Verwendung meiner Bilder auf porno bzw. Erotikseiten...

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Knut M. -Lordka- Knut M. -Lordka-   Beitrag 1 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich habe festgestellt das von mir Bilder auf Pornoseiten bzw. Erotikseiten verwendet werden, die Vorgehensweise ist immer die selbe, es gibt eine Seite auf der meine Bilder per Direktlink von meiner Homepage angezeigt werden, diese Seite wird dann auf den verschiedensten Erotik und Pornoseiten die der Typ betreibt so verlinkt das es aussieht als gehören sie direkt zu der Seite...

die Bilder sind auf der Seite nicht direkt eingebaut sondern "nur" von meiner Seite direkt verlinkt... wobei das aber nicht wirklich erkennbar ist... darf der das? darf der mich, meinen Namen und meine Modelle mit diesem Porno und Erotik kontent so direkt in Verbindung bringen? zumal die Seiten auch sehr stümperhaft konzipiert sind!
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Easy going... Du könntest in der HTACCESS eine Rewrite-Rule einbauen und bei den Referern einfach etwas anders ausgeben...

Sprich: Klickt jemand auf den Link, dann sieht dein Server woher das kommt und gibt ein anderes Bild aus.

Schaust du hier:
http://dmr.ath.cx/notes/rewrite.html
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 3 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Hallo,

ich habe festgestellt das von mir Bilder auf Pornoseiten bzw.
Erotikseiten verwendet werden, ...



Also, wenn die Bilder von dir verwendet werden, bist du auch selbst verantwortlich. :-)
Knut M. -Lordka- Knut M. -Lordka-   Beitrag 4 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Otmar Keller schrieb:

Zitat:Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Hallo,

ich habe festgestellt das von mir Bilder auf Pornoseiten bzw.
Erotikseiten verwendet werden, ...



Also, wenn die Bilder von dir verwendet werden, bist du auch
selbst verantwortlich. :-)



Ich verstehe deinen Beitrag nicht wirklich! was soll die Anmerkung? aus dem Inhalt meines Forumbeitrages ist ja wohl herauszulesen wie die von dir zitierte Formulierung zu verstehen ist!
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 5 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Hallo,

ich habe festgestellt das von mir Bilder auf Pornoseiten bzw.
Erotikseiten verwendet werden, die Vorgehensweise ist immer die
selbe, es gibt eine Seite auf der meine Bilder per Direktlink





ist doch geil, tausch die bilder gegen schweinchen und kätzchen bilder aus ;-) oder gegen ein " sie nutzen meine bilder ohne erlaubnis" usw ;-) direkt links ist immer das geilste, wird leider zu selten gemacht, sonst hätte ich mehr spass.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 6 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Otmar Keller schrieb:

Zitat:Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Hallo,

ich habe festgestellt das von mir Bilder auf Pornoseiten


bzw.
Zitat:Zitat:Erotikseiten verwendet werden, ...



Also, wenn die Bilder von dir verwendet werden, bist du auch
selbst verantwortlich. :-)



Ich verstehe deinen Beitrag nicht wirklich! was soll die
Anmerkung? aus dem Inhalt meines Forumbeitrages ist ja wohl
herauszulesen wie die von dir zitierte Formulierung zu
verstehen ist!



Das ist auch nicht ganz so ernst. Ich wollte nur auf unglückliche/falsche Formulierung hinweisen, weil wir uns doch im "Gesetze"-Forum befinden.

"das von mir Bilder auf Pornoseiten bzw. Erotikseiten verwendet werden"

Aber nun zum Problem selbst: Als Direktmaßnahme würde ich die verlinkten Fotos austauschen, z. B. mit Text "Fotoklau verboten" oder was anders.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 7 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Diese Masche nennt sich hotlinking
http://de.wikipedia.org/wiki/Hotlinking

Gibt diverse Möglichkeiten zu reagieren.

Von "Bilder einfach austauschen" bis hin zu unterbinden von hotlinks mittels htaccess etc.
(google: "hotlink unterbinden")
Lg soeren



Nachricht bearbeitet (13:45)
Knut M. -Lordka- Knut M. -Lordka-   Beitrag 8 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
nunja, es sind über 25 bilder... und ich habe mir galerien angelegt mit sortierungen etc, das macht für mich einfach arbeit... und der brauch dann acuh nur neu verlinken, interessant ist für mich da eher die rechtliche handhabe gegen sowas!

aber danke Sören, das ist genau das was ich gesucht habe!!!
Die Abmahnung gegen den Verursacher ist schon auf den weg gebracht!


vg
Knut
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 9 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sitzt der Verantwortliche in Deutschland?

Dann hast du sehr gute Karten. Ansonsten helfen meist nur die technischen Massnahmen.

Lg soeren
Knut M. -Lordka- Knut M. -Lordka-   Beitrag 10 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ja sitzt in Deutschland, ich kenn ihn sogar persöhnlich :(
Stefan F. (Lichtjäger) Stefan F. (Lichtjäger) Beitrag 11 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Die Abmahnung gegen den Verursacher ist schon auf den weg
gebracht!

Warum Abmahnung???
Rechnung für die bisherige Nutzung schreiben, dazu ein Schreiben, das die weitere Nutzung untersagt und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung, die abzugeben ist. Gleichzeitig rechtliche Schritte ankündigen, falls nicht nach deinem Geschmack reagiert wird. An einer Abmahnung verdient nur einer - der Anwalt.
Knut M. -Lordka- Knut M. -Lordka-   Beitrag 12 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Stefan F. (Lichtjäger) schrieb:

Zitat:Knut M. -Lordka- schrieb:

Zitat:Die Abmahnung gegen den Verursacher ist schon auf den weg
gebracht!

Warum Abmahnung???
Rechnung für die bisherige Nutzung schreiben, dazu ein
Schreiben, das die weitere Nutzung untersagt und eine
strafbewehrte Unterlassungserklärung, die abzugeben ist.
Gleichzeitig rechtliche Schritte ankündigen, falls nicht nach
deinem Geschmack reagiert wird. An einer Abmahnung verdient nur
einer - der Anwalt.



hmm, ich dachte das wäre die logische Konsequenz, eine Abmahnung und dann die Zahlung für die bisherige Nutzung...
Paddock Paddock   Beitrag 13 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die technische Lösung ist wohl die sicherste und schnellste Lösung.
Eine Abmahnung hilft ja nur für den einen Schmutzpuckel :))
Folgetäter werden damit aber nicht erfasst.
Darum technisch blockieren und außerdem abmahnen.
Knut M. -Lordka- Knut M. -Lordka-   Beitrag 14 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
mal ne Frage, was für einen Wert setze ich den bei sowas auf der Rchnung für die Bilder an? insgesamt hat der Kollege 38 Bilder von mir verwendet. Im Normalfall verkaufe ich Bilder nur als Leinwanddruck, bei einer größe von 60x90 dann für ca. 150 Euro

nur einer Verwendung in Zusammenhang mit pornografischen Inhalten hätte ich ja nie zugestimmt, zumal er das auch Kostenpflichtig anbietet und damit Werbung für seine Seiten macht...
Er benutzt die Bilder auch auf verschiedenen Domains bzw. Webseiten!
0x FF 0x FF   Beitrag 15 von 25
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich würde mich über die außerordentliche Verdienstmöglichkeit freuen. Und auch über die Verlinkung auf Pornoseiten. Wenn Bilder dazu taugen, na das ist doch schon was .-)
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben