Lumix TZ-202 fokussiert nicht bei Zoom

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Admiral Benbow Admiral Benbow Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meine neue Panasonic Lumix DC-TZ202 hat ein komisches Problem mit dem Autofokus. Ich kann oft nicht auf weiter entfernte Objekte oder zum Beispiel den Himmel zoomen und dann auslösen, ständig die Anzeige für "0,5m - ∞", also dass ich angeblich zu nah dran wäre, was aber ja Quatsch ist. Kann irgendwas verstellt sein? Auf die Werkseinstellungen zurücksetzen brachte auch nichts. Mit Zoom in den Himmel zu fotografieren kann doch nicht ein Problem sein? Komplett ohne Zoom hingegen lässt sich der Himmel dann fotografieren.
photopeacegp photopeacegp   Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Admiral Benbow 15.05.23, 20:34Zum zitierten BeitragMeine neue Panasonic Lumix DC-TZ202 hat ein komisches Problem mit dem Autofokus. Ich kann oft nicht auf weiter entfernte Objekte oder zum Beispiel den Himmel zoomen und dann auslösen, ständig die Anzeige für "0,5m - ∞", also dass ich angeblich zu nah dran wäre, was aber ja Quatsch ist. Kann irgendwas verstellt sein? Auf die Werkseinstellungen zurücksetzen brachte auch nichts. Mit Zoom in den Himmel zu fotografieren kann doch nicht ein Problem sein? Komplett ohne Zoom hingegen lässt sich der Himmel dann fotografieren.

Hat deine Kamera einen Fokusbegrenzer?
Wenn deine Kamera, einen Fokusbegrenzer hat, dann schalt den mal aus, vorausgesetzt er ist an. Das könnte dein Prob sein.
Admiral Benbow Admiral Benbow Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: photopeacegp 21.05.23, 19:51Zum zitierten BeitragHat deine Kamera einen Fokusbegrenzer?
Wenn deine Kamera, einen Fokusbegrenzer hat, dann schalt den mal aus, vorausgesetzt er ist an. Das könnte dein Prob sein.


ehrlich gesagt weiß ich nicht sicher, ob das bei der Kamera einstellbar ist, habe mir alle Einstellungen angesehen, es gibt zumindest eine Einstellung namens "AF/AE Speicher", dort gibt es verschiedene Möglichkeiten wie AE Lock oder AF Lock, aber eingestellt ist AF-On. Zudem zeigt die Kamera immer explizit den variablen Fokusbereich an, beschwert sich aber entgegen der Anzeige. Zum Beispiel meckert sie beim Fotografieren des Himmels wegen "0.5m - unendlich", bei eher nahen Aufnahmen wegen "0.03m bis xy" obwohl ich eher 10-20 cm entfernt aufnehme.
pzinken pzinken Beitrag 4 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Kann es ein, das der Autofokus keine ausreichend kontrastreiche Fläche zur Messung findet?
Wurde die Kamera nicht mit einer Bedienungsanleitung geliefert?
uligoecke uligoecke Beitrag 5 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die meisten (Reise-)Fotos werden unscharf.
Videoaufnahmen z.B. Show auf Bühne wechseln ständig zwischen superscharf und unscharf hin und her.

Die TZ202 ist für mich mit Ring, Rädchen, Menübröckchen in der Praxis kaum nutzbar.
In heutigen Zeiten sollte man seine Aufnahmewünsche eingeben können, so daß die Kamera die unzähligen Einstellmöglichkeiten selber optimal nutzen kann und nicht umgekehrt.
Günter7 Günter7   Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: pzinken 28.05.23, 08:35Zum zitierten BeitragKann es ein, das der Autofokus keine ausreichend kontrastreiche Fläche zur Messung findet?
Wurde die Kamera nicht mit einer Bedienungsanleitung geliefert?


Es ist so wie oben schon geschrieben,
mit Zoom in den Himmel findet keine Kamera einen Schärfepunkt.
Fokussieren einen Kirchturm und du wirst sehen, er ist scharf.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben