Linkes oder rechtes Auge

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
along the road along the road neu Beitrag 1 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
"Bist du gerade im Modus der rechten Hemisphäre, so nimmst du die linke Hand, das linke Bein oder das linke Auge. Im Modus der linken Gehirnhälfte nimmst du die rechte Hand/Bein/Auge. Die rechte Körperhälfte wird von der linken Gehirnhälfte gesteuert und umgekehrt."

Macht es also einen Unterschied, mit welchem Auge man in den Sucher schaut? Produziert man dann jeweils andere Bilder? Werden die Bilder dann raitionaler oder emotionaler je nach Arbeitstechnik?
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 2 von 32
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Let the brain swing!
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 3 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Im Großen und Ganzen werden die Bilder (auch bei mir) nicht so sehr anders ausfallen. Wenn Du natürlich auf den Augen unterschiedlich gut siehst, dann kann das durchaus passieren.

Das rechte Auge hängt dabei an der rechten Gehirnhälfte und das linke Auge links.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 4 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
.
Baturalp Baturalp Beitrag 5 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung wollen sich nicht mehr auf die strikte Begrenzung Rechts und Links festlegen, die Tendenz geht zur ganzheitlichen Sichtweise, das Individuum (Mensch) agiert teilweise den althergebrachten Sichtweisen entgegen.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 6 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hermann Klecker 03.02.20, 19:58Zum zitierten BeitragDas rechte Auge hängt dabei an der rechten Gehirnhälfte und das linke Auge links. Hermann, Hermann........!
kmh kmh Beitrag 7 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wahrscheinlich meint er die beiden Sehnerven. Aber das ist auch falsch.
Baturalp Baturalp Beitrag 8 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachtrag: was der eine mit rechts gut kann, macht ein anderer mit links.
Baturalp Baturalp Beitrag 9 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hermann Klecker 03.02.20, 19:58Zum zitierten BeitragDas rechte Auge hängt dabei an der rechten Gehirnhälfte und das linke Auge links. oder so ;-)
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 10 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Angeblich verursacht das Auge auch nur ein auf dem Kopf stehendes Bild.
Die grauen Zellen, unter dem Haarwuchs, konvertieren das angeblich.
Keine Ahnung welche Gehirnhälfte dafür verantwortlich ist.
Ist mir auch egal.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 11 von 32
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Sollen wir hier mal eine Umfrage machen wer weis welches sein Dominantes Aufe ist und wer dann auc/ noch eine Kreuzdominanz hat?

Es gibt ja durchaus Forografen die mit beiden offenen Augen fotografieren..Mit einem Auge durch den Sucher schauen und mit dem anderen an der Kamera vorbei die gesamtscene beobachten. Je nach Augendominanz kann das interessant werden und das Fotografieren leichter oder schwerer machen.
Silvie Manzen Silvie Manzen Beitrag 12 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Und Stereofotografen knipsen mit dem ganzen Hirn.
Silvie Manzen Silvie Manzen Beitrag 13 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: effendiklaus 03.02.20, 20:49Zum zitierten BeitragAngeblich verursacht das Auge auch nur ein auf dem Kopf stehendes Bild.
Die grauen Zellen, unter dem Haarwuchs, konvertieren das angeblich.
Keine Ahnung welche Gehirnhälfte dafür verantwortlich ist.
Ist mir auch egal.


Da gab es angeblich mal einen interessanten Versuch. Jemand setzte sich eine Prismenbrille auf und wankte damit einige Tage lang wie im Kopfstand herum. Bis das Gehirn anders verschaltete und er die Beine wieder unten hatte. Das selbe Spielchen dann umgekehrt nach Absetzen der Brille.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 14 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
mit blitzschnellem hirn fotografieren ist nie schlecht.
allerdings kann hirnloses fotografieren oft zu erstaunlich kreativ-uneinbahnmässigen Fotos führen.
lg gusti
2wheel 2wheel Beitrag 15 von 32
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich tu mir mit dem rechten Auge leichter, meine Kameras sind allesamt Rechtsausleger, da geht es einfach leichter mit der Nase und so ........
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben