Euer Lieblings-Bildband

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Andreas Heyn Andreas Heyn Beitrag 61 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hab ich auch zu Weihnachten geschenkt bekommen - Magnum Magnum. und es ist nich nur teuer, auch verdammt schwer *g* so 7kg. Aber echt klasse was die geschafft haben, nämlich dass die Fotografen der Agentur 6 Biler eines ihrer Kollegen ausgesucht haben und etwas über ihn/sie geschrieben haben. Ein faszinierender Einblick in 60 Jahre Fotografie und eine der ersten BA´s von Fotografen, die ihre Rechte und ihre künstlerischen Freiheiten damit sicherten.
Herr Kœsters Herr Kœsters Beitrag 62 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
z. Zt.:
Sylvia Plachny - Self portrait with cows going home

sehr subjektive fotografien, die mit den unterschiedlichsten techniken gemacht wurden, keiner stringenten linie folgen und eher emotional zu bewerten sind. definitiv nix für pixelzähler und motivbesessene... ;)


aparture foundation
isbn: 1-931788-43-x



edith wegen blödem feela. ;))



Nachricht bearbeitet (17:25h)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 63 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
WORKERS von Sebastiao Salgado
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 64 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wir haben zwei Bildbände des Nikon Photo Contest aus den 80ern. Die habe ich als Kind dauernd angeschaut und sehr geliebt. Ich kann mich noch heute genau an den speziellen Geruch des Drucks erinnern...
Ch. Brenner Ch. Brenner Beitrag 65 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
zu meinen Favorits gehören:

Bitesnich: Nudes, More Nudes, Travel, Woman (mein absoluter Lieblingsfotograf)
Argentini: Reflections (da kommt sicher noch was dazu)
Ommer: Do it yourself (mag die Idee dahinter)
Riefenstahl: Africa (monumentaler Bildband)
Elliott Erwitt: HundeLeben :-)



Nachricht bearbeitet (17:58h)
SteHaa SteHaa Beitrag 66 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
as i was dying von pellegrin
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 67 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Seele des Norden, bzw, in Englisch "face of the north" von Ragnar Axelssom. Island, grönland und die Faröer in sw.
Wunderbar fotografiert.

Leni Riefenstahl sowieso. Am iebsten Olympia 1936 (der Bilder wegen!) - schon klar !
Sven Hustede Sven Hustede   Beitrag 68 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meine Lieblinge:

"anonymus"- Rätselhafte Bilder von unbekannten Fotografen - von Robert Flynn Johnson

"Mein Leben in vielen Akten" - von Günter Rössler

"NATURBILDER" - Die Top-Fotografen der Welt - aus dem Christian Verlag

"Am Puls des Lebens - At the pulse of life" - von Fritz Pölking
Hans-Dieter Vieten Hans-Dieter Vieten Beitrag 69 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bin momentan interessiert an
- Jim Rakete: 1/8 sec. Vertraute Fremde

- Jerome Sans: Araki

Hat die Bücher jemand und kann mir sagen ob die wirklich so gut sind, wie ich es mir die Beschreibung suggeriert?

Viele Grüße
H-D
SteHaa SteHaa Beitrag 70 von 356
1 x bedankt
Beitrag verlinken
zu rakete.

naja wurd ja hochgelobt, vielleicht zu viel, sodass die erwartungshaltung nicht höher sein könnte. sind ganz nette fotos würd ich mal sagen. herrausragend ist rakete aber nicht.
Frieda Linse Frieda Linse Beitrag 71 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe den Jim Rakete Band ein paar mal in meiner Buchhandlung durchgesehen. Ein Teil der Bilder hatte ich bereits im Original in der Camera Work gesehen. Ich finde den Bildband absolut empfehlenswert und werde ihn kaufen oder aber zu Weihnachten oder Geburtstag etc. ...

SteHaa schrieb: "herausragend ist rakete nicht."

Das liegt im Auge des Betrachters. Ich finde den Band in etwa so ansprechend wie "Lindberghs Untiteld 116" ist der "herausragend"?
was soll ich noch hier was soll ich noch hier Beitrag 72 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Anders Petersen: 'Café Lehmitz'
Lee Friedlander: 'Self Portrait'
Philip Jones Griffiths: 'Vietnam At Peace'
Stanley Kubrick: 'Drama & Shadow'
SteHaa SteHaa Beitrag 73 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
goldberg, pellegrin, d'agata und parke sind herrausragend!

natürlich subjektiv, so ist auf lindbergh in meinen augen besser als die rakete und avedon erst:-)
Heiko 99 Heiko 99 Beitrag 74 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
mega interessante Bilder:

DIE ERDE VON OBEN
TAG FÜR TAG (3)
von Yann Arthus-Bertrand

Ich habe nur Teil 3, aber der ist gut.

Titel sagt eigentlich alles, wirklich interessante Perspektien auf Landschaften und auch Details.
nachtkrabb nachtkrabb Beitrag 75 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich mag viele Bildbände. Momentaner Favorit ist jedoch

A Day In New York

... zeigt meine Lieblingsstadt mit all ihren Gesichtern. Dazu gabs vier Jazz CDs. Die sind auch nicht übel.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben