Weitwinkelzoom Welches ?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
der.onkel.1 der.onkel.1   Beitrag 1 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo in die Runde
Möchte mir ein Weitwinkelzoom 10-20mm kaufen. Kamera Nikon D-33oo.
Ins Auge gefasst habe ich das Sigma 10-20mm und das Nikon 10-20mm.
Das Sigma ist deutlich besser verarbeitet, schwerer hat eine grössere Offenblende. Das Nikon hat einen Bildstabiliesator aber nur ein Kunstoffbajonett. Mit all dem kann ich leben.
Nur welches hat letztendlich die bessere Bildqualität ?
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Objektiven ?
Über Antworten freue ich mich. l.g. werner
Thomas Braunstorfinger Thomas Braunstorfinger   Beitrag 2 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Kommt darauf an, was Du am liebsten damit fotografierst. Über die Lichtstärke würde ich mir aber keine Gedanken machen, die Bildqualität wird bei beiden erst ab Blende 8 gut, und dafür (Landschaft) sind die Teile auch gemacht.
Der Stabi ist nicht zu unterschätzen. Ich würde mir daher das Nikon holen.
Jürgen Hanke Jürgen Hanke   Beitrag 3 von 20
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Keines von beiden.
Wer billig kauft, bezahlt doppelt.

Hier ist meine Empfehlung:
AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED

Top Bildqualität bei allen Brennweiten, super Vearbeitung.
Ich arbeite seit 2010 damit und würde es niemals tauschen wollen.
Gebrauchte Exemplare gibts in der Bucht schon ab ca. 450,-- Euro.
pzinken pzinken Beitrag 4 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der Empfehlung schließe ich mich an.
Alternative wäre noch das Tokina 11-16.
Thomas Braunstorfinger Thomas Braunstorfinger   Beitrag 5 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jürgen Hanke 03.03.20, 15:31Zum zitierten BeitragKeines von beiden.
Wer billig kauft, bezahlt doppelt.

Hier ist meine Empfehlung:
AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED

Top Bildqualität bei allen Brennweiten, super Vearbeitung.
Ich arbeite seit 2010 damit und würde es niemals tauschen wollen.
Gebrauchte Exemplare gibts in der Bucht schon ab ca. 450,-- Euro.


Dem Tipp schließe ich mich an, die Qualität wird von keinem anderen Objektiv erreicht.
Gebrauchtkauf ist auch ein gutes Stichwort. Die UWWs werden besonders oft gehandelt. weil sich der Wow-Effekt des großen Bildwinkels bei vielen auch wieder schnell abnutzt.
FBothe FBothe   Beitrag 6 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: der.onkel.1 03.03.20, 11:31Zum zitierten BeitragMöchte mir ein Weitwinkelzoom 10-20mm kaufen.

Die Kaufberatung ist eigentlich nebenan ... sorry.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 7 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
"Hilfe was soll ich nur kaufen" ist keine Fortgeschrittenen-Frage.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 8 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hermann Klecker 06.03.20, 01:29Zum zitierten Beitrag"Hilfe was soll ich nur kaufen" ist keine Fortgeschrittenen-Frage.

kommt drauf an, welcher tatbestand fortgeschritten ist.
der.onkel.1 der.onkel.1   Beitrag 9 von 20
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Herr Klecker
Wie kann man nur auf eine einfach gestellte Frage so nichtsagend und arrogant reagieren ?

"Hilfe was soll ich nur kaufen" ist keine Fortgeschrittenen-Frage. Moin. Mit solchen Antworten wird SIE geholfen oder was.
Was ist den bitteschön Fortgeschritten ?
Wenn ihre Fotos das Niveau ihrer Antworten haben, dann schreite ich gerne fort.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 10 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: der.onkel.1 07.03.20, 23:37Zum zitierten BeitragHallo Herr Klecker
Wie kann man nur auf eine einfach gestellte Frage so nichtsagend und arrogant reagieren ?


das ist weder nichtssagend, noch arrogant, sondern sachlich richtig. die rubrik "kaufberatung" ist über "fortgeschritten". ich kann in der frage keinen bezug zu fortgeschritten feststellen. bestenfalls will ich einen irrtum unterstellen, die falsche rubrik gewählt zu haben, schlimmstenfalls eine gewisse selbstüberhöhung (böhser onkel :-).

das einzige, was man H.K. vorwerfen kann, ist, dass sein beitrag für seine verhältnisse sehr unwitzig war.
Analogdigital Analogdigital   Beitrag 11 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Festbrennweite......die Schärfe ist dann unerreicht....20mm....
FBothe FBothe   Beitrag 12 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: der.onkel.1 07.03.20, 23:37Zum zitierten BeitragHallo Herr Klecker
Wie kann man nur auf eine einfach gestellte Frage so nichtsagend und arrogant reagieren ?

"Hilfe was soll ich nur kaufen" ist keine Fortgeschrittenen-Frage. Moin. Mit solchen Antworten wird SIE geholfen oder was.
Was ist den bitteschön Fortgeschritten ?
Wenn ihre Fotos das Niveau ihrer Antworten haben, dann schreite ich gerne fort.


Und es bleibt dabei, die Kaufberatung ist nebenan. Diese Rubriken wurden aus einem bestimmten Grund angelegt.
ZOCCOLI ZOCCOLI Beitrag 13 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der Auffassung, daß die "Kaufberatung" nebenan sei mag ich mich nicht anschließen.
Oder habe ich das Forum nur nicht gesehen?
DSLR Anschaffung gibt es dann ja tatsächlich nebenan, allerdings legt der Titel dieses Forums nahe, daß es dort um die Anschaffung von Kameragehäusen geht. Besser wäre dann ja evtl. als Titel DSLR und Objektivanschaffung.
Aber so? Daß sich also jemand, der auf der Suche nach einem Objektiv ist, im Fortgeschrittenen Forum bewegt, zumal hier ja auch noch kein Allerweltsobjektiv gesucht wird, in diesem Forum nachfragt ist, für mich, völlig nachvollziehbar.
Die Schelte ist für mich nicht nachvollziehbar.

@ Onkel 1:
Meine Empfehlung wäre Nikons 14-24/2.8.
Aus den Gründen:
Es ist in jeder Hinsicht top verarbeitet, der Anschluß ist über jeden Zweifel erhaben, die Bildqualität vom allerfeinsten.
Es mag zwar für das FX (volles Kleinbildformat) gerechnet sein, läßt sich aber völlig problemlos an den Gehäusen im DX Format verwenden. Dort entspricht der Bildwinkel dann eben so ca. 21-36mm analog Kleinbild oder von mir aus auch "Vollformat".
Die hohe durchgehende Lichtstärke von 2,8 macht es auch für weitwinklige Innenaufnahmen durchaus interessant, wenngleich der gecroppte Bildwinkel hier natürlich eine gewisse Begrenzung setzt.
Und zu guter Letzt ist der Wiederverkaufswert eines FX Objektivs immer deutlich höher als der eines DX Objektivs.
FBothe FBothe   Beitrag 14 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ZOCCOLI 26.03.20, 19:33Zum zitierten BeitragDer Auffassung, daß die "Kaufberatung" nebenan sei mag ich mich nicht anschließen.
Oder habe ich das Forum nur nicht gesehen?
DSLR Anschaffung gibt es dann ja tatsächlich nebenan, allerdings legt der Titel dieses Forums nahe, daß es dort um die Anschaffung von Kameragehäusen geht. Besser wäre dann ja evtl. als Titel DSLR und Objektivanschaffung.
Aber so? Daß sich also jemand, der auf der Suche nach einem Objektiv ist, im Fortgeschrittenen Forum bewegt, zumal hier ja auch noch kein Allerweltsobjektiv gesucht wird, in diesem Forum nachfragt ist, für mich, völlig nachvollziehbar.
Die Schelte ist für mich nicht nachvollziehbar.


Jetzt wird's lächerlich.
pzinken pzinken Beitrag 15 von 20
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Das war's eh schon... Also ich finde Anfragen wegen Weitwinkellinsen schon fortgeschritten ;-)
Vielleicht sollte man hier in der Rubrik auch Warnhinweise für die Nutzer voranstellen? Ähnlich wie nach dem großen Streit über die unzulässige "Vermischung" von Systemkameras und DSLR. Man verliert ja völlig den Überblick bei den hunderten neuer Beiträge täglich... Und wenn uns dann nichts mehr einfällt, könnten wir ja im Smalltalk über Klopapier schreiben.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben