Richtig blitzen - wie denn nun?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Bim Bim Beitrag 16 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
möchte auch lernen, deshalb Lesezeichen
Michael Kulikowski Michael Kulikowski Beitrag 17 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Lern-Lesezeichen...
Peter Telahr Peter Telahr Beitrag 18 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mut wird Belohnt!

Versuche es doch mal mit:
ISO 200
Blende 4,5
direkter Blitz (wenn keine weiße Decke)
Zeit von 1/10 oder 1/8 oder wenn wenig Licht dann sogar 1sek.

Kostet nur klein wenig Akku.

Viel Spaß

Peter
Oliver Gutfleisch Oliver Gutfleisch Beitrag 19 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Patrick,

also was die Konzertfotografie berifft...gilt meistens ohne Blitz...ausser es ist mal erlaubt und wenn notwendig auch nur reduziert und indirekt Blitzen.

Gruss
Oliver
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 20 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also, mit einer Kombination aller Tipps hier funktioniert es jetzt richtig, richtig gut :-)

Mein persönliches Patentrezept:

Innen: Farbfolie unter den Joghurt-Becher auf dem Blitz, ISO 200 bis 400 (mehr braucht es nicht, denn der Blitz entspricht ja dem "echten" Licht), Kamera in Modus "Manuell". Ja, ich habe gestaunt, aber der SB-800 richtet das schon :-) 1/30 bis 1/60 sec. und die Blende nach belieben einstellen, dann passt das wunderbar.

Draußen: Mit dem Highspeed-Sync klappt das auch in praller Sonne wunderbar. Bei der D70 habe ich stets versucht, unterhalb der 1/500 sec. zu bleiben. Dabei ist die Leitzahl draußen ja völlig egal und man kann mit der D200 auch mit 1/800 oder so Aufhellblitzen.

Und im Sea World in Königswinter kam ich auch ohne Blitz zurecht. ISO-Automatik sei dank :-D Tolle Kamera, diese D200.
Dirk Frantzen Dirk Frantzen   Beitrag 21 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe die anderen Antworten nicht gelesen, aber ich versuche möglichst auf den zweiten Verschlußvorhang zu blitzen. Das schafft atmosphärisches Licht, ist aber nicht immer möglich. Ansonsten versuche ich möglichst ohne Blitz auszukommen, dafür dann Blende 1.8 oder 2.8 (je nach Objektiv) und hohe ISO - geht natürlich auch nicht immer.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 22 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der zweite Verschlussvorhang ist sicherlich noch das i-Tüpfelchen. Jedenfalls bin ich jetzt einigermaßen zufrieden ...
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben