Canon G3 oder Olympus 5050 ???

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Doris K Doris K   Beitrag 46 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo, Dirk!
Danke für deinen selbstlosen, unermüdlichen Einsatz!!!! Ich weiß es zu schätzen!
Ich habe mir inzwischen die Olympus C5050 zugelegt und da war ein Ladegerät dabei. :-))))))
LG und viel Erfolg mit deinen Langzeitstudien Do
Dirk aus Waldhessen Dirk aus Waldhessen Beitrag 47 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Autor: Doris Kerbeck
Datum: 14.08.03 20:25
Hallo, Dirk!
Danke für deinen selbstlosen, unermüdlichen Einsatz!!!! Ich weiß es zu schätzen!
Ich habe mir inzwischen die Olympus C5050 zugelegt und da war ein Ladegerät dabei. :-))))))
LG und viel Erfolg mit deinen Langzeitstudien Do


Hi Doris,

Du schreibst mir und ich bekomme keine autom. Nachricht per EMail ??? *g*

Ja, mein Kollege hat sich jetzt auch die 5050 zugelegt und ist am Testen. Bin schon auf dessen und Deine Photos sehr gespannt :-)

VG, Dirk
Beda Brunner Beda Brunner   Beitrag 48 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich hab auch die 5050 und bin damit eigentlich recht zufrieden. Störend für mich ist, dass der AF nach meinem Empfinden recht langsam ist, dies soll aber auch bei den meisten übrigen DCams so sein. Beeindruckend ist die Batterieleistung, kann fotografierenundfotografierenundfotografieren.... und falls dann doch mal leer, so kann ich mir an jedem Kiosk notfalls Normalbatterien kaufen und einsetzen.

Gruss
Beda
FotoMAC FotoMAC Beitrag 49 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also wie schon gesagt ich kann bei meinen Akkus nicht sagen welcher gerade in der Kammera ist ( EOS 10D ) ich habe eien orginal der bei der Cam. dabei war ( 80? einzeln ) und zwei nachbauten aus Japan ( stück 16?) . Bei dem preis is die Endscheidung schnell getrofen . Die hersteller der Akkus können sich auch nicht massenweise Reklamationen leisten .
MAC
Claudia Schulz Claudia Schulz Beitrag 50 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich möchte die Glaubensfrage noch einmal aufwerfen und mit Fakten untermauert wissen.

Ich stehe vor der Kaufentscheidung und benötige etwas Kaufberatung. In meiner Auswahl stehen:
1) Canon PowerShot G3
2) Olympus Camedia C-5050
3) Fuji FinePix S-602

Was fotografiere ich?
* Vorrangig Menschen: Portraits/in Aktion; auch wenns etwas dunkler ist
* Ab und zu im Urlaub (Städte, Gebäude, Natur... aber weniger)
* KEINE künstlerisch wertvolle Fotos, Still(l)eben oder ähnliches

Was ist mir wichtig?
* Bildqualität (ausgewogene, realistische Farben)
* Gute Ausleuchtung (lichtstarkes Objektiv + guter Blitz).
* Wunsch: Bilder (10x15) sollen nicht von analogen Fotos zu unterscheiden sein.
* Schnelles und präzises AF
* Schneller Auslöser (Chip?)
? Beim Zoom bin ich mir noch nicht sicher! (Bietet sich aber bei Menschenbilder an.)

Was ist unwichtig?
* Hohe Auflösung; Ich brauche keine Poster.
* Gewicht (meine alte AF-Kompaktkamera ist garantiert schwerer als die gängigen Digitalkameras)
* Akku und Speicher (Verstehe hier die Diskussion um die Akkus nicht. Auch Glaubensfrage. Für mich wirklich unwichtig.)

Was ich bisher recherchiert habe (Labor, Testberichte, Erfahrungsberichte):?

1) Canon PowerShot G3
+ Testbilder gefallen mir sehr gut, realistische Farben
+ Brennweite bis 140 ist ausreichend
- Rote Augen trotz Automatik zur Unterdrückung

2) Olympus Camedia C-5050
+ Gute Bilder, gute Farben
+ Das lichtstärkste Objektiv in dieser Auswahl
+ Blitzreichweite sehr gut
- AF soll träge sein (Laut Datenblatt aber nicht viel mehr als bei G3)
- Man liest vom Rauschen und von ruckeliger Zoom-Mechanik

3) Fuji FinePix S-602
+ Schneller AF
+ Geringe Auslöseverzögerung
+ Zoom
+ Blitzreichweite
- Zum Rauschverhalten und Weißabgleich habe ich unterschiedliche Meinungen gelesen.
- Die Farben erscheinen mir persönlich nicht so ausgewogen wie bei G3 (Labortests)

Das wären die (von mir theoretisch recherchierten) Fakten. Wie siehts im Einsatz aus? Vor allem welche Kamera wäre für meinen Einsatz (eher das Leben, die Menschen) zu empfehen?

Persönlich tendiere ich zur G3. Von den technischen Fakten her (meine Auswahl) liegt die Fuji vorn. Die Oly hat das beste Objektiv.

Tja... wer die Wahl hat....
MI M MI M Beitrag 51 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Claudia,

ich schätze es wird eine Glaubensfrage bleiben...jeder Canon, Fuji oder Olympus-User wird dir seine Kamera wärmstens empfehlen und die anderen evtl. auch als den letzen Schrott bezeichnen....!

Empfehlen kann ich dir die Oly 5050 dennoch, habe allerdings weder die Canon, noch die Fuji persönlich getestet. Kenne allerdings entsprechend Besitzer, die sich nie was anderes (D-SLR's mal ausgenommen *g*) kaufen würden, also hochzufrieden sind.

Das einfachste ist, du gehst zu deinem Fotohändler des Vertrauens und teste die Kameras.
Es sind ja gängige Modelle, die in der Regel vorhanden sein sollten.
Es sollte kein Problem darstellen, die von dir aufgenommen Testbilder auf CD brennen zu lassen (ich meine hier allerdings nicht SATURN, PROMARKT und Konsorten).
Zu Hause kannst du dann in Ruhe die Bilder vergleichen...!

Gruß
MIM
Claudia Schulz Claudia Schulz Beitrag 52 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi Micheal,

ich weiß nicht, ob die Fotoläden hier sowas mitmachen. Ich kanns ja mal versuchen.

Eigentlich wollte ich auch von der Glaubensfrage abkommen, indem ich etwas ausführlicher beschrieb, wie ich die Kamera einsetzen werde. Ich denke, dass das auch entscheidend ist.

Gruß, C.
Holger Nagel Holger Nagel   Beitrag 53 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Claudia,

ich kann Michael nur zustimmen: Nimm das Ding einfach in die Hand, probier es aus, es hängt letztendlich alles von Deinem Gefühl ab!

Gruss,
Holger

PS: Wirklich schlecht ist keine der Genannten!
Dirk aus Waldhessen Dirk aus Waldhessen Beitrag 54 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Abschlußwort Akkutest BP511

Der BP511 ist der bisher beste, aber auch größte Akku den ich besitze. Ich hatte gleich vier Stück erworben, aber bisher nie mehr als zwei für einen Termin/Ausflug benötigt.

"DAS ORIGINAL" von Canon ist gut. Einen Unterschied zu den baugleichen Akkus konnte ich bisher jedoch nicht feststellen !!!

VG, Dirk
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben