. Auch für Tablets/Smartphones gibts es Apps wie z. B. Moldiv.
flugmeile flugmeile Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich erstelle ehrlich gesagt nicht wirklich oft digitale Fotoalben, weil es sich bei mir nur selten ausgeht. Ich benütze ich nach wie vor InDesign und komme damit gut zurecht. Mir geht es ebenfalls darum, das Album auf einem PC oder Tablet (genauer gesagt ich habe ich ein Convertible) herzeigen zu können.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben