Euer Lieblings-Bildband

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Frank Rapp Frank Rapp Beitrag 46 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Klaus Husmann schrieb:

Zitat:Photographiert Peter Gasser noch?


zumindest tat er's noch bis 2004
http://www.artphotogallery.org/02/artph ... enter.html
Klaus Husmann Klaus Husmann   Beitrag 47 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke! Deine Bilder sind ganz großes Kino! Aber das gehört wohl in ein anderes Forum!



Nachricht bearbeitet (15:55h)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 48 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
A r e k schrieb:

Zitat:lese aktuell

Perspektive Fine-Art

http://www.amazon.de/Perspektive-Fine-A ... 253&sr=1-1

statt 50 € nur noch 20 € und dieses buch ist jeden cent wert!es
geht hauptsächlich um die schwarzweissfotografie.


Habs mir auf Grund deines Hinweises geschossen, Danke für den Tipp, fein fein! :-)
Günter F. Günter F. Beitrag 49 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
püüh, ich kauf seit den frühen achtzigern...:-(
da kommt eine menge zusammen...

derzeit mein favorit:

http://www.amazon.com/Photography-Inspi ... 3937718826

teuer, schwer....starke bilder....und texte..
Klaus Husmann Klaus Husmann   Beitrag 50 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Darf ich in diesem Forum Bildbände zum Kauf anbieten, oder ist dieses tabu??
Frank Rapp Frank Rapp Beitrag 51 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Klaus Husmann schrieb:

Zitat:Danke! Deine Bilder sind ganz großes Kino! Aber das gehört wohl
in ein anderes Forum!



Zitat:
Nachricht bearbeitet (15:55h)


warum :-??
Volker G. Volker G.   Beitrag 52 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Da schließe ich mich zu 1.) ebenfalls an, eines der Bücher das mich sehr beeindruckt hat.

Grüße Volker


Jürgen Pannes schrieb:

Zitat:Lieblingsfotobücher?

Ganz oben:
Shinzo Maeda - mehrere Titel, Fotos mit der Großformatkamera
aus Japan.

1.) Bäume und Gräser
2.) Kamikochi - Die Japanischen Alpen und noch andere.

Sind ca. 20 Jahre alt. Deprimierend schön! Warum? Weil man da
sieht, dass man mit seiner APS-C- oder KB-Digitalknipse gegen
Großformat gar nicht erst antreten sollte. Und das sieht man
auch im Druck! Einfach genial.

3.) Die Schöpfung - Ernst Haas. Oder diese Buch an erster
Stelle?

etwas außer Konkurrenz:
4.) GOAT: A Tribute to Muhammad Ali - Champions Edition:
(Greatest of All Time) Der Hammer! Selten ein so dichtes (und
teures) Buch gesehen. War etwas über meinem Etat. Format: 50 x
50 x 2 cm. 800 Seiten, 3000 Fotos, 9.000 Stück Auflage! Ab ca.
3.000 Euro zu haben.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 53 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Klaus Husmann schrieb:

Zitat:Darf ich in diesem Forum Bildbände zum Kauf anbieten, oder ist
dieses tabu??


Jo, is tabu. Dafür ist der Marktplatz da :-)
http://www.fotocommunity.de/forum/index.php

lg bernd
Frederik Oberthür Frederik Oberthür Beitrag 54 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hm... Schwer.

Selber bin ich an und für sich ein Fan der BBC Wildlife Photographer of the Year Sammlungen (hab' allerdings nur zwei Portfolios davon).

Dann gibt's noch 'First Light' von Joe Cornish, nebst Charlie Waite für mich *der* Landschaftsfotograf. Sehr schöne Bilder inklusive Entstehungsgeschichte für jedes Bild.

Hab' auch ein Buch über Robert Doisneau von Taschen das ich ab und zu sehr gerne anschaue.

Dann noch 'guardians of time' mit Portraits der Indios in Lateinamerika, von Sebastian Beláustegui. Sehr Ausdrucksstark, und vor allem sein Low Key Stil gefällt mir (so will ich auch mal fotografieren können wenn ich gross bin... :) ).

Und zuletzt 'The poet with a camera' von Lè Anh Tài. Mein allererstes Fotobuch, gekauft in Vietnam. Noch immer sehr schön anzuschauen...
Heinz-Josef Lüther Heinz-Josef Lüther   Beitrag 55 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zur Zeit mein eigener, auch wenn ich viel Arbeit damit hatte, siehe meine Webseite http://photo-7.net
Grüße,
Heinz-Josef
mandar mandar Beitrag 56 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachricht bearbeitet (16:44h)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 57 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
...und Art Wolfe, Kunst der Tarnung (Vanishing Act). Da man die Tiere auf den Bildern tatsächlich suchen muss, dürfte das "ein Vergnügen für Groß und Klein" sein. Es gibt halt viel zu gucken in diesem Buch.

Die deutsche Ausgabe wird (zumindet in Wiesbaden) gerade antiquarisch verhökert.





- edit sagt: Schreibfehler -



Nachricht bearbeitet (9:48h)
bella bella   Beitrag 58 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
derzeit steckt meine Nase permanent in Josef Hoflehner´s "Unleashed"........

für alle die Josef Hoflehner nicht kennen und ruhige, technisch perfekte Schwarzweiss-Sachen lieben, der Link zur - wie ich finde ausserordentlich geschmackvollen - Website:
http://www.josefhoflehner.com

Von ihm würde ich sehr gerne mal einen original Print sehen
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 59 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Julius Shulman: Architecture and its Photography

gruss manfred
Marc.L Marc.L Beitrag 60 von 356
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ziemlich neu: Magnum Magnum

einfach klasse :) war zwar verdammt teuer, ist das geld aber aufjedenfall wert
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben