Powershot G3 - Tiefenschärfe

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Stefan S.... Stefan S.... Beitrag 1 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo!

Ich bin am Überlegen, mir eine Powershot G3 (oder auch G5) zu kaufen, habe jedoch eine Frage an die G3-Besitzer unter Euch: ist mit der G3 ein komplettes Freistellen des Objektes vom Hintergrund möglich, sprich bei Blende 2,0 der Hintergrund völlig unscharf oder nur bedingt geeignet für Portraitaufnahmen?

Vielen Dank im voraus für Antworten,

Stefan
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bedingt durch die kurze Brennweite wird das schon manchmal schwierig. In voller Tele-Stellung hast Du 28,8mm Brennweite, um ein Gesicht (40cm) formatfüllend zu fotografieren, mußt Du gut 2,30m entfernt sein und hast dann eine rechnerische Schärfentiefe von knapp 20cm (bei Blende 3,0). Zuhilfe kommt Dir der interne ND-Filter. Auch ein Telekonverter kann hier natürlich noch mehr Schärfen"un"tiefe bringen. Das Problem hast Du aber bei allen kompakten.

Gruß
Dennis.
Heinz Schumacher Heinz Schumacher Beitrag 3 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Um die Schärfe des Hintergrundes zu verringern kannst Du auch die Tiefe erhöhen - sprich "geh einfach weiter weg vom Hintergrund"

lg heinz
Kurt Salzmann Kurt Salzmann Beitrag 4 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das geht schon wenn man einige fototechnische Dinge berücksichtigt.
Stefan S.... Stefan S.... Beitrag 5 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
und welche?
Jan-Uwe Friedlein Jan-Uwe Friedlein Beitrag 6 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sollte gehen. Du musst halt weiter weg.
Meine CP5700 hat bei mittlerer Zoom-Stellung ca. f=3.5 und da krieg ich den Hintergrund auch akzeptabel unscharf.
Aber SLR ist natürlich besser!

LG, JUF
Oliver Ge Oliver Ge Beitrag 7 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also ich HABE die G3 und muss deshalb nicht spekulieren ;-)

Kompakte DigiCams haben generell eine viel höhere Schärfentiefe, auch bei voll geöffneter Blende und in maximaler Telestellung.

Bei Tests mit einem Telekonverter habe ich festgestellt, dass selbst bei 245 mm Brennweite und Blende 3,0 der Hintergrund immer noch erkennbar ist. Jedenfalls nicht vergleichbar z.B. mit einer EOS 300 und 135 mm und Blendenwerten um 4-5.

Aber wozu gibt es denn den Weichzeichner in Photoshop? ;-)

Gruß
Oliver
Alfred Haan Alfred Haan Beitrag 8 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wozu gibt`s günstige analoge SLR.
Bildqualität übertrifft, bei Einsatz einer guten Optik, die digitale bei dieser Fragestellung bei weitem.
Alfred
Oliver H. Oliver H. Beitrag 9 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bedingt durch die kleine Größe des CCD's ist die Scharfentiefe bei Kompakten und auch anderen sehr hoch bzw. höher als bei analogen oder d_SLR mir Wechselobjektiven.
Ich ahbe eine E.10 und kann bei vollem Zoom und möglicher Blende F2.4 eigentlich recht gut freistellen....aber nur, wenn man nah genug rangeht und der HG weit weg ist....
Bsp-Foto:
[fc-foto:524268]


hier ist es 140mm/f 3.6... mit Telekonverter wäre es noch besser geworden.

Aber an Analog kommt es nicht ran:

[fc-foto:573775]


Also: immer vollen Zoom, offene Blende und nah ran ....



MfG
Oliver
Kurt Salzmann Kurt Salzmann Beitrag 10 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Stefan

Blende
Verschlusszeit
Brennweite
Abstand

und die Wirkung dieser. Darüber wurden viele Bücher geschrieben. Lies mal eines. Das hilft sicher mehr als wenn ich hier jetzt ein Buch schreibe.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 11 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
[fc-foto:569139]
Carpe Diem Carpe Diem Beitrag 12 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
http://www.erik-krause.de/schaerfe.htm
Oliver Ge Oliver Ge Beitrag 13 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mag sein, aber für meine Zwecke - und die vieler anderer - ist das System der Wahl einfach digital.

Ich hab mich beim Umstieg auf digital nicht leicht getan, aber es gab für mich gute Gründe, es zu tun. Deshalb stellt sich hier nur noch die Frage: wie hole ich aus meiner G3 das Optimum raus.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben