Canon G3 oder Olympus 5050 ???

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Dirk aus Waldhessen Dirk aus Waldhessen Beitrag 1 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich habe mit der Canon EOS D60 photographiert, die mich wirklich sehr überzeugt hat !!!


[fc-foto:576147]


Leider sind D10, D30 und D60 einen Nummer zu groß für mich und deshalb habe ich mir folgendes überlegt:

Erwerb einer "Canon G3" oder der "Olympus 5050". Mit der Kamera soll quer Beet photographiert werden, also alles.


Welche Vor- und Nachteile gibt es, was ist zu empfehlen ???

Und: Bekomme ich per Adapter meinen Blitz "Metz MECABLITZ 32 MZ-3" angeschlossen ???


Viele Grüße, Dirk
MI M MI M Beitrag 2 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Dirk,

ich glaube das ist eine Glaubensfrage...einen CANON-User wird dir die G3 (oder evtl. neu...die G5) empfehlen.

Ich als 5050-User kann dir die OLYMPUS nur ans Herz legen.
Wenn du Beispiele sehen willst dann schau bei mir oder bei:

Harald Freis
Josef Zenner


ups, mehr fallen mir gerade nicht ein, dabei kenne ich doch mehr.

Am besten zum Fotohändler gehen und beide ausprobieren!

Gruß
MIM
Wolff H. Wolff H. Beitrag 3 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Michael hat Recht.
Es ist eine Glaubensfrage und auch hier schon diskutiert ( Suchfunktion ).

Wenn beide vor Dir auf dem Tresen liegen, dann triff Deine Entscheidung.

Ich habe meinem Dad die C 5050 empfohlen, weil ich mit Olympus sehr gute Erfahrungen gemacht habe, vor allem aber weil die Akkus ( Typ AA ) billig sind und notfalls kannst du auf der ganzen Welt Batterien bekommen und weiterfotografieren.

Was beim Canonakku nicht geht.

Der hat das selbe Prinzip wie beim Handy.
Nur : Nach 2 Jahren bekommen ich eine neues Handy wenn der Akku fertig ist- aber keine neue Cam von Canon.

Der Akku kostet dann ne Stange Geld.

Gruß Wolff
Der Silberkorn Der Silberkorn Beitrag 4 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Michael

was für Erfahrungen hast Du mit der 5050 bei höheren
ISO Zahlen gemacht? Wollte mir das Teil evtl. als
Backup holen. Passt besser zur E10.

Alex
MI M MI M Beitrag 5 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Alexander

Die Olympus hat das selbe Problem bei höheren ISO-Zahlen, wie alle Kameras mit 1/1,8"-Chip und 5MP, sie fangen an zu Rauschen.
Allerdings hat die 5050 den Vorteil eines recht lichtstarken Objektives (F1,8), so dass hier die hohen ISO-Zahlen nicht so früh gebraucht werden wie bei anderen Kameras.

Frag mal Harald Freis , er macht viele Nachtaufnahmen mit der Olympus. Ich denke er kann dir da bessere Auskunft geben.


Gruß
MIM
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 6 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
...



Nachricht bearbeitet (0:48)
Holger Nagel Holger Nagel   Beitrag 7 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
schau Dich doch mal auf den Foren der Insider um:
z.B C5050 auf http://oly-e.de/forum.php4

Gruss,
Holger

PS. Kaffee oder Tee??
Matthias Naumann Matthias Naumann   Beitrag 8 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meine Stadt- und Nachtaufnahmen in der fc sind fast alle mit der c-5050 gemacht. Kannst ja mal vorbeischauen.
Das Rauschen bei iso 400 hält sich bei kuzen Belichtungszeiten in Grenzen.
Meine Argumente für den Kauf waren das lichstarke Objektiv, die Akkus, die Variabilität bei den Speicherkarte sowie die Handlichkeit (die Oly hab ich praktisch immer dabei.)

Matthias
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 9 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich stand vor der gleichen Frage und die Fachzeitschriften haben ganz klar zu G3 tendiert. Die habe ich mir dann auch gekauft und kann diese natürlich auch nur empfehlen.

Die riesige Menge an Funktionen und die Verarbeitung der Kamera überzeuten komplett.

Der Akku hält nach der Ladung ewig und das er nach 2 Jahren hin sein soll halte ich für ein Märchen. Ein neuer kostet zur Zeit 65 Euro - das ist doch kein Verleich zu den eher Leistungsschwachen AA-Akkus.
Dirk aus Waldhessen Dirk aus Waldhessen Beitrag 10 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Erst einmal besten DANK für die vielen und sehr aussagekräftigen Anmerkungen !!!

Da ich zu ca. 40% mit Blitz arbeite, lege ich auch sehr großen Wert auf diesen. Hierzu noch einmal drei Fragen:

a) Bekomme ich per Adapter meinen Blitz "Metz MECABLITZ 32 MZ-3" angeschlossen?
b) Welcher Blitz, ca. ab LZ 40 und eventuell mit Slave Funktion, kann für die G3 bzw. die 5050 empfohlen werden?
c) Welche der beiden Kameras ist unter Verwendung eines Blitzes die bessere?

Mit Blitz wäre auch dieses Photo wesentlich besser geworden:

[fc-foto:539467]


BESTEN DANK und viele Grüße,

Dirk


PS: Im Radio wurde gerade von Stiftung Warentest unter 1000 Euro die 5050 enpfohlen und im SLR Bereich die Sigma SD9 ...
Dirk aus Waldhessen Dirk aus Waldhessen Beitrag 11 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Erst einmal besten DANK für die vielen und sehr aussagekräftigen Anmerkungen !!!

Da ich zu ca. 40% mit Blitz arbeite, lege ich auch sehr großen Wert auf diesen. Hierzu noch einmal drei Fragen:

a) Bekomme ich per Adapter meinen Blitz "Metz MECABLITZ 32 MZ-3" angeschlossen?
b) Welcher Blitz, ca. ab LZ 40 und eventuell mit Slave Funktion, kann für die G3 bzw. die 5050 empfohlen werden?
c) Welche der beiden Kameras ist unter verwendung eines Blitzes die bessere?

Mit Blitz wäre auch dieses Photo wesentlich besser geworden:

[fc-foto:539467]


BESTEN DANK und viele Grüße,

Dirk


PS: Im Radio wurde gerade von Stiftung Warentest unter 1000 Euro die 5050 enpfohlen und im SLR Bereich die Sigma SD9 ...
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 12 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Dir

Ich hatte die G2 und dann die C-5050. Mit der 5050 war ich absolut nicht zufrieden. Die Qualität der Fotos waren einiges besser mit der G2.
Ich bereute damals den Kauf dieser C-5050. Heute arbeite ich mit der EOS 10D.

Gruss
Christian
Günter Heindrichs Günter Heindrichs   Beitrag 13 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Dirk.

Da wir Deine Vorlieben oder Deine Lieblingsmotive bzw. häufigsten Einsatzzweck für die Kamera nicht kennen, ist eine Empfehlung müssig. Letztendlich kann nur einer Dir Klarheit verschaffen, nämlich Du selbst.
Überlege Dir doch bitte, was Dir an einer Kamera wichtig ist, welche Ausstattung Du für nötig hälst usw.
Dann holst Du Dir von beiden Kameras die Technischen Daten, legst sie nebeneinander und vergleichst sie anhand Deiner Vorgaben.

SG von Günni
Matthias Naumann Matthias Naumann   Beitrag 14 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Dein Blitz passt mit dem entsprechenden Adapter an die C-5050 mit vollem Funktionsumfang. Schau doch mal ins Forum bei www.oly-e.de , da sind alle Fragen nach Blitz, Konvertern, Einstellungen zu Genüge diskutiert. (Allerdings gibt es auch da - wie überall - kleinkarierte User, die krampfhaft versuchen, irgendeinen kleinen technischen Fehler an ihrer Kamera zu finden, statt zu fotografieren.)
@Christian: Was war den so schlechte Qualität an den Bildern der C-5050? Solche Erfahrungen hab ich nämlich nicht gemacht.

Matthias
Dirk aus Waldhessen Dirk aus Waldhessen Beitrag 15 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Günter: DANKE für Deine Anmerkung !!!
Technische Daten vergleichen ist aber nicht immer die beste Lösung. Ein bekannter hat dies gemacht und sich dann die Kamera aus dem Aldi geholt. Diese Daten haben sich auch prima gelesen. Danach hat er hier ein paar Photos hochgeladen und jetzt photographiert er nicht mehr ...
Ich denke die Erfahrung jedes einzelnen hier ist sehr wichtig !!!
VG, Dirk
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben