Teuerstes Objektiv der Welt!

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Guelff Guy Guelff Guy Beitrag 1 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,


Hier ein Link zum teuersten Objektiv der Welt: http://pixxel-blog.de/das-teuerste-objektiv-der-welt/


Mfg. Koordinate.
Matthias Belke Matthias Belke Beitrag 2 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Für 1,57 Millionen Euro kann man natürlich keinen Autofokus erwarten - jedenfalls nicht bei Leica.

Da nehme ich doch lieber das Canon EF 1200/ 5,6 L USM mit etwas weniger Brennweite aber dafür schon für schlappe 100.000,- Euro neu zu bekommen. Das passt auch besser an meine Kameras.

Von dem gesparten Geld baue ich dann noch 5 Häuser mit 20 Mietwohnungen und kassiere jeden Monat 10.000,- Euro Miete :-)))

Gruß
matthias
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 3 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ui, das möcht ich auch.

Allerdings hab ich bereits bei der NASA ein Vorverkaufsrecht für ein gebrauchtes Hubble-Objektiv eingereicht.....
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 4 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Koordinate schrieb:

Zitat:Hallo,


Hier ein Link zum teuersten Objektiv der Welt:
http://pixxel-blog.de/das-teuerste-objektiv-der-welt/


Schlecht recherchiert, es geht teurer, lichtstärker, länger und schwerer: http://www.n-tv.de/technik/Das-weltgroe ... 91225.html
Julian Fahrbach Julian Fahrbach Beitrag 5 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Irgendwie erinnert mich das gezeigte Objektiv ein wenig an das Sigma 200-500mm f/2,8 allerdings kostet dieses Objektiv eine vielfaches weniger, hat einen funktionierenden Autofokus. Schleppen wöllte ich allerdings alle der bisher genannten Objektive nicht. Ich bleibe da lieber bei berwährten und bezahlbaren Optiken ;-).
Simon Stucki Simon Stucki Beitrag 6 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Karl Günter Wünsch schrieb:

Zitat:Koordinate schrieb:

Zitat:Hallo,


Hier ein Link zum teuersten Objektiv der Welt:
http://pixxel-blog.de/das-teuerste-objektiv-der-welt/


Schlecht recherchiert, es geht teurer, lichtstärker, länger und
schwerer:
http://www.n-tv.de/technik/Das-weltgroe ... 91225.html


und dann ist es erst noch für 6x6. nicht zu vergleichen mit dem mickrigen leica.
AJB AJB Beitrag 7 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ui ein Objektiv was 2010 schon vorgestellt wurde... Das is ja total Aktuell... Würde mich nich wundern das es bereits am selben Tag der Vorstellung hier abgehandelt wurde...
Sven Asmus Sven Asmus Beitrag 8 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gibt es eigentlich echte Anwendungsmöglichkeiten für solche Objektive? Also ausser auf Safari und direkt auf einem Jeep montiert?
Oder ist das nur Werbung?!?
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 9 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also, ich google schon mal nach nem passenden Fotorucksack.
Mein 6" 1:5 Fraunhofer würde ich auch noch gerne mitnehmen.

Gibt es evtl. 1€-Jobber die beim schleppen helfen?
Die wären dann zumindest aus der Arbeitslosenstatistik draussen.
Torsten Wosnizok Torsten Wosnizok Beitrag 10 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Am besten mal übers Internet bestellen und innerhalb 14 Tage wieder zurückschicken. :-)

VG Torsten
Christian D... Christian D...   Beitrag 11 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Torsten Wosnizok schrieb:

Zitat:Am besten mal übers Internet bestellen und innerhalb 14 Tage
wieder zurückschicken. :-)


Teures Vergnügen...
Bei Vorauszahlung oder Nachnahmegebühr und wenn man annimmt, daß die Kohle nach 14 Tagen wieder am Konto ist; 5% Überziehungszinsen angesetzt kostet das geschätzt 3000€. Um den Preis geht sich schon eine feine Optik aus, die einem dann auch dauerhaft gehört :)))
Klopapierbelichter Klopapierbelichter Beitrag 12 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gibts dafür auch einen passenden UV-Schutzfilter?
Dario Zeller Dario Zeller   Beitrag 13 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich nehm dann gleich 2. ;-)
Lichterzähler Lichterzähler Beitrag 14 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sven Asmus schrieb:

Zitat:Gibt es eigentlich echte Anwendungsmöglichkeiten für solche
Objektive? Also ausser auf Safari und direkt auf einem Jeep
montiert?
Oder ist das nur Werbung?!?


Also Safari ist ja nun schon eine echte Anwendung, oder?
Für Astronomische Zwecke könnten die auch was taugen.
Problematisch ist hier aber das Gewicht. Eine Montierung, die die Röhren trägt ist auch nicht billig.

vg Dirk
Guelff Guy Guelff Guy Beitrag 15 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

Leider werden solche Objektive hauptsächlich für militärische Zwecke gebaut und dort fallen diese Ausgaben nicht ins Gewicht.

Mfg. Koordinate.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben