Sony RX 10 m3 bzw. m4

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
JB Natur-Photo JB Natur-Photo Beitrag 16 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich finde auch, dass die Sony RX10 M4 konkurrenzlos ist, was Bildqualität und Ausstattung betrifft. Die Panasonic Lumix FZ1000 bietet allerdings FAST das gleiche für 400 Euro. Wenn man ein "Sparfuchs" ist, sollte man also eher zu dieser Kamera greifen. Ansonsten hast du natürlich recht, die Sony ist das beste was man derzeit kriegen kann.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 17 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Und wo kriegt der Sparfuchs dann die restlichen 400mm her?
JB Natur-Photo JB Natur-Photo Beitrag 18 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nee, da hast du dich verrechnet ;-)
Lumix FZ1000: 400 mm Brennweite
Sony RX10 IV: 600 mm Brennweite.
Unterschied : 200 mm, nicht 400.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 19 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
200mm war natürlich gemeint. @Gipfelstürmer-hast du die Lumix oder zitierst du aus dem Datenblatt?
JB Natur-Photo JB Natur-Photo Beitrag 20 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nein, die Lumix besitze ich nicht - ich fotografiere lieber mit Sony Kameras. Da finde ich die Menüführung und die Playmemories Camera Apps besser. Ich habe aber im Laden trotzdem auch die Lumix angeschaut, da sie so schön billig war. Die Brennweite von 400 mm hatte ich daher noch im Kopf ;-)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 21 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Naja, ich habe noch nie mit der Lumix fotografiert, höre aber nur Gutes über die Kamera und relativ günstig ist sie ja auch noch. Klar eine Alternative. Der TO fragte jedoch-M3 oder M4? Da rate ich klar zur M4. Da sich der TO nicht mehr meldet, bin ich raus.

Gruß&geiles Licht: Günther
JB Natur-Photo JB Natur-Photo Beitrag 22 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also mal als Schlusswort:
Die beste Kamera ist zweifelsohne die RX10M4. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, sollte sich die Lumix FZ1000 ansehen. Die Sony RX10M3 ist etwas langsam, da würde ich ruhig gleich zum höheren Modell greifen.
Unicorn-Pictures Unicorn-Pictures   Beitrag 23 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hatte fast 2 Jahre eine FZ1000 mit im Turnier Einsatz. Die Kamera ist für den jetzigen Preis, fast schon ein Schnäppchen. Der AF ist sehr schnell. Leider sind die Verzeichnungen im Weitwinkel schon recht stark und am Ende, recht flau. Das ist aber auch das einzige Manko. Muss man aber wissen! Trotzdem würde ich sie empfehlen!
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 24 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich schubs den Thread mal wieder an da ich mir eine RX10 M3 gekauft habe und es mich interessieren würde was ihr für Zubehör (Allgemein) ihr für die M3/M4 nutzt.
Speziell interessiert mich:

1. Welchen externen Blitz ihr nutzt (...denn der eingebaute Miniblitz ist ja nicht für Aufnahmen im Nahbereich geeignet weil das Objektiv da Schatten wirft)?

2. Welche Nahlinse/Achromat ihr nutzt (denn ich möchte für Makros lieber mit mehr Tele und grösserem Aufnahmeabstand arbeiten)?

Danke für eure Antworten.
VG, Picthusalem
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 25 von 27
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo, ich benutze für die RX10M4, einen Nissin i40.
LG. Günther
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 26 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nissin i40 tönt interessant...schau ich mir mal an.

Kennt jemand die Achromaten von Marumi von welchen es einen +3 und einen +5 gibt?
Bisher bin ich nicht schlau geworden was genau die Wirkung ist...also ich meine welche Vergrösserung/Massstab ich dann bei welcher Brennweite bekomme.
http://www.marumi-filter.co.jp/en/product/05/
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 27 von 27
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe mir jetzt folgendes bestellt:
Blitz = Sony HVL-F32M
Nahlinse = Marumi DHG Achromat Macro 330 (+3)
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben