Große Probleme mit meiner D 500 /Sigma Sports150-600 mm

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
christiantalarek christiantalarek Beitrag 1 von 2
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

seit über einem Jahr habe ich meine D 500 und benutze sie sehr oft in Verbindung mit dem Sigma Sports 150-600 mm. Dies hat am Anfang auch ohne Probleme geklappt. Seit April hatte ich hier und da das Problem,
dass die Kamera auf einmal ständig die Belichtungszeiten im Sekundentakt gewechselt hat, ohne das ich
die Einstellung verändert habe. Meistens musste ich den Body vom Objektiv trennen und wieder anschrauben und schon hat es wieder funktioniert und die eingestellte Belichtungszeit blieb mir erhalten.
Dieses Wochenende war das Problem allerdings so massiv, dass ich den Body jedes Mal an und abschrauben musste, wenn ich die Kamera auch nur eine Minute mal in der Hand, bzw. auf dem Sitz des Autos hatte.
Bei Fotos mit einem Objektiv von Nikon 18-105 mm hatte ich das Problem überhaupt nicht. Wenn die Einstellung der Belichtungszeit ausnahmsweise mal gehalten hat, konnte man auch ganz normal weiter Fotos schießen.

Woran könnte dies liegen? Vielleicht am hohen Gewicht des
Objektivs oder zu viel Bewegung (ich trage oft einen Gurt von Sunsniper und bin mit der Kamera unterwegs und fotografiere freihändig ohne Stativ)?

Besten Dank für eure Hilfe!
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 2 von 2
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mach doch einfach mal die Kontakte am Bajonett sauber und prüfe ob die Kontaktstifte im Body noch beweglich sind oder klemmen. Vom Gewicht her hängt 1kg Body an fast 3kg Objektiv. Das ist zwar recht viel aber nichts wofür die Kamera nicht ausgelegt wäre. Die Montage gehört an die scherere Komponente.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben