Fragebogen für das Finanzamt

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Albrecht D Albrecht D Beitrag 16 von 18
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hermann Klecker 12.03.18, 21:13Zum zitierten BeitragZitat: OnkelEgon 12.03.18, 14:09Zum zitierten BeitragWie verhält sich die Abschreibung mit den Angaben zu geschätzten Einnahmen. Im Beitrag 12 wird ein Beispiel mit 7000€ genannt, wie hoch wäre da die Abschreibung? Richtet sich die Abschreibungshöhe immer am Einkommen?

Du weißt schon grundsätzlich, was Abschreibung ist?
Im Zweifelsfalle sollte man einen Steuerberater hinzuziehen. Dessen Gebühren kann man wiederum von der Steuer absetzen, und das Geld ist gut engelegt.

Gruß
Albrecht
OnkelEgon OnkelEgon Beitrag 17 von 18
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gut Danke

Wollte nur wissen ob ich bei geschätzten Einnahmen doppelt soviel an Equipment abschreiben kann.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 18 von 18
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Du wirst langfristig, also über sehr viele Jahre hinweg nicht mehr abschreiben können, als Du tatsächich einnimmst.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben