Offener Brief an die FC bezüglich der Galerie

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Beat Bütikofer Beat Bütikofer   Beitrag 181 von 234
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Juri Bogenheimer 27.09.19, 22:56Zum zitierten BeitragIch denke, wenn es mittlerweile 2 Monate braucht bis 400 Stimmen abgegeben werden, dann läuft hier etwas aus dem Ruder. Habt ihr das eigentlich schon bemerkt? Egal kann es Euch eigentlich nicht sein, da es zum Geschäftsmodell gehört und die FC ja nicht gemeinnützig arbeitet.

Der Brief ist nun schon ziemlich lange offen aber die Adressaten haben scheinbar noch nicht reingeschaut ;-)
NikoVS NikoVS   Beitrag 182 von 234
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Beat Bütikofer 09.10.19, 19:53Zum zitierten BeitragZitat: Juri Bogenheimer 27.09.19, 22:56Zum zitierten BeitragIch denke, wenn es mittlerweile 2 Monate braucht bis 400 Stimmen abgegeben werden, dann läuft hier etwas aus dem Ruder. Habt ihr das eigentlich schon bemerkt? Egal kann es Euch eigentlich nicht sein, da es zum Geschäftsmodell gehört und die FC ja nicht gemeinnützig arbeitet.

Der Brief ist nun schon ziemlich lange offen aber die Adressaten haben scheinbar noch nicht reingeschaut ;-)


Offensichtlich nicht und warum auch? ;)
Michael Menz Michael Menz   Beitrag 183 von 234
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Karpfen 08.10.19, 18:06Zum zitierten BeitragNa, wenn ein Discounter feststellt das ein seit langen Jahren verkaufter Artikel nicht mehr richtig läuft, wird er aus dem Sortiment genommen.
Manche gefällt das natürlich nicht, dem Geschäft entsteht kein Schaden.


Wenn man aber einen Eintritt für den speziellen Discounter bezahlt, darf man erwarten, dass der erwartete und gewohnte Mehrwert tatsächlich abgegolten wird.

Wenn ich den Discounter also für die Wundertüte "Galerie" betrete, möchte ich keine fehlerhaften Produkte aus der Tüte ziehen. Gab es früher funktionierende "Sammeluhren", die jetzt ständig aufgezogen werden müssen (Dauer der Abstimmung), ist das ein Mangel.

Sind gar Produkte in der Tüte, die da gar nicht hinein gehören, ist das mehr als ärgerlich.

So sind hier wieder Bilder ohne Abstimmung "hinein" gerutscht.

[fc-foto:42996243]


... burning waves ... burning waves Laura Oppelt 06.10.19 36
Michael Menz Michael Menz   Beitrag 184 von 234
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Edit wegen Doppelpost
Romana T. Romana T.   Beitrag 185 von 234
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Na DAS ist ja wirklich seltsam mi den nichtgewählten Galeriebildern.

Ziemlicher Sauhaufen in dem Galerieladen. Und weit und breit keiner, der aufräumen kommt. :-p
northsea northsea   Beitrag 186 von 234
7 x bedankt
Beitrag verlinken
Es ist schon sehr bedauernswert zu sehen wie das Voting und die Galerie dem Verfall preisgegeben wird. Offensichtlich gibt es kein Interesse seitens der fc diesen Dino aus alten fc-Zeiten am Leben zu erhalten. Nicht nur dass es seit Jahren nicht möglich ist die angezeigte Bildqualität den vorhandenen Möglichkeiten anzupassen, nun erscheint es nicht mal mehr machbar einen Bug, der das gesamte Verfahren aushebelt, in den Griff zu bekommen. Es fällt mir schwer zu glauben, dass so ein Fehler nicht zu beheben sein soll oder stehen die Software-Verantwortlichen wirklich wochenlang vor ihrem Programm und fragen sich was dieses gerade so alles macht???
Schwer vorstellbar für mich!
So gut und interessant ich die Diskussion hier auch finde, wenn die fc Interesse daran hätte das Voting weiter als Besonderheit und Alleinstellungsmerkmal zu betreiben, dann würde sie für die entsprechend reizvollen Rahmenbedingungen sorgen. Genau dies nicht zu tun ist keine Hilflosigkeit sondern ein bewußter Vorgang.
Deswegen können hier noch so viele konstruktive Vorschläge gemacht werden, sie werden Niemanden interessieren.
Karpfen Karpfen Beitrag 187 von 234
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Das Problem der mangelnden Beteiligung betrifft ja augenscheinlich nicht nur die Galerie.
Auch bei den Monatswettbewerben ist kaum Beteiligung.
Hier sehe ich aber auch die Themen als Grund.
Themen, vergleichbar wie "Radkappen" oder "Weihnachtskerzen" sind eben sehr attraktiv(lach).
Silvie Manzen Silvie Manzen Beitrag 188 von 234
5 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: northsea 10.10.19, 08:41Zum zitierten Beitrag...nun erscheint es nicht mal mehr machbar einen Bug, der das gesamte Verfahren aushebelt, in den Griff zu bekommen.

Hm, ich glaube, das direkte Hochladen in die Gallerie ist kein Bug sondern ein Feature. Verwexelt wurden nur die Namen der Bildautoren. Mit Fox und Bobanac.
Klacky Klacky   Beitrag 189 von 234
12 x bedankt
Beitrag verlinken
Die FC hat sich nie von dem Schlag erholt, den sie sich selbst mit dem "relaunch" ("Wir sind ja so stolz") versetzt hat.
Einerseits erstickt sie sich in Aktionismus mit den unzähligen Sektionen und Untersektionen und somit Unübersichtlichkeit und den zahlosen Thementagen und Wettbewerben. andererseits ist sie nicht willens und in der Lage das Voting in vernünftige Bahnen zu lenken.
Richtig, allein die Namen Fox und Bobanac sagen alles aus.

Daß der "Bug" im Voting mit den Galeriebildern nicht behoben ist, finde ich nicht so schlimm.
Doch allein die Tatsache, daß es recht lange dauert, bis die "Sternchenbilder" mit null pro und null contra entfernt werden, zeigt, wie gering das Interesse der Leitung an der Sache ist.
Auch vom Kommunikationssystem wird schon lange geredet, geredet und geredet ...

Ich habe den Eindruck, daß die FC so langsam vor sich hinstirbt.
NikoVS NikoVS   Beitrag 190 von 234
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Silvie Manzen 10.10.19, 15:09Zum zitierten Beitrag[Hm, ich glaube, das direkte Hochladen in die Gallerie ist kein Bug sondern ein Feature. Verwexelt wurden nur die Namen der Bildautoren. Mit Fox und Bobanac.

Gutes Stichwort. Dazu habe ich einen kostruktiven Vorschlag: Den beiden Haupt-Akteuren zu Ehren sollte man die fc-Galerie in "Jamie-Bobanac-Gallerie" umbenennen. Damit wäre beiden geholfen. Und ja, warum der Umweg über Buddies und Voting? ;)
Romana T. Romana T.   Beitrag 191 von 234
4 x bedankt
Beitrag verlinken
Damit dürftest du nicht der einzige sein, Klacky. :-)

Ich glaube, ich werde langsam aber sicher meine nur hier gehorteten uralt-Fotos anderswohin schaffen (ein Forum als Datenspeicher ist eh keine blendende Idee) und meinen Bezahlaccount hier auf Schmalspur bringen.

So, wie User, ihre Anliegen und Themen hier komplett ignoriert werden, gewinnt man langsam den Eindruck, ein Stiefkind zu sein, das demnächst im finsteren Wald ausgesetzt wird.
Absolut miese Performance.
northsea northsea   Beitrag 192 von 234
7 x bedankt
Beitrag verlinken
Romana, wir sind schon seit langem im Wald ausgesetzt, hier wie an vielen anderen Stellen auch. Die Frage ist, ob sich vertreiben lassen wirklich eine Option ist? Ich habe mich dagegen entschieden... bevor ich freiwillig gehe, lasse ich mich lieber rausschmeißen und...., ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Dinge sich immer bewegen können. Deswegen finde ich den Austausch hier sehr wertvoll, laßt uns Reden über das was wir erleben und nicht einfach stumm den Rückzug zelebrieren!
Thomas.T. Thomas.T. Beitrag 193 von 234
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Karpfen 10.10.19, 09:39Zum zitierten BeitragDas Problem der mangelnden Beteiligung betrifft ja augenscheinlich nicht nur die Galerie.
Auch bei den Monatswettbewerben ist kaum Beteiligung.
Hier sehe ich aber auch die Themen als Grund.
Themen, vergleichbar wie "Radkappen" oder "Weihnachtskerzen" sind eben sehr attraktiv(lach).


Früher war die FC vollgestopft mit Contests, die lediglich zum Bildmaterialsammeln für Lau dienten. Möglicherweise stehen diese Monatswettbewerbe auch unter diesem Generalverdacht und von dieser Tour des billigen Materialsammeln haben die Leute gründlich die Nase voll.

Andere Sache - für Galerie und Monatswettbewerbe dürfen nur Premium - Mitglieder voten. Wie viele gibt es von denen überhaupt (nein, ich frage nicht, wer hier ... ), also etwas lästerhaft formuliert, gibt es überhaupt genug Premium-Members, um ein Voting durchzuführen? ;-)
P. King NT P. King NT   Beitrag 194 von 234
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Thomas.T. 10.10.19, 21:11Zum zitierten BeitragWie viele gibt es von denen überhaupt?

29157 laut suchfilter
Michael Menz Michael Menz   Beitrag 195 von 234
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: P. King NT 10.10.19, 21:16Zum zitierten BeitragZitat: Thomas.T. 10.10.19, 21:11Zum zitierten BeitragWie viele gibt es von denen überhaupt?

29157 laut suchfilter


Da kommen wir der Sache doch schon näher.

Ich habe zum Thema Wahlmotivation einen älteren Beitrag gefunden, wie man "es" machen könnte.

Freilich sind da einige geistige Transferleistungen nötig, um das Ganze auf "unser Thema" umzumünzen. ;-)

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/ ... ennen.html

Aus dem Link gezogene Sätze/Schagworte/Lösungsbeispiele:

„Wählen ist in unserer Gesellschaft sozial erwünscht“, .... das solte man sich also zunutze nachen und entsprechend motivieren.

"So z.B. "Wahlerwünschtheit" aufbauen mit "Informationskampagnen" zum Voting

Entsprechend Umfrage starten:

- Haben sie nicht mal vor (Lust) zu wählen, könnten sie sich vorstellen vor dem Ausloggen/ 1-2x die Woche noch mal "schnell" zu wählen? Denkbar wäre doch ein entsprechend deutlicher Hinweis auf der persönliche Startseite etc.

- Stichwort: Wie komme ich zum Voting: Zugang zum Voting/Votingergebnissen in weiniger Schritten, zusätzlich visuell hervorgehoben.

- Rückfragen und Erinnerungen einbauen ala "Haben sie schon gewählt", ..."es gibt noch 30 Bilder, denen ihre Stimme fehlt etcpp.

Ach ja: Nur allzu nerven, sollten die Hinweise dann auch nicht, man will ja niemanden verschrecken. ;-)

Ich sehe natürlich den Einwand, das Voting jetzt aber wirklich zu wichtig zu nehmen, bitte aber folgendes zu bedenken.
Zitat: Romana T. 06.10.19, 13:11Zum zitierten BeitragEs geht also durchaus mehr von diesem Voting aus als ein Jahrmarkt der Eitelkeiten. Das könnte wieder ein sehr lebendiges und verbindendes Zentrum werden, das der Community mehr Aufschwung beschert als so mancher in die Hosen gegangene Modernisierungsversuch. Man sollte neben aller notwendigen Modernisierung immer auch das Fördern, worin man gut ist. Es muss nicht immer zwanghaft das Rad neu erfunden werden.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben