Nur eine Frage !

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Manfred Ruck Manfred Ruck   Beitrag 1 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich bekomme von euch eine Rückantwort auf meine Fotos , da steht drin :

JEMAND hat dein Foto zu seinem privaten Favoriten hinzugefügt !
mich würde Interessieren wer dieser jemand ist .
Dies ist schon mehrmals geschehen ,man sollte doch wissem wem diese Fotos gefallen
Anonym finde ich nicht gut .

Grüße vom Manfred
SisX SisX   Beitrag 2 von 6
2 x bedankt
Beitrag verlinken
was stört dich daran?
jeder kann deine Bilder anonym auf seinen Rechner runterladen, wenn er will, und damit tun, was er will...
dagegen sind private Favoriten hier nur zum Anschauen, das tut doch keinem weh...
motorhand motorhand   Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Auf dieser Plattform wird sehr viel Wert auf die Privatsphäre gelegt.
Viele haben Angst irgendwas zu offenbaren, es gibt hier sogar anonyme Follower.
Die Einstellungen kann man hier ändern: https://www.fotocommunity.de/pc/account/privacy/1

Vielleicht ist es aber auch nur aus Versehen passiert.
Zum Beispiel klicken viele auf Freundschaft statt auf Folgen weil der Knopf einfach blöd gestaltet ist.
MichaelaBo MichaelaBo   Beitrag 4 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Von: MichaelaBo
Gesendet: Donnerstag, 6. Februar 2020 17:25
An: 'Lars - fotocommunity.de' <lars@de.newsletter-fotocommunity.net>
Betreff: Private Favoriten
Hallo Lars,
widerspricht es nicht dem Urheberrecht, dass Fotos anonym favorisiert werden können? Ich habe das Gefühl, das dies mit allen Favoriten, die in den privaten Ordner landen so ist. Wie kann ich mich vor dieser anonymen Nutzung schützen? Sollten nicht alle Favoriten öffentlich sein oder die Anonymität des Inhabers eines Privaten Ordners gegenüber dem Urheber der Fotos aufgehoben sein? Ich bitte um Stellungnahme.
Lieben Gruß
Michaela Boden

Von: fotocommunity User-Team <support@fotocommunity.de>
Gesendet: Samstag, 8. Februar 2020 08:50
An: MichaelaBo
Betreff: Antwort

Hallo Michaela,

Danke für deine Mail. Das Urheberrecht wird relevant, wenn Fotos von Dritten benutzt werden. Das Favorisieren - egal ob anonym oder nicht - ist keine Nutzung eines Fotos. Es ist vielmehr das Anlegen eines Links. Denn mit dem Favorisieren setzt der Nutzer im Endeffekt einfach ein Lesezeichen auf Dein Foto und kann es sich damit innerhalb der fotocommunity auf einer separaten Liste ansehen.

Dies ist weder relevant bzgl. Urheberrecht noch sonst irgendwie eine Nutzung Deines Fotos, denn Du bist weiterhin Urheber und hast uneingeschränkten Zugriff auf Dein Bild und alle Änderungsoptionen. Du kannst alleinig darüber entscheiden, ob das Foto in der fotocommunity verbleibt oder nicht. Der Favorisierende kann sich - wie sonst auch - Dein Foto ansehen und Kommentare schreiben. Mehr nicht.

Du musst Dir also keine Gedanken machen.

Liebe Grüße,
Lars Ihring

http://www.fc-user.de/9065
Leiter Community Management

MichaelaBo: Ich bin also nicht die einzige, die sich daran stört, das es auf der Fotocommunity "Anonymität"
gibt. Es gibt anonyme Follower und anonyme private Ordner für Favoriten. Es macht keinen Spaß seine eigenen privaten Bilder löschen zu müssen um dieser Handhabe entgegenzutreten. Eure Meinung dazu würde mich sehr interessieren.

Lieben Gruß
MichaelaBo
Lars Ihring Lars Ihring   Beitrag 5 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Michaela,

Du selbst nutzt die Funktion der Favoriten in der fotocommunity. Damit markierst Du Fotos anderer Fotografen, die Du über die Liste "Favoriten" in Deinem Profil ansehen kannst. Du stellst Dir also über die "Favorisierung" eine Sammlung von Fotos zusammen, die Du Dir gern ansiehst. Mehr stellt so eine Liste nicht dar, denn Du kannst die Favoriten auf dieser Liste wie jedes andere Bild in der fotocommunity ansehen, kommentieren etc. und wenn der Fotograf das Foto in der fotocommunity löscht, dann ist es auch in Deiner Favoritenliste verschwunden.

Bei den "privaten" Favoriten ist es nicht anders. Nur dass diese Liste nicht öffentlich ist. Eine solche "private" Liste ist durchaus sinnvoll. Kannst du so z.B. eine Sammlung von Fotos anlegen, die Dich inspirieren, oder Fotos markieren, die Locations zeigen, die Du auch einmal besuchen möchtest etc. pp.

Ein Missbrauch der Fotos auf der privaten Favoritenliste ist nicht mehr oder weniger möglich als bei jedem Foto auf jeder beliebigen Liste in der fotocommunity. Eine private Favoritenliste ist nichts weiter als eine nichtöffentliche Linksammlung.

Wenn es Dir um möglichen Missbrauch Deiner Foto geht, dann dürftest Du keines der Fotos im Netz veröffentlichen.

LG!
Lars

PS: warum es anonyme Follower gibt, haben wir hier erklärt:
http://hilfe.fotocommunity.de/de/hilfe/ ... -follower/
MichaelaBo MichaelaBo   Beitrag 6 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke, Lars, für Deine detaillierte Stellungnahme.

LG
Michaela
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben