700 Euro Einstellgebühr Galerie normal ?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Dirk Wellmitz Dirk Wellmitz Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo und guten Tag

Ich hatte mich mit einigen Bildern bei einer Galerie beworben und sie sind angeblich sehr interessiert. (Produzentengalerie Berlin) , Hatte zwar schon damit gerechnet, das das etwas kostet. Aber 700 Euro pauschal,erscheinen mir jetzt doch etwas hoch. Das sieht mir eher wie nein Geschäftsmodell aus, um unerfahrene Fotografen abzukassieren, weil die Gallerie braucht ja nichts mehr zu verkaufen und macht trotzdem Gewinn. Bin daher etwas skeptisch und dachte, ich frage hier mal nach...Und bitte schaut hier nicht auf mein FC-Portfolio, die Bilder die ich ausstellen will, sind da nicht zu sehen... Grüsse aus der Schweiz, Dirk Wellmitz
Kai Mueller Photography Kai Mueller Photography   Beitrag 2 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Aus meinen persönlichen Erfahrungen kenne ich nur das 50/50-Modell, d.h. jeder bekommt 50% von einem evtl. Verkaufserlös und jeder trägt auch seine eigenen Kosten, d.h. der Fotograf stellt die Bilder zu Verfügung und die Galerie die Location.

Eine Einstellgebühr ist mir bis jetzt noch nicht untergekommen. Aber letztendlich kann das natürlich jede Galerie selbst entscheiden und wenn die Nachfrage vorhanden ist, werden sie damit auch erfolgreich sein.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ja, das ist das Geschäftsmodell sog. Künstlergalerien bzw. Produzetengalerien. Die bieten quasi die Galerie als Dienstleistung an.

Gut möglich, dass sie einen Teil ihres Umsatzes mit der Eitelkeit ihrer Kunden machen.
Alice vom See Alice vom See   Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Naja, so bekommt doch jeder die Chance die Bilder mal echten Menschen in einer Galerie vorzustellen, der bereit ist sich an den Kosten zu beteiligen. Eröffnen sich dadurch Aufträge oder Verkäufe (naja, meist sind doch eher Aufträge meine ich), dann kommen die Penunzen doch wieder rein.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben