Kamera Suche

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 1 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einer Kamera.


Nach vielen hin und her bin ich auf die zwei Modele von Panasonic gekommen, einmal die fz300 und die 1000.

Tja die Frage ist jetzt die,

Reicht die fz300 oder doch besser die 1000.

Was mir etwas bedenken gibt ist der fehlende Touch der 1000. Da ich noch blutiger Anfänger bin, Stelle ich mir so ein Touch doch echt nützlich vor. Gerade was das fokussieren angeht.

Oder habt ihr noch andere Kameras als Vorschlag ?

Ich würde die Kamera hauptsächlich für Naturfotos benutzen oder mal auch für Aufnahmen von meinem kleinen Sohn, wobei meine Frau auch schon sagte, sie würde die Kamera dann auch öfters für Personen Aufnahmen nehmen.

Habe auch schon Ausschau nach einer Reisezoom gehalten, wobei mir die schon echt glaube zu klein sind.

Die haben für mich dann schon wieder sowas wie ein Handy Gefühl ausgelöst.

Eine System Kamera wäre natürlich auch was. Aber da ist das Problem mit den verschiedenen Objektiven. Möchte ungern da ständig wechselnden müssen.

Hoffe ihr könnt mir da helfen

Danke schon Mal.
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 2 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
FZ 1000, Naturfoto kameramäßig auf 800mm erlaubt:
Tote Banane im Himmel. Tote Banane im Hi… effendiklaus 30.12.19 4
Freihand.
Geht dann noch digital auf 1600mm.
Hier hat der Antiwackeldackel noch voll funktioniert.
Größen- und gewichtsmäßig hat man da was in der Hand.
Empfehlenswertes Zubehör ist das Handbuch von Frank Späth.
Evtl. Kaufentscheidung kann auch noch die Sensorgröße sein.
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 3 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
War gestern im euronics, jetzt bin ich mir noch unsicherer.
Hatte die Panasonic GX80 in der Hand. Schönes Gerät, leider halt ohne Zoom. Gibt's denn ein objektiv das alles abdeckt ? Klar so ein Zoom wie bei der fz1000 bekomme ich da nicht, aber irgendwas in der Nähe vielleicht ? Aber wahrscheinlich sprengt so was den preislichen Rahmen.
copine copine Beitrag 4 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Sascha2278 30.01.20, 09:06Zum zitierten BeitragWar gestern im euronics, jetzt bin ich mir noch unsicherer.
Hatte die Panasonic GX80 in der Hand. Schönes Gerät, leider halt ohne Zoom. Gibt's denn ein objektiv das alles abdeckt ? Klar so ein Zoom wie bei der fz1000 bekomme ich da nicht, aber irgendwas in der Nähe vielleicht ? Aber wahrscheinlich sprengt so was den preislichen Rahmen.

da gibt es sogar ganz viele, vor allem von olympus und panasonic.
zum beispiel:
12-32
12-35
12-40
12-50
12-60 (2 versionen)
12-100
12-200
14-42 (mehrere versionen)
14-140
14-150
auch wenn die objektive zum teil recht günstig sind, würde es insgesamt doch teurer als die fz1000, es sei denn, man schaut sich nach gebrauchtem um.
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 5 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was wäre das denn für ein Zoom bei 150 also wie viel fach ? Und wäre das dann eine alternative die man nicht ständig wechseln müsste bei zb. 14-150

Aber noch Mal zur fz1000 zurück zu kommen. Wie ist denn die Bedienung gerade für einen Anfänger wie mich ohne Touch ?
Oder meint ihr die fz300 tut es auch ?
Ich höre halt immer wieder schlechten Licht wäre für nicht mehr zu gebrauchen.
Nur ist das wirklich so ?
copine copine Beitrag 6 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Sascha2278 30.01.20, 12:27Zum zitierten BeitragWas wäre das denn für ein Zoom bei 150 also wie viel fach ? Und wäre das dann eine alternative die man nicht ständig wechseln müsste bei zb. 14-150
die gx80 hat einen micro-four-thirds-sensor und hat deshalb einen cropfaktor von 2.
14-150 entspricht also einer kb-brennweite von 28-300
zum vergleich: die fz1000 entspricht einer kb-brennweite von 25-400
MissC MissC Beitrag 7 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Den Zoom kannst du ausrechnen, indem du Endbrennweite durch Anfangsbrennweite dividierst. Beim 14-150mm ist es also ein knapp 11-facher Zoom.

Es gab schon tausende Anfänger, bevor es Touchscreens gab, und die haben die Bedienung trotzdem gelernt.. Ich bin sicher, auch du würdest das schaffen ;-).

Ob es eine FZ300 für dich auch tun würde hängt von deinem ganz individuellen Qualitätsanspruch ab.
Aber sie hat nun einmal einen winzigen Sensor, und das merkt man halt, sobald man bei nicht optimalen Lichtverhältnissen fotografiert, vor allem wenn sich das Motiv bewegt.
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 8 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Gx80 würde mir richtig gut von der Größe gefallen. Nicht zu groß aber auch nicht so klein dass so ein Handy Gefühl aufkommt :)
Sowas wie die tz101 zb. Wäre mir dann doch zu klein
Wie ist es denn da mit der Qualität bei einem objektiv wie das 14-140 ?
MissC MissC Beitrag 9 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ein 14-140mm ist sicher ein praktisches und gutes Reiseobjektiv, so wie eigentlich fast alle bei mFT.
Man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass man für die Bequemlichkeit solch eines lichtschwachen Superzooms auf die bestmögliche Bildqualität verzichten muss.

Das volle Potential einer Systemkamera kann man am besten mit Festbrennweiten nutzen. Auch Objektive mit weniger "Zoom" (oder besser: mit kleinerem Brennweitenbereich) und die dann bestenfalls auch etwas lichtstärker sind, ermöglichen eine bessere Bildqualität.

Wenn du planst, außer einem Superzoom keine weiteren Objektive zu verwenden, könntest du eigentlich auch eine FZ1000 nehmen.
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 10 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank schon Mal, ich schau mir das noch Mal an. Und entscheide dann zwischen der GX80 und der fz1000
FBothe FBothe   Beitrag 11 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Sascha2278 30.01.20, 13:37Zum zitierten BeitragWie ist es denn da mit der Qualität bei einem objektiv wie das 14-140 ?

Ich nutze dieses Objektiv seit mehreren Jahren, aktuell in der abgedichteten Version II. Ich bin mit der Abbildungsqualität sehr zufrieden. Ich kenne kein Zoom in diesem Brennweitenbereich, das besser ist.
FBothe FBothe   Beitrag 12 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: MissC 30.01.20, 14:09Zum zitierten Beitragdass man für die Bequemlichkeit solch eines lichtschwachen Superzooms auf die bestmögliche Bildqualität verzichten muss

Grundsätzlich korrekt, aber es kommt doch auf den Verwendungszweck an. Braucht der TO bestmögliche Qualität um A2-Drucke in bester Qualität auszugeben oder reicht eigentlich FullHD oder 4K vollkommen aus. Und braucht der TO eine hohe Lichtstärke um in dunklen Kellern schwarze Katzen zu fotografieren oder fotografiert er bei gutem Tageslicht?
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 13 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ausdrucke brauche ich eigentlich keine zumindest nicht in A2 :)
Wie geschrieben die Kamera würde ich hauptsächlich draußen verwenden für Landschaft, darum auch der Zoom. Denke da ist es schon auch Mal hilfreich wenn man etwas ran zoomen kann. Im Urlaub dann auch Mal das ein oder andere Gebäude und eine Kirche von innen.
Was auch schön wäre, wenn man damit das eine oder andere Bild von unserem Sohn machen könnte, bei den ersten Schritte und solche Dinge. Damit man da nicht immer das Handy zücken muss.
Sascha2278 Sascha2278 neu Beitrag 14 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo wollte euch auf dem laufenden halten und das ich jetzt die Panasonic fz300 gekauft habe. Aber 100% zufrieden noch nicht. Irgendwie macht sie Recht dunkle Bilder was sämtliche Details schluckt. Vielleicht ist es nur eine Einstellungssache ?
MissC MissC Beitrag 15 von 40
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Erst einmal danke für deine Rückmeldung, das ist hier nicht selbstverständlich.

Um beurteilen zu können, ob es an deinen Einstellungen liegt, müsste man mal ein Beispielfoto mit Exifs sehen.

Unabhängig davon wurdest du aber hier darauf hingewiesen, dass bei einer Kamera mit Minisensor Abstriche bei der Bildqualität gemacht werden müssen. Dazu ein Mgazoom-Objektiv, was der Bildqualität auch nicht so gut tut.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben