Euer Lieblings-Bildband

<1 ... 45678910 ... 24>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Der Reisefotograf Der Reisefotograf Beitrag 91 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich falle hier mal ein bisschen aus dem Rahmen.
Mein Lieblingsbildband istder hier:
Stephan Kaluza ist von der Rheinquelle zu Fuss bis zur Mündung an die Nordsee gelaufen.Dabei hat er alle paar Meter ein bild gemacht.
http://www.amazon.de/Rhein-Rhine-Rhin-S ... 477&sr=8-1
LG Tobias



Nachricht bearbeitet (23:00h)
gugg gugg Beitrag 92 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
wechselt bei mir manchmal. momentan ist es gerade:

Wim Wenders
Bilder von der Oberfläche der Erde
I Mario I I Mario I   Beitrag 93 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
annie leibovitz - photographs 1970-1990
annie leibovitz - a photographer's life 1990-2005
annie leibovitz - woman
marc hom - portaits
william eggleston - william eggleston's guide
ralph gibson - overtones
ralph gibson - light years
larry towell - the world from my front porch
josef koudelka - koudelka
josef koudelka - chaos

,,,
Günter F. Günter F. Beitrag 94 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
PHOTOGRAPHY INSPIRATIONS – THE WORLD IS THE HUMAN’S PROJECT

http://www.gosee.de/news/show/id/3966
Master of Fantasy Master of Fantasy Beitrag 95 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mein Lieblings-Bildband:
"Die Fotografien" National Geographic
Leah Bendavid-Val (ca. 335 Seiten Großformat) Gruss, Wolfgang
Olaf Gnau Olaf Gnau Beitrag 96 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei mir ist es momentan auch das letztgekaufte Buch:

Saul Leiter - Early Colour

Faszinierend!

Gruss,
Olaf
Mischko. Mischko. Beitrag 97 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hier steht ein Jeanloup Sieff, tolle Aufmachung und Bilder.

Gruß
Mischko.
Oliver Seltmann Oliver Seltmann Beitrag 98 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wer stilllifefotografie (nein, keine schrauben auf spiegelfläche ;) neu entdecken will:

gibts erst seit einer woche: das stilllifealbum01
Wunderschöner 320 Seiten Bildband. Echt beeindruckende, einzigartige und bisher ungesehene Sammlung deutscher und internationaler Stilllifefotografie. Teilweise echt Kunst, was da gezeigt wird!

http://www.diealben.de/alben/stilllifealbum

in der reihe gibts auch das portraitalbum01! Best of the best der deutschen portraitfotografie!

lieber gruss *oliver
Frieda Linse Frieda Linse Beitrag 99 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Seit heute:
Hoflehner: "Frozen History"
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 100 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
mein lieblingsbildband ist bisher:

"geisterstädte in amerikas westen"

fotgraf Berthold steinhilber
essay wim wenders
texte mario kaiser und hans-michael koetzle

verlag knesebeck
Denny Richter Denny Richter Beitrag 101 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich mag die Terrail Photo Serie sehr. Das sind kleine, aber feine themenbezogene Büchlein mit Magnum Fotos.

Ich habe bisher auftreiben können: Walls, Night, Desert, Stuggle, Writers, Couples, Birth und Stars. Fehlt eigentlich nur noch Sleep und Trees.
Frieda Linse Frieda Linse Beitrag 102 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Moortagebuch von Robert Häusser

...hat sich mir erst auf den zweiten Blick erschlossen...
Adriana Leoni Adriana Leoni Beitrag 103 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hab mir grade heute von David Bradford ...Drive-By Shootings...gekauft.

Also echt der ist einfach gut!!



Nachricht bearbeitet (17:54h)
bella bella   Beitrag 104 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Frieda Linse schrieb:

Zitat:Moortagebuch von Robert Häusser

...hat sich mir erst auf den zweiten Blick erschlossen...


hhm, das ist sehr fein....... stimmt schon - ist nichts was einen beim flüchtigen Durchblättern vom Hocker reißt, aber wenn man sich mit beschäftigt ist es großartig.
Mich fasziniert die Disziplin mit der Häusser diese Aufgabe angegangen ist und besonders die Karte mit den Einzeichnungen der locations.....

Aus aktuellem Anlass ist mal wieder Peter Gassers "Venezia" bei mir ganz obenauf....
Frieda Linse Frieda Linse Beitrag 105 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Bella,

in
http://www.fotocommunity.de/forum/read. ... 767&t=3767
hatte ich auf eine Reportage über Robert Häusser hingewiesen.

Hast Du sie gesehen? Dort wurde Häusser auch bei den Aufnahmen im Moor begleitet... Ich hatte mir den Ort viel weitläufiger vorgestellt. Der Film dokumentiert sehr gut die Entstehung einzelner Aufnahmen...

Liebe Grüße Frieda
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben