Klein aber fein – Kameras ohne Wechselobjektive. Hier findest Du alles rund um Kompaktkameras und Bridgekameras.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Ehemaliges Mitglied

X100 (S/T) Telekonverter 50mm-Konverter TCL-X100

Zitat: twanger 08.05.18, 19:30Hab grad mal zwei Vergleichsfotos der X100F mit und ohne Tele-Konverter (TCL-X100) hochgeladen:
https://500px.com/search?submit=Senden& ... ype=photos

Motiv ist mit Konverter etwas weniger verzerrt und Hintergrund verdichtet sich und wird unschärfer. Mit ganz offener Blende kriegt man logischerweise noch mehr Unschärfe, dann wird das Motiv aber auch leicht unscharf. Blitz ist allerdings nicht zu gebrauchen, weil der Konverter im Weg ist.


Sorry, der Vergleich zwischen dem TLC-X100 und dem digitalen Telekonverter ist natürlich viel interessanter, weil direkt vergleichbar:
http://www.fotocommunity.de/photo/x100f ... r/41070670
http://www.fotocommunity.de/photo/x100f ... r/41070669

Am auffälligsten ist der weichere und unschärfere Hintergrund. Das Motiv wird mit optischem Konverter offensichtlich minimal dunkler, dafür auch schärfer.
4.631 Klicks
isi_coco

Hilfe Sony Alpha 6000

Zitat: MissC 30.01.18, 19:16"Bestmögliche Bilder" und "Automatikmodus" ist ein sehr großer Widerspruch, das funktioniert nicht.
Also da bin ich mittlerweile ganz anderer Ansicht. Es ist ein bisschen, wie beim Autofahren; ein modernes Automatikgetriebe schaltet einfach sauberer und schneller, als jeder Fahrer eines Schaltwagenmodells.
Ich habe viele Jahre mit manuellen Messsucherkameras gearbeitet, teilweise sogar ohne Belichtungsmessung. Mittlerweile habe ich gelernt, dass moderne Kameras, die teilweise mehrere Lichtsituationen übereinander in eine Bilddatei schreiben, einfach bessere Ergebnisse liefern. Gerade, wenn man das Handwerk (noch) kennengelernt hat, weiß man (ich) solche Dinge zu schätzen !
1.342 Klicks
Ehemaliges Mitglied

Weshalb ich mit einer Kompakten/Bridge fotografiere...

Zitat: Karen Goerttler 15.04.18, 17:34 Mir wird das alles zu schwer zum Tragen.


Ich hab Hanni (ist Dir wohl auch ein Begriff) in ähnlicher Situation nen Rollator empfohlen.
Erstmal war sie gegen diesen Schubkarren. (Eitelkeit)
Inzwischen hat er sogar Einzug in ihr Alltagsleben gefunden.
Auch bei Einkäufen muss man da nicht schleppen.
Der Buckel wird nicht belastet.

Aber nur soviel zur Bridge:
Verkehrt ist die nicht, kommt halt auf den Einsatz an.
Mit der Gabel kann man keine Suppe löffeln, mit nem Löffel kein Steak essen.
O.k. mit Improvisation bekommt man auch das hin.....


Bildbetrachtung:
Einer schaut auf Fotoqualität, der Andere auf Bildaussage.
Beides zusammen zu bringen ist wohl die Kunst.
2.530 Klicks
Nach
oben