Ricoh WG-4 Wassereintritt, Apparat zerstört

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
PFel PFel Beitrag 1 von 1
0 x bedankt
Beitrag verlinken
In meinem zweiten Ferien-Einsatz ist beim Schnorcheln an der Wasser-Oberfläche (!) Meer-Wasser ins Batteriefach eingedrungen und hat einen Kurzschluss verursacht. Der Apparat ist vollkommen defekt und kostete mit dem Zubehör mehr als CHF 400.00 !! Die zwei jährige Garantie ist abgelaufen und Ricoh zeigt sich bei ähnlichen Benutzer-Erfahrungen überhaupt nicht kulant und schiebt die Verantwortung auf die Benutzer ab. Der Verschliess-Mechanismus war absolut frei von Schmutz. Diese Erfahrung zeigt mir, dass solche Verschliess-Mechanismen überhaupt nicht zuverlässig funktionieren. Ich benutzte vorher eine Minolta mit Film-Patronen fast 10 Jahre lang und hatte nie die geringsten Probleme. Nur musste man bei diesem Apparat den Verschluss für die Batterie und die Film-Patrone ein- / ausschrauben und war mit dicken Gummi-Dichtungen versehen. Ich möchte mit meinem Beitrag verhindern, dass noch andere Benutzer solche bittere Erfahrungen machen müssen.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben