Wie Einverständniserklärungen für das Veröffentlichen von Fo

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
spezialtapir spezialtapir Beitrag 1 von 23
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Es gibt ja recht viele rechtliche Auflagen, die ich nicht kenne, für das Betreiben einer Website im allgemeinen, zum Beispiel Impressumspflicht, gewisse Angaben zu machen etc. Vor allem auch, dass Fotos, auf denen Menschen auf eine gewisse Weise abgebildet sind, nicht ohne deren Erlaubnis gezeigt werden dürfen.

Nehmen wir an, jemand wollte auf seiner Website / in einer Galerie, vielleicht auch auf Instagram, anderen derartigen Diensten, sozialen Netzwerken Bilder aus dem Bereich der sogenannten "Street Photography", / der dokumentarischen Fotografie zeigen, die ja nicht solche wären, wenn nicht (überlicherweise exponiert) Personen auf den Bildern gezeigt würden. Wie sollte sich jemand vorgenannte Bilder, also welche, auf denen Menschen abgebildet sind, die von den Abgebildeten vermutlich oder möglicherweise eine Erlaubnis brauchten gehandhabt werden bzw. wie sollte sich jemand so eine schriftliche Erlaubnis beschaffen bzw. brauchte man die tatsächlich?

Fraglich ist ja wohl auch, wann eine Person etwa "Beiwerk" ist (wie es glaube ich heißt, und ohne Erlaubnis abgebildet werden könnte) oder etwa als exponiert dargestellt gilt (so dass es einer Erlaubnis bedürfte).

Würde man diese Einverständniserklärungen tatsächlich unabdingbar einholen müssen, könnte man derartige Fotografie, jedenfalls in Deutschland, doch wohl auch gleich bleiben lassen, oder?
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 2 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Etwas Lesestoff:

https://www.fotocommunity.de/forum/stre ... y&st=0&t=0
spezialtapir spezialtapir Beitrag 3 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank für den Link.

Ja, hatte mir hier - und anderswo - derartiges schon angesehen. Einiges an Denkanstößen, Gedanken, Geschwafel, Vermutungen, Meinungen, falschen und richtigen Informationen, Unsachlickeiten, aber insgesamt wenig oder (mindestens gefühlt) eigentlich gar nichts letztendlich, daß einen oder mich jedenfalls, eine erkennbare, sinnvolle (absolute, nicht im Verhältnise zu gewissen Umständen stehende) Vorgehensweise erkennen ließe im Umgang mit dem Veröffentlichen und eben nicht Veröffentlichen bzw. Handhaben besagter Fotos. Aus dem könnte sich wiederum doch eine Vorgehensweise ableiten lassen, je nach sogenannter Moral, Risikobereitschaft, Aufwand, (unbekannten) Wahrscheinlichkeiten etc.: Ganz normal etwa "Straßenfotogafie, dokumentatorische Fotografie oder natürlich was auch immer betreiben und die Bilder veröffentlichen ohne Freigaben. Wie groß wäre das Risiko, daß jemand der rechtliche Maßnahme einleiten könnte und würde ein Foto von seiner Person sehen würde oder jemand, der das Foto von jemanden, den er kennt, das mitteilen würde und es so zu rechtlichem Vorgehen kommen würde? Nicht die geringste Ahnung natürlich. Handelte man so, wäre es eben wohl ein Risiko völlig unbekannten Ausmaßes.

Definitiv sicher ist ja bestimmt auch, nach meiner Einschätzung jedenfalls, daß mindestens viele Bilder im Bereich Straßen-, dokumentatorischer Fotografie, auch nachdem man (vermeintlich) richtige Kenntnisse (die man vielleicht auch richtig anwendet) erlangt hat, die einen (vermutlich) eine Auswahl an Fotos veröffentlichen ließe ohne Freigabe, die also nach eigener Einschätzung keiner bedürften, was also falsch oder richtig sein könnte, was aber bei rechtlichen Maßnahmen zudem noch weiterhin auch abhängig von der Einschätzung von Juristen wäre, die es vor allem ganz anders einschätzen könnten, nicht veröffentlicht werden dürften / könnten / sollten (vielleicht auch je nach Risikobereischaft hinsichtlich Probleme), so daß in diesem Bereich der Fotografie zu Fotografieren wohl als sinnlos angesehen werden könnte.
Michael B. Rehders Michael B. Rehders   Beitrag 4 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn du eine annähernd rechtssichere Beratung wünscht, wende dich besser an einen Fachanwalt für Medienrecht. Ab 150 Euro (Erstberatung) bekommst du verbindliche Aussagen.
spezialtapir spezialtapir Beitrag 5 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ja, ja, auf diesen Gedanken hätte ich fast auch schon kommen können, habe ich auch schon öfter gehört. Wie sinnvoll sollte das tatsächlich sein? Man erführe vielleicht das, was man in Gesetzen / massenhaft in einschlägigen Foren schon nachlesen kann und eine Interpretation dessen, vielleicht über Strafmaße. Vielleicht den Ausgang von Fällen, falls er welche hatte in diesem Zusammenhang. Und sollte man, falls man "Straßenfotografie" tatsächlich machen wollte, dann bei jedem fragwürdigen (oder jedem) Foto erneut einen Anwalt fragen (was ja vermutlich ein Risiko irgendwann doch rechtliche Probleme kriegen zu können, nur einschränkte, nie ausschlösse) gegen Kosten? Oder das (fragwürdige) Foto dann lieber von vornherein nicht veröffentlichen? Wie sinnvoll könnte das also sein?

Mir läge vor allem auch daran, zu erfahren, wie in der Praxis das gehandhabt wird, gibt ja Einige, die "Straßenfotografie" machen, die auch Websites haben, die Fotos hier und da veröffentlichen. Kann mir nicht vorstellen, dass die immer oder öfter Freigaben haben.

Würde man dem Recht nachkommen bzw. dem, was man meinte, das das Recht bedeuten soll und zudem Fotos, die selbst für Juristen in ihrer Einordnung nach veröffentlichbar ohne Freigabe und nicht

Für Straßenfotografie gibt es hier, auf FC, wohl gar keine eigene Rubrik, oder? Gibt es noch ähnliche Rubriken / benachbarte Rubriken bzw. könnte das hier anders heißen?
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 6 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: spezialtapir 02.07.19, 10:19Zum zitierten BeitragFür Straßenfotografie gibt es hier, auf FC, wohl gar keine eigene Rubrik, oder? Gibt es noch ähnliche Rubriken / benachbarte Rubriken bzw. könnte das hier anders heißen?
gibt es. Z.B.

Streetfotografie mit Menschen Sektion Streetfotografie mit Menschen


Streetfotografie ohne Menschen Sektion Streetfotografie ohne Menschen


https://www.fotocommunity.de/photos/streetfotografie?
Zuletzt geändert von Sören Spieckermann am 02.07.19, 11:06, insgesamt 2-mal geändert.
spezialtapir spezialtapir Beitrag 7 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ah ja, vielen Dank für die Links. Komisch, hatte in den Rubriken gesucht, aber nichts gefunden, waren wohl die falschen Seiten und oder Rubriken, auf / in denen ich gesucht hatte.

Streetfotografie ohne Menschen gibt es auch? Dachte, das wäre ein Widerspruch bzw. geht gar nicht. Und, ist ja erstaunlich, in der Rubrik "Menschen" ist Fotografie ohne Menschen, etwa "Streetfotografie ohne Menschen" eingeordnet? Wie ist das denn zu verstehen? Na ja, wohl wegen der "Nähe" zu Straßenfotografie mit Menschen...aber...

Da fällt mir ein, ich wollte ja vor allem Straßenfotografie in der Galerie sehen, also die Fotos, die eine gewisse Zustimmung gekriegt haben, für besonders gut befunden sind, wo kann man die denn finden?

Welche Rubriken kämen Straßenfotografie (mit Menschen) noch nahe, welche wären ähnlich? Zum Beispiel dokumentatorische Fotografie wohl. Welche gibt es noch?
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 8 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: spezialtapir 02.07.19, 11:27Zum zitierten Beitrag Und, ist ja erstaunlich, in der Rubrik "Menschen" ist Fotografie ohne Menschen, etwa "Streetfotografie ohne Menschen" eingeordnet? Wie ist das denn zu verstehen? Na ja, wohl wegen der "Nähe" zu Straßenfotografie mit Menschen...aber...

Menüwege der beiden Sektionen:
Menschen / Streetfotografie
Motive / Reportage / Dokumentation / Alltagsreportage / Streetfotografie ohne Menschen

"Streetfotografie ohne Menschen" ist unterMotive und nicht unter Menschen

Zitat: spezialtapir 02.07.19, 11:27Zum zitierten BeitragDa fällt mir ein, ich wollte ja vor allem Straßenfotografie in der Galerie sehen, also die Fotos, die eine gewisse Zustimmung gekriegt haben, für besonders gut befunden sind, wo kann man die denn finden?
Ist schwer, sofern nicht sauber mit Stichworten versehen und da auch äußerst selten:
Suche in den Populären Fotos mit dem Suchwort "Streetfotografie" bzw. "Street".
https://www.fotocommunity.de/photos?ter ... t=aspiring
https://www.fotocommunity.de/photos?ter ... t=aspiring
Da findet man leider auch Dinge die da nicht dazu passen, wurden aber so "Verschlagwortet" von den Fotografen. Einiges wird man auch nicht finden da der Suchbegriff "Streetfotografie" nicht am bild hängt.

https://www.fotocommunity.de/photos?ter ... t=aspiring
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 9 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: spezialtapir 02.07.19, 11:27Zum zitierten BeitragWelche Rubriken kämen Straßenfotografie (mit Menschen) noch nahe, welche wären ähnlich? Zum Beispiel dokumentatorische Fotografie wohl.

z.B. Reportagefotografie

Reportagefotografie Sektion Reportagefotografie

Menschen bei der Arbeit

Menschen bei der Arbeit Sektion Menschen bei der Arbeit

Menschen in der Freizeit

Menschen in der Freizeit Sektion Menschen in der Freizeit


Schau einfach mal hier
https://www.fotocommunity.de/sections/menschen
spezialtapir spezialtapir Beitrag 10 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Herzlichen Dank für die Links.

Zitat:"Streetfotografie ohne Menschen" ist unterMotive und nicht unter Menschen
Verzeihug, weiß auch nicht, warum ich das anders erkannt zu haben eine.

Hier
[img]https://i.imgur.com/7UgKw3I.png[/img]
kann man also auswählen, dass nur besagte Galeriefotos angezeigt werden.

Im Suchen bin ich tatsächlich nicht gut, wo finde ich denn Staged Photography?
[img]https://i.imgur.com/VmD3gCJ.png[/img]
Hier und so finde ich nichts.

Wenn ich bei einer Ansicht bin, wie dieser
[img]https://i.imgur.com/D8ZYCPi.png[/img]
wie kann ich da denn den Filter einschalten?

Zitat:Schau einfach mal hier
https://www.fotocommunity.de/sections/menschen


Ist ja unglaublich, wie viele Rubriken / Unterteilungen es gibt.
spezialtapir spezialtapir Beitrag 11 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was hat es eigentlich mit dieser Agora-Galerie auf sich? Von der kriegte ich auch schon öfter eMails. Ist das irgendeine besondere Galerie? Was hat die mit FC zu tun?

Wie kann ich hier meine Threads anzeigen lassen?
Lars Ihring Lars Ihring   Beitrag 12 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: spezialtapir 02.07.19, 14:32Zum zitierten BeitragHier
[img]https://i.imgur.com/7UgKw3I.png[/img]
kann man also auswählen, dass nur besagte Galeriefotos angezeigt werden.


Ja, Über die Filter kannst Du Bilder anzeigen lassen, die den jeweiligen Kriterien entsprechen
Zitat: spezialtapir 02.07.19, 14:32Zum zitierten BeitragIm Suchen bin ich tatsächlich nicht gut, wo finde ich denn Staged Photography?
[img]https://i.imgur.com/VmD3gCJ.png[/img]
Hier und so finde ich nichts.


Du kannst nur finden, was auch vorhanden ist. Wurde das Schlagwort "staged photography" nicht vergeben, dann findest Du natürlich auch nichts. Zudem musst Du bedenken, dass die fotocommunity eine deutsche Plattform ist - "staged photography" aber ein englischer Begriff ist. Auch ist die Kategorisierung in der fotocommunity stark motivlastig. "staged photography" ist jedoch eher eine Technik.

Zitat: spezialtapir 02.07.19, 14:32Zum zitierten BeitragWenn ich bei einer Ansicht bin, wie dieser
[img]https://i.imgur.com/D8ZYCPi.png[/img]
wie kann ich da denn den Filter einschalten?


Um in dieser Ansicht in die "Filter zu wecheln, klickst Du einfach auf "Durchsuchen". Dann kommst Du in die Suchmaske zu dieser konkreten Sektion.

Zitat: spezialtapir 02.07.19, 15:43Zum zitierten BeitragWas hat es eigentlich mit dieser Agora-Galerie auf sich? Von der kriegte ich auch schon öfter eMails. Ist das irgendeine besondere Galerie? Was hat die mit FC zu tun?


Alle Infos zu Agora findest Du hier:
http://www.fotocommunity.de/blog/agora- ... n-intensiv

Zitat: spezialtapir 02.07.19, 15:43Zum zitierten BeitragWie kann ich hier meine Threads anzeigen lassen?

Klicke dazu in Deinem persönlichen Menü (kleines Profilbild rechts oben) auf den Menüpunkt "Forendiskussionen".
Dann werden Dir alle Threads angezeigt, in denen Du mit diskutierst.

Liebe Grüße,
Lars Ihring

http://www.fc-user.de/9065

—————————————————————————————————————————————

NEU: Fotokurse in der fotocommunity-Fotoschule - Fotografie anschaulich vermittelt

* 14 Kurse zu verschiedenen fotografischen Themen
* jeden Monat 2 neue Kurse
* Zertifikate bei einem erfolgreichen Kursabschluss

https://fotoschule.fotocommunity.de/

—————————————————————————————————————————————

Mach mehr aus Deinem Account! Fünf Tipps, wie die fotocommunity noch mehr Spaß macht!
http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/in- ... insteigen/
Zuletzt geändert von Lars Ihring am 03.07.19, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
spezialtapir spezialtapir Beitrag 13 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat:Du kannst nur finden, was auch vorhanden ist. Wurde das Schlagwort "staged photography" nicht vergeben, dann findest Du natürlich auch nichts. Zudem musst Du bedenken, dass die fotocommunity eine deutsche Plattform ist. "staged photography" aber ein englischer Begriff ist.
Ja, ja, natürlich, aber ich hatte wohl vermutet - davon abgesehen, dass ich dafür nicht einmal einen deutschen Begriff kenne (wußte aber auch nicht, dass der Begriff "Straßenfotografie" hier offenbar gängig ist) bzw. nur welche, die aber meines sehr eingeschränkten Wissens nicht eindeutig sich auf diese Kategorie beziehen - die Verwendung englischer Begriffe, vor allem in bestimmten Bereichen, wie "Filme machen", "Fotografie" wäre üblich. Vor allem auch hätte ich gar nicht gedacht, dass es von dieser Rubrik hier keine Fotos gibt. Bzw. die Rubrik oder eine vielleicht gleichartige nicht vorhanden wäre. Falls es hier solche Fotos gäbe, was ich mir eigentlich kaum anders vorstellen könnte, könnte man die nicht einer Gruppe zugeordnet finden oder nur schwer?

Vielen Dank auch für den Link zu den Agora-Informationen. Den Text dort kann ich stellenweise / teilweise nicht (richtig) verstehen, glaube ich. Was hat denn Agora davon, diese Bilder zu sichten, es hochzuladen etc.? Also, was ist dieser Galerie Motivation, es zu tun?

Wie kann man es vermeiden (außer "Premiummitglied" zu werden), dass ständig das - https://i.imgur.com/EStPmr7.png - angezeigt wird beim Betrachten der Fotos?

Vielen Dank auch für die anderen Antworten, habe ich verstanden.
Tino Zeidler Tino Zeidler Beitrag 14 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: spezialtapir 03.07.19, 11:53Zum zitierten BeitragWie kann man es vermeiden (außer "Premiummitglied" zu werden)das kannst du gar nicht vermeiden. Außer wo es ersichtlich ist, dass sich dahinter Akt verbirgt einfach nicht zu klicken, wie zum Beispiel, bei verschwommen dargestellten Bildern. Mitlerweile wäre es aber sicher einfacher ein neues Thema im Unterforum "Fotocommunity Hilfe" zu erstellen, denn diese Fragen haben nichts mehr mit rechtlichen Problemen zu tun ;)
spezialtapir spezialtapir Beitrag 15 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat:das kannst du gar nicht vermeiden. Außer wo es ersichtlich ist, dass sich dahinter Akt verbirgt einfach nicht zu klicken, wie zum Beispiel
Das erschien bislang in allen Rubriken, in denen ich war, falls ich recht erkannt habe, erschien wohl auch nicht anstelle eines Bildes sondern zwischen zwei Bildern, in der Rubrikt Akt war ich nicht.

Zitat:Mitlerweile wäre es aber sicher einfacher ein neues Thema im Unterforum "Fotocommunity Hilfe" zu erstellen, denn diese Fragen haben nichts mehr mit rechtlichen Problemen zu tun ;)
Ja, ja, tatsächlich. In wie fern einfacher?
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben