bekomme keine scharfen Bilder

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Hans-Werner Franz Hans-Werner Franz neu Beitrag 1 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
ich habe eine EOS 550D mit einem Tamron SP70-300mm F4-5,6
eigentlich wollte ich damit Tierporträts fotografieren, aber ich bekomme die Bilder einfach nicht scharf.
Ich hab mal an einem Wegrand entlang fotografiert und wie man sehen kann, gibt es keinen wirklich scharfen Bereich. Mache ich was falsch? Habe ich defekte Hardware? Bin für jeden Tip dankbar.

Da ich nicht geschnallt habe wie man hier Bilder mit veröffentlicht habe ich die Bilder in meinen Bereich hochgeladen. Warum das eine Bild um 90° gedreht wurde? Keine Ahnung. Das Original ist nicht gedreht:
https://www.fotocommunity.de/user_photos/2456972
lenmos lenmos   Beitrag 2 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sehr ungewöhnlich. Wenn das Foto wirklich so aus der Kamera kommt, ist entweder ist eine Linse im Objektiv nicht mehr dort wo sie sein soll oder der Sensor ist nicht mehr in der richtigen Lage. Ich vermute eher ersteres. Wie sehen die Fotos mit einem anderen Objektiv aus?

Einbetten: Teilen...


Beispiel Beispiel Hans-Werner Franz 23.06.20 8
foto henn foto henn Beitrag 3 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Einfachste Möglichkeit ist:
Bei CANON in Willich vorbeifahren oder Kamera zu CANON einsenden zum testen.
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 4 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie @lenmos. Zuerst herausfinden, ob es ein Kamera-Problem ist oder ein Objektiv-Problem, und dann entweder an Canon oder an Tamron wenden. (Oder an den Händler.)
MatthiasausK MatthiasausK Beitrag 5 von 17
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Warum immer alles wegschicken, man kann doch auch zuhause mal nach Ursachen suchen:

1.) Prüfen, ob das Objektiv auf M oder AF steht (ich kenn das Objektiv und weiß inzwischen, daß mich der Schalter ab und zu ärgern will).
2.) Offensichtlich ist die Kamera so eingestellt, daß auch ausgelöst wird, wenn der AF nicht oder noch nicht scharfgestellt hat (Wenn die Bildinformation der Beispiele auf die AF-Sensoren kommt, dann ist das einfach nicht scharf). Im Kameramenu auf Schärfepriorität stellen.
3.) Nochmal versuchen.
4.) Ob die Kamera erkennt, wo du die Schärfe liegen haben willst? Welche Einstellungen hast Du da? Prüfen, welchen Sensor die Kamera auswählt. Bzw. manuell (geht das bei der 550? - ich weiß es nicht) einen Sensor festlegen. Und dann die Schärfe an diesem Punkt ansehen.
5.) Nochmal versuchen.
6.) Wenns dann immer noch so aussieht, dann dürfte es nicht am Objektiv liegen sondern am AF der Kamera. Denn der sollte dann so ein "Motiv" nicht als "scharf" erkennen.

(Im Beispielfoto scheint mir übrigens ein Bereich im Vordergrund einigermaßen scharf zu sein.)
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 6 von 17
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Als Beispielbild wäre sicher statisches Motiv, vom Stativ aus aufgenommen sicher besser geeignet als dieses. Auch mal mit kleineren Blenden um den Schärfebereich etwas auszudehnen. Ich finde aus dieser Aufnahme kann man viel zu wenig rauslesen.
lenmos lenmos   Beitrag 7 von 17
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: MatthiasausK 24.06.20, 15:46Zum zitierten BeitragIm Beispielfoto scheint mir übrigens ein Bereich im Vordergrund einigermaßen scharf zu sein.
Ja, aber mir erscheint der Bereich nicht parallel zur Sensorebene. Kann mir auch nur so vorkommen, weil ich den Kopf drehen muss. :D
wkbilder wkbilder   Beitrag 8 von 17
1 x bedankt
Beitrag verlinken
da ist schon links ein Schärfebereich aber bei 300 mm ist die Tiefenschärfe gering und der Bereich damit auch
Baturalp Baturalp Beitrag 9 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Da ist auch kein UV-Filter drauf, der verschmiert ist, die Frontlinse und hintere Linse sind sauber?
Sensor ist nicht verschmiert?
lenmos lenmos   Beitrag 10 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hat sich offenbar erledigt.
Lars Ihring Lars Ihring   Beitrag 11 von 17
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 25.06.20, 09:19Zum zitierten BeitragHat sich offenbar erledigt.

:D Es gibt Menschen, die wohnen nicht in der fc.
LG!
lenmos lenmos   Beitrag 12 von 17
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie ich sehe, ging der Thread beim Foto weiter ^^
Lichtmaler Köln Lichtmaler Köln Beitrag 13 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also hier einmal ein kleines Vergleichsfoto...


Mrs. Frog (oder wiviel Landschaft in das Auge eines Frosches passt!) Mrs. Frog (oder w… Lichtmaler Köln 30.05.13 4


Der Cropfaktor der 7D entspricht dem Deiner Kamera.
Blende 9
Brennweite ca. 340 mm (70-200er + 2X Telekonverter)
Der Abstand zum Motiv wird irgendwo zwischen 2m und 3,50m gelegen haben, denn größer war der Teich nicht!

Schau Dir einmal genau an, wie gering hier tatsächlich die Tiefenschärfe ist!

Auch ich sehe in Deinem Foto scharfe Bereiche, welche jedoch unter Anderen durch die Motiv Art und dessen räumliche Struktur schwer genauer zu bestimmen ist, daher sieht diese optisch etwas verzerrt aus, obwohl sie es nicht sein wird.

Suche Dir ein besseres Motiv, welches etwas einfacher strukturiert ist um die genaue Position der Schärfeebene besser sehen zu können und dann nehme das Foto unbedingt vom Stativ aus mindestens mit Selbstauslöser und Zeitverzögerung auf FESTEM Untergrund auf, Fernauslöser wäre noch besser.
Mit ISO 100 um bestmögliche Auflösung zu sehen und dann geht das bei Windstille auch mit längeren Belichtungszeiten.

Grüße vom Lichtmaler aus Köln.
FBothe FBothe   Beitrag 14 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hans-Werner Franz 23.06.20, 21:21Zum zitierten BeitragMache ich was falsch?

Nichts. Deine Erwartung ist allerdings überzogen. Bei den Aufnahmedaten ist es vollkommen normal, dass es so aussieht.
FBothe FBothe   Beitrag 15 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Lars Ihring 25.06.20, 10:18Zum zitierten BeitragZitat: lenmos 25.06.20, 09:19Zum zitierten BeitragHat sich offenbar erledigt.

:D Es gibt Menschen, die wohnen nicht in der fc.
LG!


Stimmt wohl. Wenn der TO aber seine Frage hier stellt, sollte es wohl zu erwarten sein, dass die technischen Erläuterungen auch hier zu lesen sind. Und es wäre durchaus angebracht, wenn der TO dann hier auch mal ein kurzes Feedback zu den Hilfestellungen gibt.
Nun ist aber alles bereits unter dem Bild zu lesen, weswegen sich hier ein nochmaliges Erörtern seines Problems erledigt hat.
Ist vielleicht einfach nur dumm gelaufen ...
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben