Fotos mit keiner räumlichen Tiefe

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
MissPainju MissPainju Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe als Aufgabe u.a. bekommen, dass ich ein Foto machen soll das keine räumliche Tiefe aufweist.
Nun ich hab absolut keine Idee dazu, bzw. auch nicht wie ich das dann umsetzen soll.
Weiters ist auch vorgegeben, dass das Bild, keine Überlappungen haben darf, mit dem Teleobjektiv gemacht werden muss, um einen kleinen Bildwinkel zu haben und es müssen große unverzerrte Flächen drauf sein.
Vielleicht hat jemand eine brauchbare Idee für mich.

MFG
Tino Zeidler Tino Zeidler Beitrag 2 von 5
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Da gibt es doch Dutzende Möglichkeiten. Häuserwände, Türen, wenn du schon ein Tele vorgegeben bekommst, dann zwingt es dich doch quasi fast dazu Detailansichten zu fotografieren, die ergeben doch oft von allein flache Bilder, das macht die Brennweite.
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 3 von 5
5 x bedankt
Beitrag verlinken
Lass dich hier inspirieren:

crying windows crying windows klenzen 05.11.18 10 Herbst Herbst klenzen 19.10.18 2 one way one way klenzen 08.06.18 7 Berlin backyard Berlin backyard klenzen 21.05.18 4 rest area rest area klenzen 07.04.18 0


Außenansicht Außenansicht klenzen 17.08.17 1 monday morning monday morning klenzen 26.01.18 9 skyscrapers skyscrapers klenzen 20.06.17 5 stiefmütterlich stiefmütterlich klenzen 03.05.17 112 open window open window klenzen 14.01.17 3
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 4 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mein Gedankenansatz:
Reflektierende Glasscheiben sind plakativ und bieten einen kleinen Blickwinkel.
Nachbar´s Fenster Nachbar´s Fenster effendiklaus 23.01.18 2
Kann man ja größer machen als hier.
Kein Vorder- oder Hintergrund.
Geraderichten kann man bei Bedarf per EBV, z.B. mit dem kostenlosem Programm ShiftN.
Mit dem Begriff Überlappung kann ich leider nichts anfangen.... :-(
Mal an SW gedacht?
felixfoto01 felixfoto01   Beitrag 5 von 5
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: effendiklaus 12.11.18, 20:48Zum zitierten BeitragMein Gedankenansatz:
Reflektierende Glasscheiben sind plakativ und bieten einen kleinen Blickwinkel.
Nachbar´s Fenster Nachbar´s Fenster effendiklaus 23.01.18 2
Kann man ja größer machen als hier.
Kein Vorder- oder Hintergrund.
Geraderichten kann man bei Bedarf per EBV, z.B. mit dem kostenlosem Programm ShiftN.
Mit dem Begriff Überlappung kann ich leider nichts anfangen.... :-(
Mal an SW gedacht?


Eine Überlappung entsteht, wenn sich zwei oder mehrere Objekte im Bild gegenseitig überdecken.
zB ein Ast ragt ins Bild und überlappt mit dem dahinterstehenden Haus
oder: zwei Menschen stehen so, dass eine Person die andere Person ganz oder teilweise überdeckt (überlappt).

Die Beispiele von Jürgen gehen für mich im Sinne der Aufgabe in eine sehr gute Richtung.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben