Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen zur Bedienung der fotocommunity.
Was funktioniert wie? Wo finde ich was?

Hier kannst Du Fragen stellen, Tipps geben und Dich mit anderen Mitgliedern austauschen.
Keine Antwort gefunden? Kein Problem!
Die Antwort findest Du sicher in unserer Online-Hilfe: http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/
und auch der Support ist nur einen Klick entfernt: http://www.fotocommunity.de/kontakt
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Thomas Jüngling

Problem bei Mail-Benachrichtigungen

Zitat: Thomas Jüngling 17.02.22, 19:04Auf wundersame Weise

Vielleicht hat es die FC auch geschafft von einer rund 400 weltweit kursierenden Spamlisten (und zu vielen weiteren Angriffsszenarien) zu entkommen, die einige Firewalls füttern. Erstens geht es schneller als man denkt auf so eine Liste zu gelangen, zum anderen ist es umso schwerer das wieder bereinigen zu lassen. Anders herum kann man beim Mailen über einen Anbieter auch mal einen Server erwischen, der zuvor auch vielleicht nur "unangenehm" aufgefallen war. Dann kann es schon mal vorkommen, dass eine von dort versendete Mail von einer Firewall beim Empfänger abgewiesen wird.
Wenn die FC zu jedem Lob oder Kommentar ene Mail verschockt, solche dann evtl. mal gehäuft irgendwo auflaufen ... Ich kenne das von früher, von einer Firma, die ihren Newslettermailer mal aus Versehen falsch konfiguriert hatten ;-)
624 Klicks
Pixelpiet

Fotomails und UMLAUTE = wirre Zeichen ...

Nur noch mal kurz, da vielleicht für Nutzer mit ähnlichem Problem interessant. Bei der Fehlersuche fielen in der Configdatei mindestens zwei Einträge eines vermutlich älteren, aber schon wieder gelöschten PlugIns auf. Diese schienen den Umgang von Javascript konkret im Zusammenhang mit Formularen und beim Auslösen eines Textversandes zu beeinflussen und das Tastaturlayout bzw. das Coding auf amerikanisches Englisch umzubiegen. Da der Rausschmiss dieser beiden Einträge nichts brachte, Zusammenhänge mit noch anderen oder evtl. Aufrufen von Pluginresten, entschloß ich mich letztendlich zum Tabularasa und Neuinstallation des Browsers.
Es gab mal ein FF-PlugIn, mit dem man nach Löschen eines Plugins auch tatsächlich alle damit verbundenen Config-Einträge und andere Datenreste entfernen konnte.
579 Klicks
Pixelpiet

Konstruktiver Vorschlag: Panorama-Viewer

Hallo Thomas,

herzlichen Dank für Deine Tipps. Das mit den 500 Pixeln ist interessant, ich denke mit meiner genannten unteren Grenze von 600 Pixeln war ich da schon nah dran. 500 Pixel werde ich dann aber mal ausprobieren. Wird vermutlich auch reichen. Das mit dem Seitenverhältnis werde ich mir noch mal zu Gemüte führen.
Mercator wirkt sich auf meine Panoramaberechnungen nur in einer etwas gestauchten Höhe gegenüber dem von mir bevorzugten Zylindrisch (mit korrigierten stürzenden Linien) aus. Bei anderen Projektionen wird mir das Ganze zu verzerrt dargestellt. Vermutlich auch eher für kugelförmige Vollpanoramen geeignet.


Eines meiner längsten Panoramen ist rund 30000 x 2250 Pixel groß, hier automatisch verkleinert bliebe wahrscheinlich nur noch ein Strich ;-)
547 Klicks
Nach
oben