Investiere ich in eine neue Kamera oder in ein iMac?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Matthias0880 Matthias0880   Beitrag 1 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo liebe Community,

Ich stehe vor der schwierigen Entscheidung, ob ich mir eine neue Kamera zulegen soll (das wär dann die Sony 7aiii) oder doch lieber das Geld in einen iMac stecken sollte?

Im Moment nutze ich eine Sony a6300 und zusätzlich meine etwas ältere Canon 550D. Bearbeitet wird zur zeit noch auf einem Macbook i5 wo die Leistung für lightroom oder Luminaar schon sehr begrenzt ist. Dazu kommt jetzt auch noch das filmen und bearbeiten von RAW Material.

Die 7aiii wär eine schöne Erweiterung des Sortiments...der Mac wär aber auch sehr sinnvoll???
Wie würdet ihr euch entscheiden?

Danke

LG
Zur
pzinken pzinken Beitrag 2 von 25
4 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich glaube, ich würde alles so lassen und von dem Geld in Urlaub fahren ;-)
lenmos lenmos   Beitrag 3 von 25
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Matthias0880 05.06.19, 22:32Zum zitierten BeitragDie 7aiii wär eine schöne Erweiterung des Sortiments.
Sicher schön anzusehen, so ganz ohne Objektive. :)
Alice vom See Alice vom See   Beitrag 4 von 25
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Urlaub ist besser. Apple ist steinreich, die brauchen kein Geld und sowohl die Sony wie auch die Canone dürften noch eine Weile halten (und beide Firmen sind auch steinreich und brauchen nicht mehr Geld).
MatthiasausK MatthiasausK Beitrag 5 von 25
2 x bedankt
Beitrag verlinken
... oder statt dem Mac einen Rechner mit einem BS einer anderen Firma (die natürlich ebenfalls steinreich...), kaufen und von der Differenz in den Urlaub fahren ....

Zitat: lenmos 06.06.19, 13:54Zum zitierten BeitragSicher schön anzusehen, so ganz ohne Objektive. :)
Dacht ichs mir doch, daß da noch ein Haken war ;)
Matthias von Schramm Matthias von Schramm   Beitrag 6 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Fahrrad kaufen ...
Lichtmaler Köln Lichtmaler Köln Beitrag 7 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Für das Geld in Urlaub fahren und dort dann...

Zitat:
"Über mich
Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele."

...lernen wie Du das zweite Auge offen lässt, während Du durch den Sucher schaust, damit Du siehst, wann und welche wirklich interessanten Motive im Sucher auftauchen, bevor Du sie im Sucher sehen kannst!

Und wenn überhaupt noch was für die Ausrüstung, dann in ein gutes Objektiv für Deine 550D, gerne auch gebraucht, aber etwas lichtstärker.

Grüße vom Lichtmaler aus Köln.
Baturalp Baturalp Beitrag 8 von 25
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ratenzahlung= iMac+Kamera+Urlaub=Freude
Baturalp Baturalp Beitrag 9 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: MatthiasausK 06.06.19, 17:43Zum zitierten Beitrag... oder statt dem Mac einen Rechner mit einem BS einer anderen Firma ( Mac wird ja immer noch überbewertet. Früher war das mal wohl eine Maschine, die runder gelaufen ist als so eine Windowsgurke der damaligen Zeit. Das war mal.
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 10 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Lichtmaler Köln 06.06.19, 19:38Zum zitierten BeitragUnd wenn überhaupt noch was für die Ausrüstung, dann in ein gutes Objektiv für Deine 550D, gerne auch gebraucht, aber etwas lichtstärker.

Grüße vom Lichtmaler aus Köln.
Größere Lichtstärke ist wohl auch auf dem Prüfstand. Mag noch was für Schärfentiefenspieler bringen. Ich komme noch aus der ASA-Zeit. Da war bei 400ISO der Grenzwert. Heutige Sensoren packen locker 1200.
Gebrauchte Objektive sind auch meine Favoriten. Die lassen auch Licht durch!
Neuere Sensoren haben bessere Leistung. Habe das beim Umstieg 40D/80D kennen gelernt.

Mein Rechner ist wohl die Schwachstelle in meinem System. Keine Ahnung ob man da mit Mac ruhiger leben kann als mit WIN.
Lichtmaler Köln Lichtmaler Köln Beitrag 11 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: effendiklaus 06.06.19, 20:33Zum zitierten BeitragGrößere Lichtstärke ist wohl auch auf dem Prüfstand. Mag noch was für Schärfentiefenspieler bringen.

Nicht nur das, es bringt auch dem AF in Form einer größeren Offenblende bei wenig Licht etwas. Die ISO oder ASA kann und konnte das nicht.

Grüße vom Lichtmaler aus Köln.
lenmos lenmos   Beitrag 12 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Lichtmaler Köln 06.06.19, 19:38Zum zitierten Beitragdann in ein gutes Objektiv für Deine 550D,
Er hat ja auch eine Sony A6300, also etwas Moderneres. Da wäre ein gutes Objektiv eher angebracht. Aber auch da muss man auf KB-Objektive zurückgreifen, wenn man etwas wirklich Gutes haben möchte.
foto stephan henn foto stephan henn Beitrag 13 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Da gibt es nur eine Entscheidung :   !!!!!!!!!!!!!
lenmos lenmos   Beitrag 14 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: foto stephan henn 07.06.19, 11:04Zum zitierten BeitragDa gibt es nur eine Entscheidung :   !!!!!!!!!!!!!
Oder man kauft sich eine Lomo und verschreibt sich von nun an der Kunst.
Juri Bogenheimer Juri Bogenheimer   Beitrag 15 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie Matthias , ich würde mir ein Fahrrad kaufen. Für das Geld bekommst Du ein Prima Mountainbike und damit radelst Du ein wenig u d schwupps, eröffnen sich Für dich neue Motive.....diese ganze technikscheisse macht nur 24 Stunden glücklich.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben