Allgemeine Fragen zu meiner Kamera

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Elementz Elementz Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hay

Kenne mich garnicht aus und mache nur gelegentlich Bilder aber dachte hier kennt man sich wohl am besten aus.
Nutze ein lg g6 smrtphone.
Mir fiel folgendes auf :
1. unter meinem Licjt ( led im ganzen Haus ) hab ich ab und zu eine art wellen im Bild welchs kurze heit später verschwinden, nicht immer aber oft )
2. ist es schädlich im recht dunklen raum das licjt beil filmen aufzudrehen da die cam ne gedenksekunde brucht bis sie das Licht verarbeitet hat und erstmal nur hell anzeigt.

3. das komische ist folgendes: filme ich meine spüle aus einet art wellblech unter einstrahlung der sonne habe ich kantenflimmern und bei Kunstlicht nicht. Wie kommt das zu stande?
Mache ich Bilder von Gittern meiner Lztsprecher lädt er diese beim öffnen des Bilder quasi nach bzw scharf.

Ist das alles normal oder stimmt was mit dem neuen Handy nicht?
Elementz Elementz Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sry für die tippfehler ich hasse es nit dem handy zu tippen
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Handy sagt heut keiner mehr. Es war auch ein unsäglicher Scheinanglizismus.

Den Effekt den du beschreibst ist ein „Rolling shutter effect“ der sich aus dem elektronischen Verschluss des Smartphone-Kameramoduls ergibt. Der Sensor wird zeilenweise ausgelesen und nicht mit einem Mal. Der Zeitversatz beim Auslesen von der ersten bis zur letzten Zeile in Kombination mit der 50Hz pulsierenden Lichtquelle führt zur Streifenbildung.
Der Effekt kann zwischen dem „Sucherbild“ und dem Endergebnis variieren.
Mit deinem Smartphone, welches auch immer es ist, wird wohl alles in Ordnung sein.

Einfache LED-Leuchten an Netzspannung pulsen. Das ist auch für den Menschen nicht gerade angenehm und in dem Punkt nicht besser als Leuchtstoffröhren.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 4 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ChristianD74 16.09.17, 19:13Zum zitierten BeitragHandy sagt heut keiner mehr. Es war auch ein unsäglicher Scheinanglizismus.


Jo. Man sagt jetzt Smartphone. Das ist zwar weniger schein aber dafür gleich ein doppelter Anglizismus. :-)
Nurdin23 Nurdin23 Beitrag 5 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was wars am Ende?
FBothe FBothe   Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Nurdin23 06.06.18, 08:36Zum zitierten BeitragWas wars am Ende?

Eine Nullnummer, denn der TO ist wohl abgetaucht.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben