Klicks

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Aulus Aulus   Beitrag 1 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie ist es möglich, dass völlig indiskutable Fotos teilweise 10 000 und mehr Klicks erhalten, während ausgezeichnetes Bildmaterial oft wenig Beachtung findet? Welche Regeln und Gesetzmäßigkeiten greifen hier? Natürlich kann jeder anklicken, was er mag. Aber ich reibe mir verwundert die Augen.
Gruß Gerd
motorhand motorhand   Beitrag 2 von 14
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Das hat manchmal wenig mit der Qualität eines Bildes zu tun, sondern eher mit Quantität von Interaktionen der Beteiligten.
Eine Community wie diese hier ist ja kein stiller Ausstellungsraum, sondern ein interaktiver Treffpunkt für Leute mit ähnlich liegenden Interessen.
Aulus Aulus   Beitrag 3 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo motorhand,
was genau meinst Du mit der "Interaktion der Beteiligten"? Ich kann mir darunter nichts konkretes vorstellen.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 4 von 14
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Aulus 12.11.19, 23:05Zum zitierten Beitragwas genau meinst Du mit der "Interaktion der Beteiligten"?

Je mehr du aktiv in der Community bist umso mehr bist du darin vernetzt und im allgemeinen geht das dann auch damit einher das sich mehr Menschen deine Bilder ansehen.

Oder anders ausgedrückt: Wenn niemand weis das es dich gibt, woher sollen dann die Besucher in deiner Bilderliste kommen? Evt. ist genau das das Problem der Fotografen die du aktuell im Hinterkopf hast.

Mal ganz abgesehen davon das diese Bezeichnung
Zitat: Aulus 12.11.19, 19:00Zum zitierten Beitragausgezeichnetes Bildmaterial sehr subjektiv ist und es auch unterschiedlich stark ausgeprägte Interessen gibt. (je "enger/aussergewöhnlich deine Motivwahl desto kleiner der potentielle Interessentenkreis)

Weitere infos:
http://www.fotocommunity.de/blog/tipps_ ... eine-fotos
Zuletzt geändert von Sören Spieckermann am 13.11.19, 07:25, insgesamt 1-mal geändert.
fragezeichen fragezeichen Beitrag 5 von 14
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Aulus 12.11.19, 19:00Zum zitierten BeitragWie ist es möglich, dass völlig indiskutable Fotos teilweise 10 000 und mehr Klicks erhalten, während ausgezeichnetes Bildmaterial oft wenig Beachtung findet? …

Tja schon arg, wenn jemand "...zahlreiche Urkunden und Medaillen bei ca. 350 Ausstellungserfolgen und wurde auch zum AFIAP ernannt …" *) wurde und dann nur wenige Klicks für seine Bilder hier bekommt, und andere mehrere Tausend.

*) Zitat aus Deinem Profil.

Zitat: Aulus 12.11.19, 23:05Zum zitierten BeitragHallo motorhand,
was genau meinst Du mit der "Interaktion der Beteiligten"? Ich kann mir darunter nichts konkretes vorstellen.


Wie Sören schon schrieb, dieses ist eine Community und nicht nur eine Ausstellungsplattform. Wer viel aktiv ist (Bilder kommentiert, Lobe verteilt, "Freundschaften" aufbaut usw.) bekommt entsprechend viele "Gegenbesuche" (Klicks). Du bist sei 2014 in dieser Community und hast bisher ganze 48 Kommentare unter Bildern geschrieben (Stand 13.11.19 - 14:38 Uhr).

Also ich wundere mich da gar nicht, dass dann Deine Aufnahmen in der Bilderflut "untergehen" und kaum Beachtung finden. Geht mir übrigens genau so, stört mich aber auch nicht weiter ;-)
Aulus Aulus   Beitrag 6 von 14
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Erst einmal vielen Dank für Eure Anmerkungen. Von 2014 bis vor einigen Wochen war ich allerdings nicht aktiv. Noch weniger, sogar gar nicht, bin ich in Sozialen Netzwerken wie FB und Twitter vertreten. Und ich habe nicht die Absicht, dies in dieser Community zu ändern. Wenn man also erst zu einem Entertainer oder SoMe-Hirsch werden muss, um Anerkennung für seine Fotos zu finden, bin ich hier offensichtlich falsch. Dumm nur, dass ich die 48€ bereits gezahlt habe. Also werde ich, bis zum Vertragsablauf, auch immer wieder Fotos hochladen, auch wenn diese nur geringe Beachtung finden.
Stört mich jetzt nicht mehr weiter; meine fotografischen Erfolge hatte ich ja bereits. Und meine Bilder müssen nur einem gefallen, nämlich mir.
Aulus Aulus   Beitrag 7 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mein Problem ist halt, dass ich unter falschen Vorstellu ngen hier eingetreten bin. Mein Fehler.
Kennt jemand Plattformen, die sich eher mit Bilddiskussionen beschäftigen?
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 8 von 14
2 x bedankt
Beitrag verlinken
M ir ist deine Erwartungshaltung nicht ganz klar, bzw. so wie ich sie verstehe wiederspricht die sich.

Zum einen redest du von Anerkennung bekommen
Zitat: Aulus 13.11.19, 16:31Zum zitierten Beitragum Anerkennung für seine Fotos zu finden,
und zum anderen davon das eigentlich nur dir die Fotos gefallen müssen (also das genaue Gegenteil von "ich will Anerkennung)
Zitat: Aulus 13.11.19, 16:31Zum zitierten BeitragUnd meine Bilder müssen nur einem gefallen, nämlich mir.

Zum anderen willst du Bilddiskussionen haben
Zitat: Aulus 14.11.19, 17:56Zum zitierten BeitragPlattformen, die sich eher mit Bilddiskussionen
und zum anderen wil ldu aber nichts dafür tun
Zitat: Aulus 13.11.19, 16:31Zum zitierten BeitragWenn man also erst zu einem Entertainer oder SoMe-Hirsch werden muss,

Um es deutlicher zu sagen:
Du wirst keine Plattform im Netz finden bei der du "kostenlose" Bilddiskussionen oder auch Anerkennung bekommst ohne selbst auf der Plattform reichlich aktiv zu sein. (Eigenmarketing, Community einbringen...)

Das siehst man insbesondere bei den großen Plattformen wie Twittrer/Instagram/Facenbook sehr gut.
Wenn man dort nicht selbst aktiv ist, passiert unter eigenen Beiträgen praktisch kaum was das über das hinaus geht was die Größe der Plattform als "Grundrauschen" bei jedem erzeugt.

und dann ist mir noch was anderes aufgefallen. In deinem Profil schreibst du das du aus der Dia-Ecke kommst und deine Bilder nur bezüglich ein paar Punkten nachbearbeitest.
Meine Erfahrung dazu: Die aktuellen Sehgewohnheiten sind auf Bilder mit "Wow"-Effekt "geeicht". Das wird im Regelfall durch eine entsprechend sorgfälltige und umfangreiche Nachbearbeitung (die man nicht unbedingt sehen muss) erreicht.
Evt. liegt auch darin eine Ursache für die schwachen Reaktionen. Das die Bilder einfach nicht mehr den Sehgewohnheiten der Nutzergruppe der genutzten Plattformen entsprechen.

Gruß
Sören
Aulus Aulus   Beitrag 9 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke Sören für die Stellungnahme. Mit "Anerkennung" meinte ich vielmehr eine "Bewertung/Beurteilung " der Aufnahmen. Dadurch löst sich hoffentlich der Widerspruch. Und mit Nachbearbeitung meine ich eine Bildmanipulation, die sich deutlich von der eigentlichen Aufnahme unterscheidet, so dass Realität und Fake sich verwischen. Ich bearbeite meine Fotos lediglich hinsichtlich Helligkeit, Kontrast und evtl. Bildausschnitt.
Aber offenbar bin ich aus der Zeit gefallen mit meinen altmodischen Ansichten. Und bislang komme ich sehr gut ohne Social Media aus, und das soll auch so bleiben. Aber jeder wie er will.
Gruß Gerd
Aulus Aulus   Beitrag 10 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Jemand hat bei zwei meiner letzten Fotos je 10 000 Klicks dazumanipuliert. Ihr ahnt ja nicht, wie glücklich mich das macht. Mit stehen vor Freude die Tränen in den Augen!
Aulus Aulus   Beitrag 11 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
mittlerweile hat ein Großteil meiner Fotos bis zu 20 ooo Klicks. Verarscht mich da einer? Wie ist das zu erklären?
Bitte um Hilfe.
Gruß Gerd
TLK TLK   Beitrag 12 von 14
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Aulus 01.12.19, 18:46Zum zitierten BeitragHallo,
mittlerweile hat ein Großteil meiner Fotos bis zu 20 ooo Klicks. Verarscht mich da einer? Wie ist das zu erklären?
Das siehst Du unter http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/wie ... -gezaehlt/
motorhand motorhand   Beitrag 13 von 14
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Das scheint eher ein technisches Problem zu sein.
Als die Klicks noch normal gezählt wurden, hatte die fc zu der Inflation bei diesem Bild
https://www.fotocommunity.de/photo/nr/35503168
auch keine Erklärung (Diskussion im Hilfeforum).

Könnte aber auch daran liegen, daß die Bilder nicht in die passende Untersektion sondern auf der obersten Ebene einsortiert wurden.
Aulus Aulus   Beitrag 14 von 14
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke für die Antwort. Mir geht es bei den Klicks nur darum abzuschätzen, welche Aufmerksamkeit ein Foto erregt. Technische Störungen stören dann halt.
Gruß Gerd
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben