Klein aber fein – Kameras ohne Wechselobjektive. Hier findest Du alles rund um Kompaktkameras und Bridgekameras.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
DX-Axel

Canon G1x III

Hab das Teilchen seit fast drei Monaten. Als erste Kompakte. Hübsch klein und unscheinbar, liegt sehr gut in der Hand, macht aber auch einen robusten und wertigen Eindruck. Hat bis jetzt kleinere Regenschauer überstanden. Über die Bildqualität kann ich nicht klagen. Sehe bezüglich Auflösung praktisch keinen Unterschied zur 5D2, das Rauschverhalten kommt bei hohen ISO nicht ganz mit und liegt sicher deutlich unter dem Niveau einer neuen FF-DSLR. War aber auch zu erwarten.
Einen Vergleich mit aktuellen APSC-DSLRs kann ich leider nicht bieten.

Der Sucher ist brauchbar, der AF recht schnell und treffsicher. Gut als Point-and-Shoot zu verwenden. Die Bedienung darüber hinaus recht logisch, allerdings muss man mit den kleinen Knöpfchen zurecht kommen. Die Lichtstärke des Objektivs fällt mit der Brennweite ziemlich schnell ab, f4 schon ab 50mm. Stört mich wenig, da ich fast nur den WW-Bereich nutze.

Das einzig wirklich Negative ist die Batterielebensdauer. Unter aller Sau. Bei Displayverwendung kann schon nach 100 Bildern Schluss sein. Mit zwei Ersatzbatterien geht es, aber die kosten halt auch und das Wechseln nervt in vielen Situationen. Ach ja, der fummelige Objektivdeckel nervt ebenfalls. Arme Fingernägel.
1.024 Klicks
virra

Suche: Empfehlung Kompaktkamera für Makler

Panasonic Lumix DMC-FZ82 / 20mm Weitwinkel / ohne Schwenkdisplay / Preis unter 300 EURO
http://www.preissuchmaschine.de/in-Digi ... -FZ82.html

Canon Powershot SX60 HS / 21mm Weitwinkel / mit Schwenkdisplay / Preis über 300 EURO
http://www.preissuchmaschine.de/in-Digi ... 60-HS.html

Nikon B500 / 22,5mm Weitwinkel / mit Schwenkdisplay / Preis unter 300 EURO
http://www.preissuchmaschine.de/in-Digi ... -B500.html

Ab 24mm Weitwinkel ist die Auswahl dann gross.

Vorteile der genannten Panasonic und Canon gegenüber der Nikon: Sie haben einen Blitzschuh für die Aufnahme von stärkeren externen Blitzgeräten. Wenn man die gegen eine (weisse) Decke richtet erhält man sehr schöne ausgeleuchtete Räume ohne harte Schlagschatten.
Vergleich:
https://www.fotopro.ch/dateien/dokument ... ht_web.pdf
1.029 Klicks
Nach
oben