Konstruktives Feedback zur Funktionalität der FC

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Thinking-Silence Thinking-Silence Beitrag 1 von 7
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo erstmal! Ich bin nun seit knapp zwei Wochen Mitglied der FC und ich wollte gerne ein wenig beschreiben, welche Funktionen als Neuling nicht sehr verständlich sind, bzw. welche Funktionen mir persönlich fehlen, was mich stört etc., aber auch, was ich hier ganz besonders gut gelungen finde. Ich fange mit den mMn. wichtigsten Punkten an, Lob kommt ganz am Ende. Ich formuliere das ganze mal in "Wunschform", damit es nicht so abwertend klingt :-)

1. Fotodateien austauschbar machen. Ich schreibe sehr gerne Feedback zu Fotos und will dabei auch gerne auf Bearbeitungsfehler etc. hinweisen, aber das macht mir ein wenig Bauchschmerzen, weil die Fotodateien nicht ausgetauscht werden können, nur Re-Upload ist möglich, dabei gehen aber Kommentare und das Lob verloren... D.h. , mache ich einen User auf einen schiefen Horizont, schlechte Maskierung etc. aufmerksam, dann kann dieser das nicht an der Datei korrigieren und ich lenke damit die Aufmerksamkeit der anderen Mitglieder auf die Fehlerhaftigkeit des Fotos, das ist aber gar nicht meine Absicht. Denke, technisch sollte es recht einfach machbar sein, dass man die Bilddatei nachträglich austauscht. Dies wäre mMn. ein riesiger Fortschritt, auch weil der Kommentierende die Korrektur kommentieren könnte.

2. Lob und Kommentare bei den Benachrichtigungen trennbar machen. Habe hierzu bereits einen eigenen Thread im Forum durchgelesen, daher nicht notwendig das weiter auszuführen. Der Vorteil liegt darin, dass ich auf Kommentare immer antworten will, diese aber zwischen vielem Lob schon einmal untergehen können. Auf Lob können die meisten auch nicht reagieren, wenn es einfach zuviel wird. Auch scheint mir ein User neulich mehrfach auf "Lob" geklickt zu haben und das Lob dann entfernt und wieder vergeben haben, oder es war ein Bug, aber in meiner Inbox waren ca. 8 Meldungen zu dem Lob einer Person, zu einem einzigen Foto.

Vielleicht wäre auch hilfreich, wenn User, die kein Lob erhalten wollen, diese Funktion bei ihren Fotos deaktivieren könnten oder falls das technisch nicht einfach umzusetzen ist, einfach diese Benachrichtigungen ausblendbar machen, wie oben beschrieben.

3. Benachrichtigungen zu Forenbeiträgen bei den anderen Neuigkeiten anzeigen. Ich hatte ja schon einmal einen Thread im Forum eröffnet und keinerlei Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen erhalten, obwohl der Thread laut Schaltfläche "abonniert" war. (Kann aber auch sein, dass ich da irgendwas übersehen habe?!)

4. Beim Bearbeitungstool, das ich übrigens echt klasse finde, weil ich das so noch nirgendwo anders gesehen habe, wäre ein Tool für die Komposition genial, wo ich zeigen kann, wie ich das Bild geschnitten hätte. Das würde diese umständlichen Beschreibungen wie man schneiden würde, überflüssig machen. Ggf wäre auch sowas wie eine Markierungsfunktion hilfreich, mit der man auf bestimmte Stellen im Foto verweisen könnte. Dies würde sich sicherlich mit dem Bildschnitt-Rahmen kombinieren lassen, indem man diesen einfach auf die entsprechende Stelle verkleinert.

5. Antwortfunktion auf Profilseiten. Auch wenn ich es gut finde, dass man durch die fehlende Antwortmöglichkeit auf Kommentare auf seinem Profil eher gezwungen ist, auch das Profil des Anderen anzuklicken, so wäre ein längerer Gedankenaustausch deutlich einfacher, wenn man hier die gleichen Funktionen hätte, wie beim Kommentieren der Fotos. Dadurch könnte man auch Offtopic-Diskussionen unter Fotos vermeiden und diese auf das Profil verschieben. Die Funktion wäre schön, aber ist sicherlich nicht super wichtig.

6. Abonnieren von Fotodiskussionen erst durch Setzen eines Häkchens im Kommentar aktivieren.
Als neuer User schreibt man ein paar Kommentare und wird dann jedes Mal benachrichtigt, wenn ein anderer User dasselbe Foto kommentiert, obwohl der Kommentar ein selbständiger ist, der nichts mit dem eigenen Kommentar zu tun hat. Dies macht zwar Sinn bei Fotos von Usern, die nicht soviele Kommentare erhalten, oder wenn man explizit die Meinung aller User zu einem Foto wissen will, aber ansonsten ist diese Funktion nicht gut, weil man dadurch hunderte irrelevante Infos in seinen Benachrichtigungen erhält. Auch das De-abonnieren einer solchen Diskussion finde ich sehr aufwändig, weil man jedes Mal manuell deaktivieren muss.
Was ist das Ergebnis? Ich wette, 90% der Nutzer haben diese Funktion einfach abgeschaltet, wie ich auch, was eigentlich schade ist, wenn man zu ganz bestimmten Fotos dann doch mal alle Kommentare lesen möchte.
Die Funktion wird dadurch unbrauchbar in der Praxis.

7. Verschwommene Thumbnails von Nudes für kostenlose Accounts. Diese würde ich ehrlich gesagt z.B. auf dem Tab https://www.fotocommunity.de/feedback-welcome gar nicht sehen wollen, als so verschwommen. Anklicken kann ich sie ja ohnehin nicht, ich kann also dort eh kein Feedback geben, aber wenn davon sehr viele Fotos gepostet werden, dann verschwinden dadurch nur andere Fotos von der Bildfläche, es gibt also dann weniger Feedback für Fotos, weil diese aus der Ansicht verschwinden.

8. Kleine Idee für internationale Profile: Auf dem Profil oder unter den Fotos einblenden, welche Sprachen man versteht, sodass der Kommentator ggf. die passende Sprache wählen kann. Ein kleines Flaggensymbol wäre dazu ausreichend. Bei deutschen Profilen halte ich das aber für überflüssig.

Insgesamt halte ich die Datei-Austausch-Funktion für die wichtigste Verbesserung, dadurch kann man viel entspannter Feedback geben ohne den Fotografen damit zu "belästigen", dass dann alle auf diesen Fehler aufmerksam werden, dieser aber nichts machen kann. Ansonsten sind die meisten anderen Vorschläge auf die Benachrichtigungssysteme zurückzuführen.

Was ich besonders toll an der FC finde, sind die vielen aktiven Mitglieder und diese familiäre Atmosphäre.
Auch die Funktion, dass ich beim Hochladen von Dateien explizit anklicken kann, dass ich konstruktives Feedback wünsche, finde ich klasse. So kann ich beim Kommentieren darauf achten und entsprechend handeln.
Ich war vor mehr als zehn Jahren schon einmal hier Mitglied, damals fand ich das Feedback manchmal schon sehr hart und lieblos. (lag sicher auch an einzelnen Usern) Das scheint jetzt echt tausendmal besser zu sein!

LG Jan
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 2 von 7
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Thinking Silence 15.02.22, 12:15Zum zitierten Beitrag...
1. Fotodateien austauschbar machen. Ich schreibe sehr gerne Feedback zu Fotos und will dabei auch gerne auf Bearbeitungsfehler etc. hinweisen, aber das macht mir ein wenig Bauchschmerzen, weil die Fotodateien nicht ausgetauscht werden können, nur Re-Upload ist möglich, dabei gehen aber Kommentare und das Lob verloren... .
..

Hier gibt es. m. E. eine viel bessere Möglichkeit. ;-)
Der Fotograf, dessen Bild Du kommentiert hast, kann dieses - wenn er es mag - nach Deinen Vorschlägen bearbeiten und neu hochladen. Im Text zu diesem Bild kann das ursprüngliche Bild verllinkt werden (siehe hierzu auch https://hilfe.fotocommunity.de/de/hilfe ... verlinken/). Dann kann über Dein Verbesserungsvorschlag unter dem neu hochgeladenen Bild diskutiert werden und unter dem "alten" Bild kann die "alte" Diskussion weiterlaufen. Die alte Disussion wird dabei durch die Verlinkung des "alten" Bildes im Text des "neuen" Bildes dort immer aktuell nachvollziebar bleiben.

Zitat: Thinking Silence 15.02.22, 12:15Zum zitierten Beitrag...
2. Lob und Kommentare bei den Benachrichtigungen trennbar machen .... Der Vorteil liegt darin, dass ich auf Kommentare immer antworten will, diese aber zwischen vielem Lob schon einmal untergehen können. ...
Vielleicht wäre auch hilfreich, wenn User, die kein Lob erhalten wollen, diese Funktion bei ihren Fotos deaktivieren könnten oder falls das technisch nicht einfach umzusetzen ist, einfach diese Benachrichtigungen ausblendbar machen ...

Ich habe dieses bei mir so gelöst, dass eingehende Mails automatisch kategorisiert werden. So habe ich alle Mails, welche mich über ein Kommentar zu meinen Bildern informieren in einer Übersicht und die Mails, welche mich über ein Lob zu meinen Bildern informieren in einer anderen Übersicht. Dann kann ich gezielt auf die Mails mit den Kommentarbenachrichtigungen reagieren und auf die Kommentare beantworten. Wenn Du mehr wissen möchtest, wie ich dieses gelöst habe, schreibe mir eine Quick-Message oder Fotomail.
Wer überhaupt keine Benachrichtigungen zu Loben unter den eigenen Bildern möchte, kann diese in der Profil-Einstellung abschalten.

Zitat: Thinking Silence 15.02.22, 12:15Zum zitierten Beitrag....
4. Beim Bearbeitungstool, das ich übrigens echt klasse finde, weil ich das so noch nirgendwo anders gesehen habe, wäre ein Tool für die Komposition genial, wo ich zeigen kann, wie ich das Bild geschnitten hätte. Das würde diese umständlichen Beschreibungen wie man schneiden würde, überflüssig machen. Ggf wäre auch sowas wie eine Markierungsfunktion hilfreich, mit der man auf bestimmte Stellen im Foto verweisen könnte. Dies würde sich sicherlich mit dem Bildschnitt-Rahmen kombinieren lassen, indem man diesen einfach auf die entsprechende Stelle verkleinert. ...

Das Bearbeitungstool funktioniert - soweit mir bekannt ist - nur, wenn die/der Fotograf(in) dieses zugelassen hat. Daher mache ich persönlich eine Hardcopy, mache da dann meine Anmerkungen sichtbar, lade das Ergebnis bei http://www.daten-transport.de hoch und sende der Fotografin bzw. dem Fotografen den Link per Fotomail.

Zitat: Thinking Silence 15.02.22, 12:15Zum zitierten Beitrag...
5. Antwortfunktion auf Profilseiten. Auch wenn ich es gut finde, dass man durch die fehlende Antwortmöglichkeit auf Kommentare auf seinem Profil eher gezwungen ist, auch das Profil des Anderen anzuklicken, so wäre ein längerer Gedankenaustausch deutlich einfacher, wenn man hier die gleichen Funktionen hätte, wie beim Kommentieren der Fotos. Dadurch könnte man auch Offtopic-Diskussionen unter Fotos vermeiden und diese auf das Profil verschieben. Die Funktion wäre schön, aber ist sicherlich nicht super wichtig....

Da gebe ich Dir durchaus recht; und bei diesem Punkt finde ich auch die Kritik von anderen Usern nachvollziehbar, welche die lange angekündigte Erneuerung der Weiterentwicklung des neuen Nachrichtenssystems in der Fotocommunity, wie sie hier (vor Jahren) schon angekündigt wurde: http://www.fotocommunity.de/blog/fotoco ... tensystems. Ich kann aber auch nachvollziehen, dass diese Projekt auf Grund anderer Projekte immer wieder "hinten runterfiel". ;-)
Meine Lösung ist hier die Option der Fotomail und der Möglichkeit innerhalb der Fotomail zu zitieren. So kann auch ein Diskussionstrang erfolgen. Wenn man jedoch ein Thema mit mehreren erörtern möchte, ist es wohl besser in den Foren eine eigene Diskussion zu eröffnen.

Soweit meine Antwort auf Deinen Eingangspost.
Nicht alle Deine Punkte habe ich angesprochen bzw. beantwortet. Entweder fehlt mir das Insiderwissen innerhalb der fotocommunity oder ich habe mir einfach noch keine Meinung dazu gebildet. ;-)

LG Manfred
Thinking-Silence Thinking-Silence Beitrag 3 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Manfred! Danke für deine Antwort!

Zu 1) Ich glaube nicht, dass viele Leute Doppelgänger in ihrer Galerie haben wollen, zumal das ja auch auf das Fotolimit angerechnet wird. Außerdem könnte das Leute verwirren, wenn man Fotos mehrmals hochläd. Ein Bild doppelt hochzuladen, nur weil man den Horizont korrigiert hat, oder vielleicht einen Sensonsfleck entfernt hat? Ich weiß nicht, ob das die bessere Lösung ist...

Zu 2) Ich nutze generell keine Email-Benachrichtigungen und habe da alles abgeschaltet, weil ich sonst meine Inbox ständig voll hätte mit Nachrichten, die ich dann ständig löschen müsste.
Wenn ich wissen will, ob es Neuigkeiten bei der FC gibt, klicke ich auf die Seite (Ich nutze Bookmarks/Favouriten im Browser). Und da kann ich bei den internen Benachrichtigungen leider nicht zwischen Kommentaren und Lob trennen, da muss ich mich irgendwie durchhangeln und hoffen, dass ich keinen Kommentar übersehe, ist mir trotzdem schon mehrfach passiert.

Zu4) Mir ging es um die Möglichkeit die Komposition visuell darzustellen. Ich weiß nicht, ob das einige so toll finden, wenn ich deren Bilder per Screenshot oder ähnlichem herunterlade, bearbeite und dann noch auf einer Uploadseite hochlade, ohne vorher die Genehmigung eingeholt zu haben. Auch hier ist eine interne Lösung wesentlich einfacher und entspannter.

Zu den Fotomails, ist doch schade, wenn nur der Fotograf selbst dein Feedback erhält, andere können doch genauso davon lernen, wenn dies öffentlich geschieht. Ich glaube mit meinem aktuellen Account kann ich ohnehin keine Fotomails verschicken und falls ja, habe ich die Funktion bisher nicht finden können, dann wäre da vllt. Nachbesserungsbedarf :-)

PS: Ok, habe über Google gefunden wie das mit den Fotomails geht, ich muss für eine Fotomail bei einem Foto auf "Teilen" klicken und kann dann einen Empfänger auswählen. Ist etwas versteckt diese Funktion, weil man intuitiv eher auf das Profil der Person klickt und dort das Briefsymbol sucht, wie es bei anderen Seiten meist der Fall ist. Wäre vielleicht ein guter Punkt 9, wenn man das auch andersherum machen könnte - also erst auf der Userseite den Empfänger auswählen und danach das Foto. Die Teilen-Funktion nutze ich eigentlich nie, weil ich meist einfach den Link aus der Browserzeile kopiere, wenn ich etwas teilen will.

PPS: Ich habe jetzt noch etwas gelernt - mir werden zwar neue Kommentare unter meinen eigenen Fotos unter "Neuigkeiten" angezeigt, aber nicht, wenn jemand auf einen meiner Kommentare direkt geantwortet hat.
Diese Kommentare scheinen genauso aus der Inbox zu verschwinden, wie die Kommentare anderer User unter einem Foto, das ich selbst kommentiert habe, die aber nicht auf mich Bezug nehmen! Also wenn ich "Diskussionen" abschalte, dann erhalte ich auch keine Nachricht mehr, selbst wenn jemand auf meinen Kommentar direkt antwortet...
Also muss ich die "Diskussionsbenachrichtigungen" angeschaltet lassen, damit ich die Antworten noch mitbekomme, muss dann aber manuell jede generelle "Diskussion" deabonnieren... Das ist nicht gut gelöst, befürchte ich.
Thinking-Silence Thinking-Silence Beitrag 4 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
So, jetzt habe ich noch ein Problem festgestellt - Forenbeiträge und Freundschaftsanfragen werden nur per Mail rausgeschickt, sind aber intern im Nachrichtensystem der FC nicht vorhanden, bzw. ich kann diese nicht finden?!
Ich finde das schade, wenn ich mein Emailkonto öffnen muss um alle Nachrichten zu erhalten, wie gesagt, ich nutze das gar nicht, sondern schaue direkt bei der FC auf meine Benachrichtigungen... :-)

Warum laufen Freundschaftsanfragen nach ca. einer Woche ab? Wenn man z.B. gerade im Urlaub ist, ist das doch schade, wenn man das nicht auch noch später beantworten kann. Gibt es dafür einen guten Grund?

Zusätzlich habe ich bemerkt, dass ich trotz Deaktivierung der Emailbenachrichtigungen (Slider auf GRAU) Nachrichten erhalte - ist hier ein Logikfehler? Bei "Privatsphäre" habe ich die meisten Funktionen aktiviert (Slider auf Blau). Bei den Benachrichtigungen scheint es genau andersherum zu sein...

Und kann es sein, dass man Freundschaftsanfragen immer per Email zugeschickt bekommt? Denn diese Option taucht bei den Slidern überhaupt nicht auf...

Siehe Screenshots:
https://ibb.co/dQT8xTF
https://ibb.co/jLB9cVM
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 5 von 7
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Jan,

ich habe in meiner Antwort versucht, wie ich die von Dir angesprochenen Punkte für mich gelöst habe. Ob und was innerhalb der fotocommunity geändert werden kann, und ob die Betreiber der fotocommunity dieses umsetzen wollen bzw. diese auch können, weiß ich nicht.
Hast Du die Betreiber über den Support schon einmal direkt angeschrieben und denen Deine Punkte genannt?

LG Manfred
P.S. Hallo Support-Team, mich würde auch interessieren, was Ihr zum Eingangs-Beitrag von Jan meint.
motorhand motorhand   Beitrag 6 von 7
1 x bedankt
Beitrag verlinken
1. wurde abgelehnt, dazu gibt es ja die Lösung mit dem neu hochladen und verlinken.
Oder vorige Kommentare in irgendeiner Form unter das neue Bild kopieren.

2. habe ich auch schon öfters vorgeschlagen, aber noch nie eine Reaktion erhalten.
Dabei gibt es in der Glocke ja schon Filter, es müßte nur einer hinzuprogrammiert werden (Lobe nicht auflisten).

4. hatte ich auch schon mehrfach angeregt, die Antwort war vor Jahren, daß eine Zuschnittfunktion demnächst hinzugefügt wird.

5. wurde auch schon mehrfach von anderen vorgeschlagen. Begründungen für die Nichtumsetzung kenne ich allerdings nicht.
Thinking-Silence Thinking-Silence Beitrag 7 von 7
4 x bedankt
Beitrag verlinken
Nochmal ein aktueller Eindruck:
Ich öffne die Seite der FC, sehe bei den Benachrichtigungen "9+", freue mich, klicke darauf und das erhoffte Feedback/Kommentare etc. entlarvt sich als "YX hat das Foto XYZ kommentiert".
Erste Reaktion: Enttäuschung
Zweite Reaktion: Warum kann ich die Diskussion erst deabonnieren, wenn jemand anders (teilweise Wochen später!) das Foto auch kommentiert?

Das verdirbt einem echt den Spaß an der FC, vor allem habe ich jetzt bestimmt schon 500 Fotos kommentiert und je mehr ich kommentiere, desto mehr werde ich mit diesem "Spam" in meiner Inbox bestraft.
Jedes dieser 500 Fotos muss ich also manuell deabonnieren, nachdem ein anderer User dort kommentiert hat.
Das kann ich nur verhindern, indem ich "Diskussionen" generell bei den Benachrichtigungen deaktiviere, aber dann bekomme ich auch keine Infos mehr, wenn jemand auf meine Kommentare antwortet.

Das kann nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?
Ich finde, diese Probleme MÜSSEN gelöst werden, funktionierende Kommunikation ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Webseite. Wenn diese Fehler nicht behoben werden, wandern die User eben zur Konkurrenz ab UND denken erst gar nicht über ein Premium-Abo nach, weil eben die Grundlage schon nicht in Ordnung ist.

Das ist als wenn man Autos verkaufen will, bei denen das Radio jedes Mal angeht, wenn man den Motor startet - es nervt einfach und wenn sich das rumspricht, kauft niemand mehr so ein Auto, auch wenn es nur ein Detail ist. Funktionierende Kommunikation ist essentiell.

PS: Die anderen beiden Beiträge habe ich natürlich bereits vor Wochen gelesen - da man sehen kann, dass die Mitarbeiter hier im Hilfeforum alles beantworten, wo Hilfe benötigt wird, gehe ich davon aus, dass meine Vorschläge zur Kenntnis genommen wurden.

PPS: Im Newsletter wurde erwähnt, dass man als aktiver Neuling in eine Verlosung für einen 6-monatigen-Premiumaccount kommt. Nun, was nützt mir ein 6 Monate Account, bei dem ich mein Fotolimit ausreize?
Wenn ich danach nicht weiter finanziere, ist mein Account damit tot, weil voll und keine Uploads mehr möglich.
Ein besseres Belohnungssystem wäre es, wenn man aufgrund hoher Aktivität ein paar Bonus-Uploads bekommen würde, die mir auf das 100-Foto-Limit oben draufgerechnet werden.
Bei F-Stoppers ist das übrigens auch so geregelt. Dort gibt es ein Maximum von 30 Fotos, aber wenn die Fotos gut bewertet und kommentiert werden, werden neue Uploads freigeschaltet. Dieses System belohnt aktive Nutzer und fördert damit auch den Wert der FC, auch wenn dieses Mitglied keinen Cent bezahlt, so gibt es eben dadurch viel mehr Aktivität und Leben und das widerrum könnte mehr Leute zu einem Bezahl-Abo veranlassen.


Grüße Jan
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben