Unverschämter Preis

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
carsie carsie   Beitrag 16 von 18
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: OnkelEgon 12.03.18, 13:44Zum zitierten BeitragZitat: carsie 09.03.18, 18:05Zum zitierten BeitragHallo

In diesem Zusammenhang hätte ich eine vereinfachte Verständnisfrage:

Nehmen wir mal an, ich fotografiere eine Streichholzschachtel und verkaufe die uneingeschränkte Nutzungsrechte an diesem Foto. In Folge des Verkaufs fertige ich ein fast identisches Foto an, es ist ja leicht und schnell reproduzierbar, und verkaufe ebenfalls die uneingeschränkten Nutzungsrechte an den zweiten Lizenznehmer.

Problem: 2 Lizenznehmer mit fast „gleichem“ Foto.

Frage: Kann mich der erste Lizenznehmer in Regress nehmen und mich ggf. auf Schadensersatz verklagen wenn der zweite Lizenznehmer das fast „identische“ zweite Foto ebenfalls für Werbezwecke nutzt?
Danke

Dazu gehst du am besten mal auf eine Seite einer Bildagentur. Meistens hat dort der Fotograf das Bild mehrmals in leicht unterschiedlichen Posen und Ausschnitten drin.

Wie das rechtlich bei Auftragsarbeiten aussieht weiß ich nicht.
Michael B. Rehders Michael B. Rehders   Beitrag 17 von 18
2 x bedankt
Beitrag verlinken
"Uneingeschränkte Nutzungsrechte" sind keine "Exklusiven Nutzungsrechte".
Kleiner schriftlicher Unterschied aber große Wirkung!
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 18 von 18
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: OnkelEgon 12.03.18, 13:44Zum zitierten BeitragIn diesem Zusammenhang hätte ich eine vereinfachte Verständnisfrage:

Nehmen wir mal an, ich fotografiere eine Streichholzschachtel und verkaufe die uneingeschränkte Nutzungsrechte an diesem Foto. In Folge des Verkaufs fertige ich ein fast identisches Foto an, es ist ja leicht und schnell reproduzierbar, und verkaufe ebenfalls die uneingeschränkten Nutzungsrechte an den zweiten Lizenznehmer.

Problem: 2 Lizenznehmer mit fast „gleichem“ Foto.

Frage: Kann mich der erste Lizenznehmer in Regress nehmen und mich ggf. auf Schadensersatz verklagen wenn der zweite Lizenznehmer das fast „identische“ zweite Foto ebenfalls für Werbezwecke nutzt?


Beide Lizenznehmer können das Bild unabhängig voneinander unbeschrkängt nutzen. Wo ist das Problem?
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben