Diskussion zu: MEIN Foto, das ich gern diskutiert haben möchte.

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
ShivaK ShivaK   Beitrag 1 von 41
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielleicht könnte man bei den Regeln noch anfügen, dass der Bildautor sagt, warum er sein Bild dikutiert haben möchte. Immerhin sind wir als Leser dieses Forums (anders sehe ich die Bilder ja nicht, es sei denn, ein Buddy stellst so ein Bild ein) ja aufgefordert, uns mit dem Bild auseinander zu setzen, also Zeit zu verbringen.
Ich für meinen Teil finde, die einfachste Art, hier miteinander ins Gespräch zu kommen, ist nicht, etwas für sich selbst zu fordern, sondern etwas einem anderen zu geben. Selbst Zeit damit verbringen, Bilder anderer anzuschauen und zu diskutieren, das bringt für den Lerneffekt genauso viel wenn nicht mehr, und selbst die, die nur lesen, profitieren davon.
Aber trotzdem ist auch das ein guter Ansatz, um ins Gespräch zu kommen. Möge es funktionieren.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 41
6 x bedankt
Beitrag verlinken
war die bildbesprechung nicht mal die grundidee der fc?
der thread fühlt sich an wie ein untermenu von agora und den kritiksektionen.
Gerd Scheel Gerd Scheel   Beitrag 3 von 41
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: blind.spot 09.01.18, 17:01Zum zitierten Beitrag
war die bildbesprechung nicht mal die grundidee der fc?
der thread fühlt sich an wie ein untermenu von agora und den kritiksektionen.


MM, mehr noch,
für mich die Diskussionen unter dem Bild
sind das Salz in der Suppe.
Trotzdem finde ich die Eröffnung dieses threads interessant.
Lars Ihring Lars Ihring   Beitrag 4 von 41
5 x bedankt
Beitrag verlinken
HI Shiva,

Ich hab die Diskussion mal abgetrennt, damit der Bilder-Thread sauber bleibt.

Zitat: ShivaK 09.01.18, 10:18Zum zitierten BeitragVielleicht könnte man bei den Regeln noch anfügen, dass der Bildautor sagt, warum er sein Bild dikutiert haben möchte.

so steht es auch in den "Regeln", dass - Wenn Fragen etc. sind, dann können die gern gestellt werden.

Zitat: ShivaK 09.01.18, 10:18Zum zitierten BeitragIch für meinen Teil finde, die einfachste Art, hier miteinander ins Gespräch zu kommen, ist nicht, etwas für sich selbst zu fordern, sondern etwas einem anderen zu geben.

Stimmt, aber ich als "Feedbackgeber", der sich von sich aus gern mit Fotos beschäftigen möchte, ohne Gefahr zu laufen, das das falsch ankommt, kann hier auf das "Angebot" zurückgreifen.

Zitat: ShivaK 09.01.18, 10:18Zum zitierten BeitragZeit damit verbringen, Bilder anderer anzuschauen und zu diskutieren, das bringt für den Lerneffekt genauso viel wenn nicht mehr, und selbst die, die nur lesen, profitieren davon.

Genau so ist es... es ist viel effektiver, selbst zu denken, als gesagt zu bekommen, was anders ist. Daher profitieren hier die Bildautoren, weil sie andere Sichtweise erfahren und die "Kritiker", weil sie für sich viel mitnehmen :)

Zitat: blind.spot 09.01.18, 17:01Zum zitierten Beitragwar die bildbesprechung nicht mal die grundidee der fc?
der thread fühlt sich an wie ein untermenu von agora und den kritiksektionen.


Ja, das ist die Grundidee der fc - aber die ist inzwischen 17 Jahre alt. An der Grundidee hat sich nichts geändert, aber die Nutzer und ihr Anspruch sind inzwischen ein anderer. Daher schadet es nicht, an verschiedenen Stellen "die alte Idee" wieder ans Tageslicht zu fördern und ins Bewusstsein zu rücken.

LG!
Lars
lenmos lenmos   Beitrag 5 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: blind.spot 09.01.18, 17:01Zum zitierten Beitragder thread fühlt sich an wie ein untermenu von agora und den kritiksektionen.
Es könnte sich ja herausstellen, dass die Kritiksektionen obsolet sind. Die Agora halte ich für etwas anderes, da gibt es ja insgesamt nur ein Bild pro Woche und ich weiß gar nicht, wie hoch die Chancen sind, dass das eigene Foto dort hineinkommt.

Das Regelwerk betreffend: Sollte es reglementiert sein, wie viele Fotos ein Benutzer pro Zeitraum in den Thread positionieren darf? Sollte ein Foto erst eine gewisse Anzahl von Kommentaren bekommen haben, bevor ein andere Benutzer sein Foto einstellt? Würde Zweiteres schon ausreichen, um zu verhindern, dass jemand all seine Fotos auf einmal in den Thread stellt?
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 6 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: blind.spot 09.01.18, 17:01Zum zitierten Beitragder thread fühlt sich an wie ein untermenu von agora und den kritiksektionen. für mich fühlt er sich sinnlos wie ein Kropf an. Ich schätze ihn als SammelKommentarBettelThread ein. Bin gespannt was draus wird ;-) Ich werde die Aktion nicht mitmachen, wer sich nicht freiwillig mit meinen Bildern beschäftigen mag, wird von mir hier auch nicht genötigt.
lenmos lenmos   Beitrag 7 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ClausensClaus 09.01.18, 19:59Zum zitierten BeitragIch schätze ihn als SammelKommentarBettelThread ein.
Es geht um Bildkritik, nicht um Kommentarbettelei. Wer sich vor Kritik fürchten muss, braucht natürlich nicht mitzumachen.
Gerd Scheel Gerd Scheel   Beitrag 8 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ClausensClaus 09.01.18, 19:59Zum zitierten Beitrag
wer sich nicht freiwillig mit meinen Bildern beschäftigen mag,
wird von mir hier auch nicht genötigt.


Du könntest es ja auch einfach als Angebot nutzen,
dass du ein besonderes Bild vorstellen möchtest?
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 9 von 41
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 09.01.18, 20:17Zum zitierten BeitragEs geht um Bildkritik, nicht um Kommentarbettelei. Wer sich vor Kritik fürchten muss, braucht natürlich nicht mitzumachen.
Zitat: Gerd Scheel 09.01.18, 20:21Zum zitierten BeitragDu könntest es ja auch einfach als Angebot nutzen,
dass du ein besonderes Bild vorstellen möchtest?

Zitat: ClausensClaus 09.01.18, 19:59Zum zitierten Beitragwer sich nicht freiwillig mit meinen Bildern beschäftigen mag, wird von mir hier auch nicht genötigt. und ich lasse mich nicht zur Teilnahme nötigen
Gerd Scheel Gerd Scheel   Beitrag 10 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ClausensClaus 09.01.18, 20:43Zum zitierten BeitragZitat: lenmos 09.01.18, 20:17Zum zitierten BeitragEs geht um Bildkritik, nicht um Kommentarbettelei. Wer sich vor Kritik fürchten muss, braucht natürlich nicht mitzumachen.

Zitat: Gerd Scheel 09.01.18, 20:21Zum zitierten BeitragDu könntest es ja auch einfach als Angebot nutzen,
dass du ein besonderes Bild vorstellen möchtest?


Zitat: ClausensClaus 09.01.18, 19:59Zum zitierten Beitragwer sich nicht freiwillig mit meinen Bildern beschäftigen mag, wird von mir hier auch nicht genötigt.
und ich lasse mich nicht zur Teilnahme nötigen


Hart wie Krupp-Stahl. ;)
Karpfen Karpfen Beitrag 11 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zumindest sollte es nicht wie Agora werden.
Dort dominiert die Lyrik über die Bewertung.

1. Vorstellung des Autors
2. Kritik durch einen, der sich Kompetent fühlt
3. Allg. Diskussion
4. Di e üblichen Beschimpfungen(lach)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 12 von 41
4 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 09.01.18, 19:26Zum zitierten BeitragZitat: blind.spot 09.01.18, 17:01Zum zitierten Beitragder thread fühlt sich an wie ein untermenu von agora und den kritiksektionen.
Es könnte sich ja herausstellen, dass die Kritiksektionen obsolet sind. Die Agora halte ich für etwas anderes, da gibt es ja insgesamt nur ein Bild pro Woche und ich weiß gar nicht, wie hoch die Chancen sind, dass das eigene Foto dort hineinkommt.

Das Regelwerk betreffend: Sollte es reglementiert sein, wie viele Fotos ein Benutzer pro Zeitraum in den Thread positionieren darf? Sollte ein Foto erst eine gewisse Anzahl von Kommentaren bekommen haben, bevor ein andere Benutzer sein Foto einstellt? Würde Zweiteres schon ausreichen, um zu verhindern, dass jemand all seine Fotos auf einmal in den Thread stellt?


das hatte man in der motiv-hud doch alles installiert. nur 1 bild. wer ein neues einstellen wollte, musste das ältere verschieben. hat man wieder abgeschafft. jetzt wird die sektion geflutet und niemand hat lust, sich dort noch zu engagieren. natürlich werden solche konstrukte dann völlig obsolet.

einen thread zu eröffnen und dafür regeln zu verfassen ist einfacher als eine sektion zu pflegen.
damit verschiebt man die angesprochene grundidee immer weiter in den dunklen keller. macht mal.
die räder neu erfinden und den motor vergessen hat eine gute tradition.
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 13 von 41
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Also, bisheriges Fazit:

Ein Foto im Thread eingestellt. 4 Kommentare.
Ein eingestelltes Foto von mir kommentiert, vom User dafür gelobt.

Das kann man gutes feedback nennen!
Fast wie in alten Zeiten....

Back to the roots?
Calby-Foto Calby-Foto Beitrag 14 von 41
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Diskussion oder Kritik? Worum soll es hier gehen? Ist es euch an einer formalen, rein technischen Kritik gelegen? Oder interessiert euch vielmehr, wie euer Bild rezipiert wird? M.E. zwei völlig verschiedene Dinge....und die FC bietet mir da einfach nicht die notwendigen Strukturen, entsprechende Bildautoren zu finden oder ggf. die eigenen Bilder zu deklarieren. Dieser Thread wird recht bald in den Tiefen der Datenbank verschwinden. Langfristig wird wohl nur eine differenziertere Kategorisierung (z.b. Sujet) helfen. ?
Gerd Scheel Gerd Scheel   Beitrag 15 von 41
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Calby-Foto 09.01.18, 22:08Zum zitierten Beitrag
Diskussion oder Kritik? Worum soll es hier gehen? Ist es euch an einer formalen, rein technischen Kritik gelegen? Oder interessiert euch vielmehr, wie euer Bild rezipiert wird? M.E. zwei völlig verschiedene Dinge....und die FC bietet mir da einfach nicht die notwendigen Strukturen, entsprechende Bildautoren zu finden oder ggf. die eigenen Bilder zu deklarieren. Dieser Thread wird recht bald in den Tiefen der Datenbank verschwinden. Langfristig wird wohl nur eine differenziertere Kategorisierung (z.b. Sujet) helfen. ?


Naja, im Titel steht ja schon "diskutiert"
aber das schließt Lob oder Kritik ja nicht aus.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben